Login

Xenoblade Chronicles 2: Patch 1.1.1 mit einigen Verbesserungen angekündigt – Update

Xenoblade Chronicles 2: Patch 1.1.1 mit einigen Verbesserungen angekündigt – Update

Das Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" wird Ende der kommenden Woche ein neues Update erhalten. So können die Spieler einige Verbesserungen erwarten, die die Spielqualität steigern sollen.

Vor wenigen Wochen hatten Nintendo und die zuständigen Entwickler von Monolith Soft das Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" exklusiv für die Nintendo Switch veröffentlicht. Obwohl das Spiel größtenteils eine positive Resonanz erhalten hat, gibt es einige Aspekte, an denen die Entwickler noch einmal Hand anlegen wollen.

Heute haben die Entwickler bekanntgegeben, dass man am 22. Dezember 2017 einen neuen Patch für "Xenoblade Chronicles 2" veröffentlichen wird. Das neue Update, das das Spiel auf die Version 1.1.1 anheben soll, wird noch einmal einige Verbesserungen vornehmen. Unter anderem möchte man die Ingame-Map überarbeiten, sodass diese fortan auch eine Zoom-Funktion zu bieten hat. Mit der X-Taste soll man die Karte des Gebietes aufrufen können, in dem man sich befindet.

Desweiteren plant man Fehler zu entfernen, die sich in zwei Quests eingeschlichen haben. Das Minispiel "Tiger-Tiger", das für das Aufleveln der Klinge Poppi des Charakters Tora gespielt werden muss und im Stile eines klassischen Arcade-Titels gehalten ist, soll einen Easy-Modus erhalten. Sobald das Update erschienen ist und die englischsprachigen Patchnotes bereitstehen, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Update: Inzwischen wurde auch die deutsche Nintendo-Seite mit einer Nachricht von Executive Director Tetsuya Takahashi von Monolith Soft aktualisiert, sodass wir weitere Details erhalten haben. Folgende Änderungen kann man dementsprechend erwarten:

  • Ein leichter Spielmodus wird zu „Tiger! Tiger!“ hinzugefügt.
  • Wird der X-Knopf gedrückt, springt die Karte auf dem Schnellreisebildschirm zum derzeitigen Standort des Spielers. Wir hoffen, dass es dadurch leichter wird, Schnellreise- und Bergungspunkte zu finden.
  • Ein zusätzlicher 1:1-Zoom wird auf der Minikarte durch Druck auf den L-Stick angezeigt. Dadurch wird es leichter, einen Überblick über die Umgebung und Missionsziele zu gewinnen.
  • Fehlerbehebungen:
    • Die Kamera zittert bei der Rückkehr ins Spiel, nachdem im Zwischensequenzen-Menü „Gar nicht so anders“ aus „Kapitel Eins – Begegnungen“ wiedergegeben wurde.
      Hinweis: Wird das Spiel gespeichert, während das Problem noch besteht, zittert die Kamera auch im restlichen Spielverlauf. Bitte beende das Spiel und starte es erneut, ohne zu speichern.
    • Bei der Mission „Einen Schritt voraus“ in der Provinz Gormott wird das Missions-Item Heilwegerich nicht für die Mission gewertet, wenn es um 12:00 eingesammelt wurde.
    • Bei der Mission „Weiß wie Schnee“ in der Provinz Gormott wird das Missions-Item „Weißer Hirschkäfer“ nicht für die Mission gewertet, wenn es um 07:00 eingesammelt wurde.

Man möchte weiterhin an der Minikarte arbeiten sowie weitere Missionen und Elemente für den zweiten Spieldurchgang vorbereiten. Diese sollen allen Spielern bereitgestellt werden. Folgende Inhalte sollen sich in Entwicklung befinden:

  • Im zweiten Spieldurchgang könnt ihr euer Team um ganz bestimmte Klingen erweitern! Außerdem könnt ihr Klingen wie Pyra und Dromarch auf Söldnermissionen entsenden und die Stufe-4-Spezialtechnik einer bestimmten Klinge freischalten.
  • Spieler, die den Erweiterungspass erworben haben, erhalten die folgenden Items:
    • Bergungstaucher-Set: 10 x Seltener Kernkristall, 1 x Legendärer Kernkristall, 3 x Transferprotokoll
    • Erweiterungsteile für Poppi: 30 000 Äther
    • Pyras Lieblings-Items: 5 x Fraterni-Tee
    • Nias Lieblings-Items: 5 x Ardainbär-Figur

Auch interessant

19   Kommentare  

    1. wintermute

      Nein hatte ich noch nicht, bin jetzt im Kapitel drei und die Karte nervt echt. Ansonsten top Spiel /Anime


      1. Evil Ryu

        wintermute oh ja, die Map ist wirklich unübersichtlich und die Anzeige wie weit etwas entfernt ist auch zu ungenau. Hab beispielsweise die Werft nur per Zufall gefunden, und beim zweiten Mal musste ich die Schnellreise nutzen, weil ich den Weg dahin nicht mehr wusste.


    2. Evil Ryu

      Jep. Im TV-Modus ist das so. Was man unbedingt fixen muss sind die gelegentlich unstabilen Framerates im HH-Modus. Und dass die Auflösung bitte nicht mehr in einigen Situation reduziert wird.


      1. Internetzwerg

        Ja, sonst höre ich manchmal von Leuten, Nintendo ist noch die einzige Firma, die noch fertige spiel rausbringt . Scheint wohl doch nicht der Fall zu sein.


      2. Evil Ryu

        Internertzwerg scheint so, als hätte Monolith Soft dem TV-Modus mehr Beachtung geschenkt, bis auf das Problem das teilweise der Text überdeckt ist. -Wahrscheinlich falsch an das Seitenverhältnis angepasst. – Aber ich geh mal davon aus, dass die beides noch fixen werden.


      3. Internetzwerg

        Hoffentlich da ich auf dem TV zocke ist es schwieriger sich zu orientieren wenn die zahl, wie weit es noch entfernt ist nicht lesbar ist, echt nervig. Aber Hoffen wir das beides schnell gefixt wird. (:


  • Internetzwerg

    Ist zwar schön das er auch an Features arbeitet, aber erst mal das wichtigste, da fehlt noch einiges bei den Fehlerbehebungen.


  • VincentV

    Fehler können passieren. Das hat nichts mit unfertig oder so zu tun.
    Es können auch Random Fehler auftreten die nicht jeder hat und beim Testen nicht gefunden wurde.


  • Evil Ryu

    Poppi ist echt der reinste Grind. Um sie mit Ätherkristallen zu füttern – damit sie auflevelt – muss man das Tiger-Tiger-Spiel immer und immer wieder spielen, was aber extrem zäh ist. Ich verstehe das Spielprinzip nicht so recht. Man muss in den Levels kleine Truhe sammeln, verlieren tut man sie wenn man Schaden nimmt. Aber wenn man das unter Ende des Levels erreicht hat und zur großen Truhe stößt müsste das Level doch normalerweise beendet sein, oder? Ich sterbe da aber immer und komme nicht weiter, wenn ich die große Truhe eingesammelt habe. Muss man unbedingt alle Truhe besitzen um weiter kommen?


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xenoblade Chronicles 2: Hinweise auf komplett anpassbares Abenteuer entdeckt

    vor 2 Wochen - Schenkt man den Dataminern Glauben, dann bereitet Monolith Soft ein Update für "Xenoblade Chronicles 2" vor, mit dem man ein komplett anpassbares Abenteuer erm...
    0
  • Xenoblade Chronicles 2: Erstes Gameplay zu "Torna The Golden Country"

    vor 1 Monat - Nintendo und Monolith Soft präsentieren uns erstes Gameplay zur im September für "Xenoblade Chronicles 2" erscheinenden Erweiterung "Torna: The Golden Country...
    0
  • Xenoblade Chronicles 2: Story-Erweiterung "Torna The Golden Country" erscheint im September

    vor 1 Monat - Das Japano-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" wird im September eine neue Erweiterung namens "Torna: The Golden Country" erhalten. Ein erster Trailer wurde au...
    0
  • Xenoblade Chronicles 2: Content-Update liefert morgen diverse neue Quests

    vor 2 Monaten - In einer aktuellen Mitteilung erinnerte Nintendo noch einmal daran, dass das Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" am morgen Freitag, den 25. Mai neue Quests spe...
    1
  • Xenoblade Chronicles 2: Patch 1.4.0 inkl. Changelog erschienen

    vor 3 Monaten - Nintendo und Monolith Soft haben das Update 1.4.0 für das Japano-Rollenspiel "Xenoblade Chronicles 2" veröffentlicht und einige neue Funktionen in das Spiel i...
    0