StartseiteNews
PS4 Firmware 5.03: Neues Update veröffentlicht
Sony hat für die PlayStation 4 die PS4 Firmware 5.03 zum Download freigeschaltet. Falls ihr weiterhin alle Funktionen des PlayStation Networks nutzen möchtet, müsst ihr sie installieren. Neue Funktion oder größere Änderungen solltet ihr nicht erwarten. Stattdessen verbessert die Software laut der offiziellen Beschreibung die Systemleistung.
PS4

Sony hat für die PlayStation 4 heute ein brandneues System-Software-Update veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die PS4-Firmware 5.03, die offenbar keine neuen Features oder größere Änderungen auf die Konsole von Sony bringt. Vielmehr scheint es sich um ein Stabilitäts- und Leistungsupdate für die PlayStation 4 zu handeln.

Darauf deutet der offizielle Changelog hin, in dem von einer verbesserten Leistung die Rede ist, ohne dass weitere Details verraten wurden. „Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung“, so Sony zu den Hauptmerkmalen der PS4-Firmware 5.03. Da es sich bei der neuen Firmware um ein obligatorisches System-Software-Update handelt, müsst ihr die neue Software installieren, um weiterhin auf alle PlayStation Network-Funktionen zugreifen zu können, darunter der PlayStation Store.

Bei der Aktualisierung der PlayStation 4 auf die PS4 Firmware 5.03 werden etwa 360 MB an Daten übertragen. Solltet ihr nach der Aktualisierung eurer Konsole irgendwelche Änderungen entdecken, dann es lasst es uns in den Kommentaren wissen. Die letzten bekannten Funktionen und Erweiterungen kamen mit der Firmware 5.00 auf die Konsole. Eine Liste mit den Features des Updates halten wir hier für euch bereit. Auf die Firmware 5.0.3 haben die Redakteure von Gearnuke aufmerksam gemacht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.