Shenmue 3: Suzuki nennt weitere Details zum Kampfsystem
Via Kickstarter verlor die japanische Designer-Legende Yu Suzuki ein paar Worte über das Kampfsystem von "Shenmue 3". Wie es heißt, soll sich dieses spürbar von seinen Pendants aus den beiden Vorgängern abheben.

Im Laufe der Woche durften sich die Anhänger der „Shenmue“-Reihe bereits über Neuigkeiten zum neuesten Ableger der Serie freuen, der derzeit für den PC und die PlayStation 4 entsteht.

So meldeten sich die verantwortlichen Entwickler von Ys Net zu Wort und versprachen, dass „Shenmue 3“ definitiv in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken wird. Zudem wurden verschiedene Überraschungen versprochen, zu denen bisher aber noch keine weiteren Details vorliegen. Ergänzend zu dieser Ankündigung sprach Yu Suzuki, der kreative Kopf hinter „Shenmue“, über das Kampfsystem des neuesten Teils.

Shenmue 3: Das Kampfsystem soll sich von seinen Vorgängern abheben

Unter anderem weist Suzuki darauf hin, dass Ys Net beim Kampfsystem neue Wege gehen möchte. In den beiden Vorgängern setzten die Entwickler noch auf exakte Combos und orientierten sich spielerisch an der hauseigenen „Virtua Fighter“-Reihe.

In „Shenmue 3“ ist das Kampfsystem nun nicht mehr mit „Virtua Fighter“ vergleichbar. Hinzukommt, dass Suzuki ein Kampfsystem abliefern möchte, das bis zu einem gewissen Grad an einen Puzzle-Titel erinnert und seinen Schwerpunkt auf die Choreographie legt. Zudem könnte es sein, dass ein System Einzug hält, das dafür sorgt, dass jeder gefundene Gegenstand Einfluss auf die Duelle hat.

Des Weiteren spricht Suzuki die sogenannten Quick-Time-Events und weitere Elemente an, die das Kampfgeschehen von „Shenmue 3“ auflockern sollen. Weitere Details zu diesen folgen laut Suzuki zu gegebener Zeit.

Quelle: Kickstarter

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.