Fallout 4: In dieser Woche kostenlos auf Steam spielbar
Nachdem das Endzeit-Rollenspiel "Fallout 4" kürzlich auf der Xbox One kostenlos gespielt werden konnte, erweitert Bethesda Softworks die Gratis-Trial in Kürze auf Steam. Zudem wird die Möglichkeit warten, den Titel und die entsprechenden DLCs mit Rabatten herunterzuladen.
PC

In der vergangenen Woche wurde Besitzern einer Xbox One die Gelegenheit geboten, das Endzeit-Rollenspiel „Fallout 4“ über einen Zeitraum von mehreren Tagen kostenlos in Augenschein zu nehmen.

Wie der verantwortliche Publisher Bethesda Softworks bekannt gab, wird die Gratis-Trial in Kürze auch auf den PC ausgeweitet. Alles, was ihr benötigt, ist ein gültiger Steam-Account. Auf Valves digitaler Vertriebs- und Gaming-Plattform wird die Gratis-Trial zu „Fallout 4“ vom 1. bis zum 4. Februar zur Verfügung stehen.

Fallout 4: Gratis-Trial und Rabatte auf Steam angekündigt

Sollte euch der Titel gefallen, habt ihr während oder nach Abschluss der Gratis-Trial natürlich die Möglichkeit, die Vollversion von „Fallout 4“ zu erwerben und die errungenen Fortschritte zu übertragen. Zudem kündigte Bethesda Softworks passende Rabatte an.

So wird euch beim Kauf der Vollversion von „Fallout 4“ beispielsweise ein Rabatt von 33 Prozent eingeräumt, während die DLCs im Zuge des Angebots um jeweils 40 Prozent im Preis sinken. Zudem wartet der Season-Pass, der alle DLCs umfasst, zum halben Preis.

Quelle: Bethesda Softworks

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.