DualShock 4: Neue Modelle in Steel Black und Midnight Blue angekündigt
Die PlayStation 4-Spieler werden sich in wenigen Monaten den DualShock 4-Controller in zwei weiteren Sondereditionen kaufen können. So wird der Controller in Midnight Blue und Steel Black angeboten.
PS4

Sony Interactive Entertainment hat auf dem offiziellen PlayStation Blog neue DualShock 4-Modelle vorgestellt. Demnach sollen europäische Spieler ab dem 7. März 2018 den PlayStation 4-Controller auch in den Sondereditionen Steel Black und Midnight Blue kaufen können.

Aus technischer Hinsicht sind die beiden Controller baugleich mit dem neuen Design, das ein überarbeitetes Touchpad erhalten hatte. Zudem können die DualShock 4-Controller sowohl mit USB als auch kabellos an der PlayStation 4 genutzt werden. Die Variante in Midnight Bliue ist komplett neu und war im Gegensatz zur Steel Black-Version noch nie zuvor erhältlich. Der DualShock 4 in Steel Black erschien nämlich bereits im Jahre 2016 und konnte sich einer großen Beliebtheit erfreuen.

Einen konkreten Preis haben die Verantwortlichen zwar noch nicht mitgeteilt, jedoch kann man davon ausgehen, dass beide Controller ein weiteres Mal jeweils zwischen 60 und 70 Euro kosten werden. In der folgenden Bildergalerie kann man bereits einen Blick auf die neuen Sondermodelle des DualShock 4 werfen:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.