Login vorübergehend deaktiviert.

Resident Evil 2 Remake: Zahlreiche Details und Release-Zeitraum zur Neuauflage durchgesickert?

Resident Evil 2 Remake: Zahlreiche Details und Release-Zeitraum zur Neuauflage durchgesickert?

Aktuell geistern vermeintliche Details zum Remake von "Resident Evil 2" durch die Weiten des Webs. Diese möchte ein selbst ernannter Insider in Erfahrung gebracht haben.

In diesem Monat feiert der Horror-Klassiker "Resident Evil 2" seinen mittlerweile 20. Geburtstag. In den vergangenen Tagen machten Spekulationen die Runde, dass das 2015 angekündigte Remake in Kürze enthüllt werden könnte.

Während Capcom zu diesem Thema weiter schweigt, meldete sich auf der Online-Plattform 4Chan ein selbst ernannter Insider zu Wort, der zahlreiche Details zur spielerischen Umsetzung des "Resident Evil 2"-Remakes in Erfahrung gebracht haben möchte.


Resident Evil 2 Remake: Weitere Hinweise auf die bevorstehende Enthüllung?

Könnte sich die offizielle Enthüllung des "Resident Evil 2 Remakes" in der Tat mit großen Schritten nähern? Ein aktuelle Tweet aus dem Hause Capcom deutet e...

Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben sie stichpunktartig für euch zusammengefasst.

Resident Evil 2 Remake: Die unbestätigten Details in der Übersicht

  • Die Stadt Raccoon City und das Polizeirevier sollen ausführlich überarbeitet worden sein
  • Gegenstände, die sich in der Umgebung befinden, sollen wie in der japanischen Version von "Resident Evil 2" blinkend dargestellt werden
  • Wie in Resident Evil 7 soll es zudem versteckte Gegenstände geben
  • Es gibt zwei Kampagnen-Modi für Leon und Claire
  • Da es weniger Szenarien gibt, sollen die beiden Protagonisten jedoch mehr miteinander interagieren
  • In der Kanalisation wird es kein Krokodil mehr geben
  • Sherry Birkin kann ab sofort von den Nutzern kontrolliert werden und sich besser verteidigen
  • Ada kann verschiedene Waffen benutzen. Zudem wurde ihre Geschichte erweitert
  • "The 4th Survivor" ist im Hauptspiel nicht enthalten und wird zu einem späteren Zeitpunkt als DLC angeboten. Hier übernehmen die Spieler die Kontrolle über Hulk und kämpfen sich mit einem begrenzten Vorrat an Ressourcen durch ein vorgegebenes Gebiet
  • Auf dem normalen Schwierigkeitsgrad wird euer Spiel regelmäßig automatisch gespeichert. Auf dem Grad "Schwer" fehlt diese Funktion
  • Via DLC sollen zahlreiche Kostüme angeboten werden. Unter diesen befinden sich auch die Kostüme von Elza für Claire oder das Outfit von Leon aus Resident Evil 1.5
  • Das Foto von Rebecca Chambers, das im Original im Schreibtisch von Albert Whesker zu finden war, wenn dieser 50 Mal durchsucht wurde, kann dieses Mal entwickelt werden
  • Das Remake zu Resident Evil 2 soll Ende 2018 erscheinen. Plattformen wurden nicht genannt

Da wir es hier mit Angaben zu tun haben, die von Capcom bisher nicht kommentiert wurden, sollten diese vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Auch interessant

Zum Thema

  • Resident Evil 2 Remake: Neuer Hinweis auf bevorstehende Enthüllung

    vor 4 Monaten - Erneut wird darüber spekuliert, dass Capcom das "Resident Evil 2 Remake" im Januar 2018 enthüllen wird. Nachdem auf der offiziellen Seite ein passender Slot f...