Login

Sea of Thieves: Knapp eine Stunde Gameplay zum Piratenabenteuer erschienen

Sea of Thieves: Knapp eine Stunde Gameplay zum Piratenabenteuer erschienen

Am heutigen Abend erreicht uns knapp eine Stunde Gameplay zum kommenden Piratenabenteuer "Sea of Thieves", das im kommenden März für Xbox One und PC erscheinen wird.

Microsoft und die zuständigen Entwickler von Rare werden das Piratenabenteuer "Sea of Thieves" im kommenden Jahr für die Xbox One und Windows 10 veröffentlichen. Die Spieler werden alles daran setzen zu einer Piratenlegende zu werden, indem sie zahlreiche Missionen für verschiedene Unternehmen absolvieren, Schätze finden und unglaubliche Abenteuer erleben.

Heute präsentieren uns die Entwickler umfangreiches Gameplaymaterial, sodass man knapp eine Stunde von "Sea of Thieves" betrachten kann. Dabei stellt man uns vor allem noch einmal die kooperativen Mechaniken vor, sodass man erfahren kann, wie man mit den Freunden zusammenspielen kann. In der vergangenen Woche hatten die Entwickler zahlreiche Details zum Fortschrittssystem enthüllt. Demnach möchte man den Spielern alle Freiheit in dem Koop-System geben, sodass diese den eigenen Spielstil umsetzen können. Der Fokus wird zudem auf die Ziele und die Abenteuer gelegt.


Sea of Thieves: Mikrotransaktionen würden sich auf kosmetische Inhalte beschränken

Offiziellen Angaben zufolge besteht durchaus die Möglichkeit, dass "Sea of Thieves" in der finalen Version mit der Unterstützung von Mikrotransaktionen bedach...

"Sea of Thieves" wird am 20. März 2018 für die Xbox One und den PC erscheinen. Hier ist das neueste umfangreiche Gameplayvideo:

Auch interessant

26   Kommentare  

  • Overlord1

    RARE echt nur noch ein Schatten seiner selbst, na die wurden ja auch für den Kinect Müll quasi damals geopfert.

    Na wenigstens sieht das Wasser echt nicht schlecht aus. 😉


  • Internetzwerg

    Sieht aber schon Cool aus. da muss ich Microsoft loben, die haben Schon coole kleine Titel, wie Cuphead, Ori, und Jetzt auch Sea of Thieves. Respekt.


  • Irage

    Ich kanns kaum erwarten!Denke man kann da ordentlich Zeit versenken.
    Werde mir Solo als Crew Vernichter einen Namen machen!Fürchtet euch!


      1. Irage

        Wie?Ich treff aber solo doch auch auf crews.So hab ich es verstanden.Man sucht sich aus ob man Solo oder zusammen segelt.


      2. Irage

        Wehe für Pvp muss ich nen Matchmaking über mich ergehen lassen!Bis jetzt wird alles so dargestellt.Ich bewege mich in einer offenen Welt und kann alles und jeden angreifen den ich seh!
        Wäre echt blöd,wenn das alles über Imstanzen und phasen läuft.
        Brauche kein the division2.0 wo ich extra in eine Pvp zone muss.


  • Xtra-Long-Chili-Cheese

    Ich gucke aktuell die Serie Black Sails und bin voll im Piratenfieber!

    Kann es kaum erwarten ihr Landratten 😉


  • bouNzA69

    Ich finde es mittlerweile super, dass MS sich in dieser Generation komplett den Indie-Entwicklern verschrieben hat. Wozu Zeit und Geld in Produktionen von Triple-A Exklusivtiteln vergeuden, wenn die eh gegen die Wand gefahren werden. Ich für meinen Teil freue mich schon riesig auf Sea of Thieves, und dank der schwachen Grafik kann man es sogar auf dem Lappi unterwegs spielen.


    1. Xclouder

      Mein Gott, bouNzA69 und Overlord1 , geht es noch mit euch?.
      Ihr labert ein Müll da bekommt man ja dass kalte K…..
      Langsam wird es Zeit, das mal jemand euch das Trollmaul stopft ist ja nicht mehr zum aushalten, dieses wirrwarr gelaber.
      XClouder und sonstige Xboxtrolle ihr verhalten hier auf PlayM vorwerfen, aber selber kein deut besser sein, einfach nur lächlich.
      Scheibar scheint die Pro bei einigen Hirnschluckauf hervorzurufen, sogar bei denen, die gar keine haben.


  • Xclouder

    Das mit Abstand geilste Spiel im Jahr 2018. Zwischendurch vielleicht noch schnell Kratos mitnehmen und dann schleunigst wieder in See stechen. Das wird ein Spaß.


    1. bouNzA69

      Sobald man realisiert, woran man bei MS ist und seine Erwartung dementsprechend runterschraubt, kann man sich auch auf kleine Titel wie Sea of Thieves freuen. Idealer Lückenfüller, bis die Big Player mit ihren Veröffentlichungen kommen.


    2. wintermute

      erstmal abwarten, bei Microsoft Spielen bin ich seit diesem Jahr sehr, sehr vorsichtig was die Randbedingungen anbelangt, ich sag nur Halo Wars 2 wo man einen Season Pass gekauft hat und dann nicht alle DLC inkludiert sind sondern noch mal zur Kasse gebeten wird. Bin gespannt was Microtransaktion anbelangt ob die nur kosmetischer Natur sein werden oder ob man hier richtig zu langt.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Sea of Thieves: Rare spendiert dem Cursed Sails-Update einen Termin – Neuer Trailer

    vor 1 Tag - In den vergangenen Wochen arbeiteten die Entwickler von Rare am "Cursed Sails" genannten Content-Update zu "Sea of Thieves". Heute wurden sowohl der finale Rele...
  • Sea of Thieves: Patch 1.16 wird ausgeliefert – Patchnotes

    vor 7 Tagen - Microsoft und Rare Ltd. veröffentlichen heute ein neues Update für das Piratenabenteuer "Sea of Thieves". Mit dem Patch 1.16 fügen die Entwickler einige neue...
  • Sea of Thieves: Angepasste Version von Battle Royal laut Rare denkbar

    vor 2 Wochen - Nach wie vor ist das Thema Battle Royal in aller Munde. Laut eigenen Angaben stehen auch die Entwickler von Rare diesem Spiel-Modus offen gegenüber und könnte...
  • Sea of Thieves: Rare arbeitet an drei bisher unangekündigten Content-Updates – Update 1.15 steht bereit

    vor 2 Wochen - Mit den kommenden beiden Content-Updates "Cursed Sails" sowie "Forsaken Shores" bekommt "Sea of Thieves" in den kommenden Monaten weitere Inhalte spendiert. Wie...
  • Sea of Thieves: Update 1.1.4 samt Changelog veröffentlicht

    vor 3 Wochen - Microsoft und Rare haben für "Sea of Thieves" das Update 1.1.4 veröffentlicht. Eingeführt wird damit die zweite "Bilge Rat Adventure" namens "Gunpowder Skele...