Login

PlayStation Store Charts: Star Wars Battlefront 2 im Dezember an der PS4-Spitze

Autor:
PlayStation Store Charts: Star Wars Battlefront 2 im Dezember an der PS4-Spitze

Welche Spiele fanden im PlayStation Store im vergangenen Dezember die meisten Abnehmer? Sony hat heute eine Liste veröffentlicht, in denen die erfolgreichsten PS4- und PSVR-Games aufgelistet sind. Gleiches gilt für die Download-Erweiterungen und PlayStation Vita-Spiele.

Sony hat auf dem PlayStation Blog eine Übersicht über die erfolgreichsten Spiele im PlayStation Store veröffentlicht. Die Charts basieren auf den Verkäufen im vergangenen Dezember und zeigen in der PS4-Rangliste ein neuen Spitzenreiter. "Star Wars Battlefront 2" schaffte es trotz der Lootbox-Kontroverse, diesen Rang für sich zu beanspruchen. Es folgen die Fußballsimulation "FIFA 18" und der Shooter "Call of Duty WW2".

Eine weitere Liste widmet sich den erfolgreichsten VR-Spielen. Der Spitzenplatz ging an "Superhot" gefolgt von "Job Simulator" und "DOOM VFR". Erfolgreichste Download-Erweiterung wurde im vergangenen Dezember das "Fortnite – Standard Founder’s Pack". Und auf der PlayStation Vita dominierte "Assassin’s Creed III Liberation". Nachfolgend seht ihr die komplette Übersicht:

PS4-Spiele

  1. Star Wars Battlefront 2 (8)
  2. FIFA 18 (3)
  3. Call of Duty: WWII (1)
  4. GTA V (6)
  5. Need For Speed: Payback (2)
  6. Gang Beasts (New)
  7. Assassin’s Creed Origins (5)
  8. Rocket League (14)
  9. Wolfenstein: The New Order (Re-entry)
  10. The Last Of Us Remastered (RE)
  11. Horizon Zero Dawn (15)
  12. Crash Bandicoot N Sane Trilogy (RE)
  13. Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege (12)
  14. The Sims 4 (16)
  15. EA Sports UFC 2 (7)
  16. Knowledge is Power (New)
  17. Gran Turismo Sport (4)
  18. Minecraft (RE)
  19. The Witcher 3: Wild Hunt (13)
  20. ARK: Survival Evolved (RE)

PSVR-Spiele

  1. Superhot (9)
  2. Job Simulator (5)
  3. Doom VFR (New)
  4. Rollercoaster Legends (New)
  5. Batman Arkham VR (2)
  6. The Elder Scrolls V: Skyrim VR (1)
  7. Arizona Sunshine (RE)
  8. Robinson: The Journey (RE)
  9. Everest VR (RE)
  10. Accounting+ (New)

DLC

  1. Fortnite – Standard Founder’s Pack (7)
  2. Destiny 2 – Curse of Osiris (New)
  3. ARK: Survival Evolved – Aberration (New)
  4. Destiny 2 – Expansion Pass (6)
  5. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege – Year 3 Pass (New)
  6. Horizon Zero Dawn – The Frozen Wilds (1)
  7. Battlefield 1 – Premium Pass (2)
  8. Rocket League – Fast & Furious ’99 Nissan Skyline GT-R R34 (4)
  9. Call of Duty: WWII – Season Pass (3)
  10. Rocket League – Batman v Superman: Dawn of Justice Car Pack (9)

PS Vita-Spiele

  1. Assassin’s Creed III Liberation (RE)
  2. Need for Speed Most Wanted (RE)
  3. Minecraft (9)
  4. Borderlands 2 (RE)
  5. Uncharted: Golden Abyss (RE)
  6. XCOM: Enemy Unknown Plus (RE)
  7. Persona 4: Dancing All Night (RE)
  8. Lego Star Wars: The Force Awakens (RE)
  9. Persona 4 Golden (8)
  10. Adventures of Mana (RE)

Auch interessant

37   Kommentare  

    1. CAP

      Hab ich auch, allerdings auf der Konsole mit dem X am Ende.
      Und das Spiel ist neben der grandiosen Optik sogar ziemlich geil!


    2. Nobudget96

      Hab es mir auch gekauft. Und ein paar Booster hab ich mir auch gegönnt, die In Game Käufe sind mir egal. Besser als sein Geld für ein Remaster (TLOU, Crash Bandicoot etc..) rauszuhauen. 🙂


    3. Overlord1

      Jupp ist halt viel Marketing dahinter.

      Das Spiel als solches ist okay aber die versuchte Abzocke, Gängelung der Kunden durch den GaaS/MTA Mist ist es nicht.


    4. wintermute

      denke viele konnten dann doch nicht nein sagen nachdem EA das ursprünglich Fortschritt System / MT System rausgenommen hat und um weihnachten es für 35 Euro angeboten hat


  • Nobudget96

    Bestes Spiel 2017. Finde es besser als CoD WW2, die Atmosphäre haut einfach richtig rein. Der Shitstorm bezüglich der Mikrotransaktionen ist mir egal, im Gegenteil, hab auch schon 50 € für Booster gezahlt. 🙂


      1. Nobudget96

        Games as a Service ist die Zukunft. Da hat man einfach genug Langzeitmotivation. Mit diesen kurzen Singleplayer Erlebnissen kann ich mittlerweile nix mehr anfangen. God of War und Detroit werde ich getrost auslassen.


      2. Overlord1

        Frag mich nur was gegen Multiplayer Titel ohne GaaS spricht wo man die Kunden nicht abzockt wo man sich einfach alles wie früher erspielen kann?

        Wie man sich das schön reden kann frag ich mich?

        Und auch was GaaS mit Singelplayer Spielen zu tun hat?

        Konsum und Marketing Opfer?


  • Nobudget96

    Die PS4 Exklusivtitel sind wohl doch nicht so beliebt wie gedacht. 🙂
    Und bei den PS VR Charts ist der Job Simulator ( 😂 😂 😂 😂 😂) auf Platz 2…. Da muss es ja wirklich super VR Software geben, wenn es solch ein "Spiel" auf Platz 2 schafft. 🙂


    1. Ezio28

      NoBudget, willst du nicht lieber wieder bei Play3 Trollen? Oder wurdest du da auch schon gesperrt?


  • Miauwauwau

    Ich sage es ja immer wieder, das meist verkaufte Spiel auf der Ps4 gibt es auch auf der XoneX nur in viel schöner!!

    Und deswegen ist die Ps4 seit dem 7. November auch ohne Bedeutung.

    Jetzt müssen das nur noch die Ps4 Spieler kapiert haben.
    Exklusive sind nur ein gimmig und dafür reicht eine gebrauchte Standart ps4


    1. Muffin

      Du hast schon mitbekommen wie Gut sich die Ps4 2017 verkauft hat und das die X ein absoluter ladenhüter ist. Das sogar die switch bald vorbeizieht.

      Entgegen deiner Versprechen wo du dachtest es wechseln so viele. God of war oder tlou werden da instant auf der 1 sein. Allein die bundls dominieren da. Verkauf deine Xbox denn Xbox hat keine Zukunft wenn sie sich nichtmal weltweit gegen die Pro durchsetzt. Was glaubst du wie die Ps5 dann die Xbox massakriert.


      1. Nobudget96

        Die One X und die One S haben sich zu Weihnachten besser verkauft als die PS4. Die einzigen Ladenhüter heißen PS4 Pro und PS VR.
        Xbox und Switch hatten ein phänomenales Weihnachtsgeschäft.


      2. Nobudget96

        Ich weiß, als Sonyfanboy tut die Wahrheit weh. Du wirst das aber überleben, ganz sicher.


      3. Ezio28

        @No Budget

        Du hast vollkommen Recht. Die anderen Konsolen haben sich besser verkauft als die PS4. Sony ist bald auf einem absteigenden Ast. Das kommt nunmal davon wenn man keinen Support bietet.


    2. Overlord1

      @ Miauwauwau

      Und weil die PS4 so bedeutungslos ist, war die PS4 trotzdem die meist verkaufte Konsole logisch 😂😂😂


      1. Miauwauwau

        Was willst du denn von Menschen verlangen die den ganzen Tag pornhub gucken,

        Bei meiner Prognose hatte mir die Statistik gefehlt, sonst hätte ich soetwas nie geschrieben 👍


      2. Muffin

        Da kannst noch 100 jahre warten,wenn die Xbox nichtmal im Heimatland zum Launch vorne ist,ist der Ofen aus.


      3. Overlord1

        @Miauwauwau

        Das Problem ist nur das es prozentual auf die Anzahl der verkauften Geräte mehr W… auf der Xbox gibt 😂 😂 😂


      4. Nobudget96

        Die One X hat sich besser verkauft. Von solchen Verkaufszahlen kann Sony nur träumen. Die Pro ist ein Flop. Und von den Switch VKZ ist man meilenweit entfernt. Nintendo bricht Rekorde.


      5. Muffin

        Haha Ps4 verkauft sich schneller als die Ps2 sogar. Da könnt ihr zanken wie ihr wollt,gegen diese Konsole ist kein kraut gewachsen.


      6. Overlord1

        @Nobudget96

        Die PS4 hat sich ungefähr doppelt so oft verkauft wie die Switch letztes Jahr

        Und die Xbox sieht von beiden nur die Rücklichter

        Willkommen in der Wirklichkeit


      7. Overlord1

        @Miauwauwau

        Das wurde leider nicht in der Statistik erfasst versuch es nochmal vielleicht kommst noch drauf wenn dir Mühe gibst 😜


      8. Overlord1

        @Ezio28

        Im Bizarro Welt vielleicht hier nicht.

        Einzige die in Japan verkauft sich die Switch besser.

        Im Rest der Welt führt Sony in den USA wohl knapp vor der Xbox.

        MS hatte dort zwar merhr Umsatz mit Hardware gemacht Sony aber mehr Konsolen verkauft (die X ist halt recht teuer)

        Und da Europa der größte Markt ist und der von Sony dominiert wird geht natürlich auch weltweit an Sony.


      9. Overlord1

        Nintendo hätte vielleicht noch in den USA vorne mitmischen können aber die haten einfach nicht genug Einheiten produziert.


  • TSsixtyONE

    Hab es mir direkt nach der Hate Welle gekauft, mich Jucken die Dummen hate kids kein bisschen, während Chris Roberts mit Lob geschüttet wird und jetzt auch noch Virtuale Grundstücke verkauft ist der Focus wenn es um HASS geht auf EA gerichtet, als wären andere Publisher besser. Manche Leute kapieren nicht wie Spiele heute funktionieren, hätte GTA Online kein Echtgeld Optionen hätten Sie nie solche Updates und Verbesserung gebracht. Der Publisher braucht eben Kohle und allein durch Verkauf kann der Online Modus nicht lange gehalten werden was Inhalte angeht.

    Egal, B2 ist nicht nur bombastisch aus, der Sound Feeling und der Star Wars Feeling sind auf höchstem Niveau,


    1. Nobudget96

      Bester Kommentar. So siehts aus.
      Die ganzen CoD und FIFA Hater sind übel am stressen. Haten den ganzen Tag gegen Activision und EA und zocken dann heimlich im Kinderzimmer genau diese Spiele. Hauptsache sich der breiten Masse anschließen und genau das sagen was der Mainstream sagt. Eine eigene Meinung kann man sich nicht mehr bilden.
      Erinnert mich an die Sonykiddies die sich aus folgendem Grund eine PS4 kaufen: "Beste Verkaufszahlen."
      XD


Comments are closed.

Zum Thema

  • PlayStation Store: Neuerscheinungen der Woche enthüllt

    vor 2 Tagen - Die Übersicht über die Neuerscheinungen der Woche im PlayStation Store ist da. Was euch in den kommenden Tagen im Online-Shop von Sony erwartet, verrät die ...
  • PlayStation Store: Vorschau auf die neuen Spiele der kommenden Woche

    vor 4 Tagen - In der kommenden Woche werden ein weiteres Mal zahlreiche Spiele im PlayStation Store erscheinen. Eine Vorschau verrät bereits, welche Spiele sich im Anmarsch ...
  • PlayStation Store: Neues Angebot der Woche verfügbar

    vor 6 Tagen - Ab sofort steht im PlayStation Store das aktuelle Angebot der Woche bereit. Dieses Mal dürfen sich Schnäppchenjäger auf die "Diablo 3: Eternal Collection" f...
    PS4
    0
  • PlayStation Store: FIFA 18 im Juni vor Jurassic World Evolution und God of War

    vor 7 Tagen - Die Fußballsimulation "FIFA 18" war im vergangenen Juni das erfolgreichste Spiel im PlayStation Store. Kein PS4-Titel wurde häufiger verkauft. Die neusten PSN...
    PS4
    0
  • PlayStation Store: Neuerscheinungen der Woche enthüllt

    vor 1 Woche - Im Laufe der Woche wird der PlayStation Store mit zahlreichen Inhalten erweitert. Was ihr in den kommenden Tagen erwarten könnt, verrät eine Übersicht, die ...
    PS4
    0