Login

Monster Hunter World: Darum erscheint die PC-Version erst im Herbst 2018

Monster Hunter World: Darum erscheint die PC-Version erst im Herbst 2018
PC

Bekanntermaßen wird die PC-Version von "Monster Hunter World" erst im Herbst erscheinen. In einem aktuellen Interview ging Capcoms Producer Ryozo Tsujimoto noch einmal auf den verspäteten PC-Release ein.

Bekanntermaßen werden die Xbox One– und PlayStation 4-Versionen der Monsterhatz "Monster Hunter World" ab dem 26. Januar erhältlich sein.

Die Umsetzung für den PC hingegen benötigt noch etwas mehr Zeit und wird nach dem aktuellen Stand der Dinge erst im Herbst des Jahres das Licht der Welt erblicken. In einem aktuellen Interview ging Capcoms Producer Ryozo Tsujimoto noch einmal auf diese Begebenheit ein und gab zu verstehen, dass sich Capcom dazu entschloss, zunächst an den Konsolen-Versionen zu arbeiten, da der PC-Version anschließend die volle Aufmerksamkeit zukommen soll.


Monster Hunter World: Der Trailer und Gameplay aus dem aktuellen Live-Stream

Im Zuge des aktuellen Live-Streams präsentierte Capcom unter anderem einen neuen Trailer zu "Monster Hunter World". Diesen wollen wir euch natürlich nicht vor...

Monster Hunter World: Capcom über den verspäteten PC-Release

Tsujimoto dazu: "Wenn es um die Monster Hunter-Hauptteile geht, ist das unser erster Titel für den PC. Und es ist etwas, bei dem wir sichergehen möchten, dass wir es richtig machen. Anstatt Ressourcen während der Konsolenentwicklung zu verbrauchen und nicht dazu in der Lage zu sein, ihr die volle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, wollen wir zuerst die Konsolen-Version veröffentlichen und uns anschliessend etwas mehr Zeit nehmen, um die PC-Version anschließend bestmöglich hinzubekommen."

Und weiter: "Hinzukommt, dass auf dem PC zusätzliche Arbeit wartet. Auf den Konsolen greifst du auf das First-Party-Matchmaking zurück. Egal ob PSN oder Xbox Live; man verbindet sich einfach mit diesem. Aber auf dem PC werden wir mehr arbeiten müssen, um unser eigenes Matchmaking zum Laufen zu bringen. Hoffentlich haben PC-Benutzer nichts dagegen, noch ein bisschen länger auf uns zu warten, damit wir in der Lage sind, ihnen ein optimiertes PC-Erlebnis zu bieten."

Quelle: PCGamer

Auch interessant

3   Kommentare  

  • Red Realm Rabbit

    Dafür das man am Ende des Tages den Mehrspielermodus gratis nutzen darf warte ich doch gerne noch ein 3/4 Jahr.

    Jeder Onlineservice eines Spieleanbieters ist, egal was oder wieviel er bietet, sein Geld nicht wert, denn der Nutzen eines Gratisdienstes ist im Vergleich zum bezahlten Dienst unendlich.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Monster Hunter World: Der Behemoth zeigt sich in einem neuen Gameplay-Video

    vor 3 Tagen - Im Zuge eines zeitlich begrenzten Events wird im kommenden Monat der gefürchtete Behemoth aus "Final Fantasy XIV" Einzug in "Monster Hunter World" halten. Ein ...
  • Monster Hunter World: Sommerdämmerung-Fest mit neuen Inhalten gestartet

    vor 5 Tagen - Das Sommerdämmerung-Fest des Acton-Rollenspiels "Monster Hunter World" ist auf der PlayStation 4 und Xbox One gestartet. Somit sind einige neue Inhalte ins Spi...
  • Monster Hunter World: Crossover mit Final Fantasy 14 startet im August – Termin enthüllt

    vor 6 Tagen - Das Crossover "Monster Hunter: World x Final Fantasy 14" wird im August 2018 mit einem Update in der Monster-Hatz "Monster Hunter World" verfügbar gemacht. Ein...
  • Monster Hunter World: PC-Version hat grafische Parität mit den Konsolenfassungen – Keine Cross-Plattform- und Mod-Unterstützung

    vor 1 Woche - Die PC-Version des Action-Rollenspiels "Monster Hunter World" erscheint im kommenden Monat. Der Game Producer Ryozo Tsujimoto hat inzwischen betont, dass die G...
    PC
    0
  • Monster Hunter World: Termin, Trailer und Systemanforderungen der PC-Version enthüllt

    vor 1 Woche - Die PC-Version des Action-Rollenspiels "Monster Hunter World" hat endlich einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten. Zudem hat man die Systemanforderungen u...
    PC
    0