Dragon Ball Xenoverse 2: Einzelheiten zum Data Pack 2 – C-17 und Jiren vorgestellt
Auch "Dragon Ball Xenoverse 2" wird nach dem Launch nicht vernachlässigt. Und so erscheint in Kürze das Extra Pack 2, das weitere Inhalte in den Titel verfrachtet, darunter neue Charaktere, von denen heute zwei vorgestellt wurden. Gleiches gilt für ein kostenloses Update.

„Dragon Ball Xenoverse 2“ wird in absehbarer Zeit mit dem Extra Pack 2 bedacht, mit dem weitere Inhalte in den Bandai Namco-Titel fließen werden. Dazu zählen eine neue Story-Quest sowie vier spielbare Charaktere. Zu zwei Kämpfern wurden heute weitere Einzelheiten verraten. Die Rede ist unter anderem von Jiren, Mitglied der Pride Trooper und stärkster Krieger aus dem elften Universum. Er findet den Weg mit Special Moves namens Mediation und Power Rush in das Spiel. Der zweite Charakter heißt C-17 und ist mit einem neuem Kampfstil und neuen Fähigkeiten ausgestattet. Damit soll der die Attacken seiner Gegner absorbieren.

Zudem hat Bandai Namco für „Dragon Ball Xenoverse 2“ ein kostenloses Update vorgestellt. Zu den Bestandteilen zählen ein neues Kampfsystem, neue Avatar-Fertigkeiten und neue Spezialkostüme für „Dragon Ball“-Charaktere. „Limit Burst ist ein neues Kampfsystem, in welchem der Spieler seine Fähigkeiten, abhängig von der Anzahl seiner Gegner, erheblich steigern kann. Die Art der Boosts unterscheidet sich von Kämpfer zu Kämpfer. Manche stärken ihre Teammitglieder, während andere den Status ihrer Gegner schwächen können“, so Bandai Namco.

Und das war noch nicht alles: Das kostenlose Update beinhaltet darüber hinaus eine neue Awaken-Avatar-Fertigkeit namens „Super-Saiyajin Gott Super-Saiyajin“ (SSGSS). Damit könnt ihr die Macht der Götter spüren und euch in die „Blue“-Form verwandeln. Auch erhalten C-18 und Videl kostenlos neue Badeanzüge. Hier ein paar Bilder zu den neuen Inhalten:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.