Wolfenstein 2: DLC „Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod“ und Update veröffentlicht
Für "Wolfenstein 2: The New Colossus" wurden der DLC "Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod" und ein kostenloses Update zur Verfügung gestellt. Wir haben den Changelog und einen Trailer zum Addon für euch.

Für „Wolfenstein 2: The New Colossus“ wurde eine Download-Erweiterung veröffentlicht. Dabei handelt es sich um „Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod“. Das Addon kann auf die Plattformen PC, Xbox One und PlayStation 4 geladen werden. Passend dazu haben Bethesda und MachineGames den obligatorischen Launch-Trailer zu dieser Episode an den Start gebracht. Begleitet wird der DLC von einem kostenlosen Update.

In „Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod“ seid ihr einem finsteren Komplott auf der Spur und findet euch im Büro der Paragon Pictures wieder. Dabei handelt es sich um ein Filmstudio, das zur Propagandafabrik des Regimes mutierte. In der Rolle der ehemaligen Geheimagentin Jessica Valiant, auch bekannt als Agentin Stiller Tod, schleicht ihr durch die Schatten und schickt eure ahnungslosen Opfer mit laut Bethesda „tödlicher Präzision in den ewigen Schlaf“.

Das kostenlose Update bietet

  • Diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Einen aktualisierten Schwierigkeitsgrad
  • Leichter sichtbare Anzeigen zur Schadensrichtung
  • Vorbereitungen auf Episode 2 der Freiheitschroniken für berechtigte Nutzer

Den Launch-Trailer sowie die Screenshots zur neuen Download-Story „Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod“ könnt ihr nachfolgend betrachten:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.