TT Isle of Man: Stimmungsvoller Trailer zum Rennspiel
Zu "TT Isle of Man" wurde ein neuer Trailer in den Umlauf gebracht, der eure Emotionen anregen soll. Aussagekräftige Gameplay-Szenen werden wir wohl im kommenden Jahr zu Gesicht bekommen. Der Launch von "TT Isle of Man" erfolgt im März für Konsolen und PC.

Bigben Interactive und die Entwickler von Kylotonn haben einen neuen Trailer zur Motorradsimulation „TT Isle of Man“ veröffentlicht. Der Titel wird im März 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt kommen. Wirklich aussagekräftige Szenen bekommt ihr nach dem Start des unten eingebundenen Clips nicht zu Gesicht, da auf tiefergehende Gameplay-Szenen verzichtet wurde. Ein paar kurze Renneinblendungen seht ihr aber dennoch.

Bei „Isle of Man TT“ handelt es sich um ein Motorrad-Rennen, das seit dem Jahr 1907 veranstaltet wird. „Unter Motorsport-Enthusiasten gilt es als die ultimative Herausforderung, da es nicht nur enorme Ausdauer, sondern auch besondere Fahrtüchtigkeit und Risikobereitschaft erfordert. Wer einmal daran teilgenommen hat, kommt nicht mehr davon los. Die Fahrer werden von der Gefahr der Strecke angezogen wie die Seefahrer in alten Legenden von den sagenumwobenen Sirenen“, so die Macher.

„TT Isle of Man“ kommt 2018 als offizielle Simulation zum Rennen in den Handel. Das Spiel bietet laut der Angabe der Entwickler eine per Laserscan-Technologie aufgezeichnete Replik der Strecke, die zu den längsten der Welt zählt: Mehr als 200 Kurven werden auf mehr als 60 Kilometern mit nahezu 300 km/h bestritten. „Der Titel bietet Spielern alles, was auch das echte Rennen ausmacht: Geschwindigkeit, Risiko und das besondere Etwas“, heißt es abschließend.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.