Login

Xbox One: Microsoft aktiv auf der Suche nach (zeit)exklusiven Titeln, so ein Indie-Entwickler

Xbox One: Microsoft aktiv auf der Suche nach (zeit)exklusiven Titeln, so ein Indie-Entwickler

Laut einem Entwickler, der seine Brötchen beim Indie-Studio Flashbulb Games verdient, befindet sich Microsoft derzeit auf der Suche nach Dritthersteller-Titeln, die exklusiv oder zeitexklusiv für die Xbox One erscheinen können. Wie es weiter heißt, wären die Verantwortlichen auch bereit, dafür in die Tasche zu greifen.

Während Sony und Nintendo traditionell diverse interne Entwicklerstudios unterhalten, die für einen kontinuierlichen Schub an Exklusiv-Titeln sorgen, verließ sich Microsoft vor allem zu Xbox 360-Zeiten meist auf exklusive Zusammenarbeiten mit externen Partnern.

Auch in den ersten Jahren nach dem Launch der Xbox One erschienen mit Projekten wie "Ryse: Son of Rome" oder "Sunset Overdrive" Titel, die exklusiv für die Xbox One veröffentlicht wurden und bei namhaften Partnern wie Crytek beziehungsweise Insomniac Games entstanden. In den Jahren 2016 und 2017 mussten sich die Redmonder jedoch den Vorwurf gefallen lassen, dass die Front der Exklusiv-Titel auf der Xbox One sträflich vernachlässigt wurde.


Xbox One: Insider deutet neues Fable, Perfect Dark im Third-Person-Gewand, Mech Assault und mehr an

Im Forum des geistigen NeoGAF-Nachfolgers Resetera meldete sich ein bekannter Insider mit vermeintlichen Details zu kommenden Xbox One-Projekten zu Wort. Unter ...

Xbox One: Laut einem Indie-Entwickler sucht Microsoft nach exklusiven Projekten

Laut einem Entwickler, der sein Geld bei den "Trailmakers"-Machern von Flashbulb Games verdient, sind sich die Verantwortlichen von Microsoft dieses Mankos bewusst und versuchen derzeit, exklusive oder zeitexklusive Dritthersteller-Projekte für die Xbox One an Land zu ziehen. Dabei sei Microsoft durchaus gewillt, das Scheckbuch zu zücken.

"Ohne zu sehr ins Detail zu gehen", so der besagte Entwickler im Resetera-Forum. "Ich weiß mit Gewissheit, dass Microsoft das Scheckbuch gezückt hat und sich derzeit aktiv auf der Suche nach kleineren und größeren Titeln befindet, die exklusiv für die Xbox erscheinen können – komplett oder zeitexklusiv."

Sollten sich die Aussagen des Entwicklers bewahrheiten, ist wohl damit zu rechnen, dass entsprechende Ankündigungen auf der diesjährigen E3 erfolgen.

Quelle: Resetera

Auch interessant

138   Kommentare  

      1. Sony_Exclusives

        Ja, erst meckern die Sonyfanboys, dass sie mehr MS-Exclusives wollen und dann, wenn der Konzern aktiv ist, meckern sie, dass es ihnen nicht passt, wie er aktiv ist. ^^ Die einzigen, die die MS-Exclusives interessieren, sind die Sonyfanboys.


      2. Haggy

        @Sony_Exclusives

        Nun ja, trotz der unbestrittenen Hardware Power der Xbox One X hat sie leider keine echten exclusives die diese Power auch nutzen würden. Sea of Thiefes ist Comic Cellshading Grafik genauso wie Crackdown 3.

        Man muss sich nur mal das neue Video von Pc Games Magazin ansehen: "Grafik Highlights 2018"

        https://youtu.be/g5N7XfO4sEk

        Ein Großteil der schönsten Spiele ist Playstation 4 exclusiv. Nicht "Konsolen Exclusiv" sondern wirklich exclusiv!

        Ganz nebenbei. Ich bin seit knapp 30 Jahren Gamer und die ganzen 30 Jahre hatte exclusiv die Bedeutung, dass ein Spiel nur für eine einzige Plattform verfügbar ist. Mich stört es, dass jetzt nur weil MS meint seine exclusives mit PC Veröffentlichungen aufweichen zu müssen, das nun nicht mehr so sein soll.

        Für mich gibt es dieses Kunstwort Konsolen Exclusiv nicht. Pure Augenwischerei.


  • chiller

    danach suchen sie seit der aller ersten xbox…vielleicht sollten sie das suchen mal lassen und sich auf eigene entwicklungen konzentrieren 😀
    die checken es einfach nicht lol


    1. Sony_Exclusives

      Risiko zu hoch, zu teuer. Mit den verkauften Einheiten von Persona5 und Co konnte man bei Sony wohl gerade eben die Entwicklungskosten decken.


      1. Overlord1

        Wüste gern mal was Sony mit der Finanzierung von Persona Titeln zu tun hat und woher du überhaupt wissen willst wie rentabel einzelne Spiele sind.

        Glaub du hast noch weniger Ahnung als ich immer dachte von der Materie aber haust halt einfach ständig in die Tasten.


  • Nobudget69

    Anstatt zu suchen sollten sie es wie Sony und Nintendo machen und eigene Entwickler Studios beauftragen. Microsoft ist verzweifelt man merkt es eindeutig.


    1. Miauwauwau

      Kostet nur unnötig Geld solche Studios, in der modernen Wirtschaft wird sowas ausgelagert.
      Und das ist genau richtig so.


  • BABA

    Erstmal, I Love my new XBox 1 X.

    Ich bin sehr gespannt und freue mich auf NEUE Exklussive Titel!

    Aber was ich verachte ist Zeitexklussivität und Inhaltsexklussivität – via Destiny 1 -2 oder Division oder PUGB oder Rise of Tomb Raider oder Rocket League usw. Die Liste ist ja mittlerweile lang geworden.

    Alles was durch einkauf andere am Release, Inhalt oder an Leistung einschränkt gegenüber die Konkurrenz, das finde ich unter aller sau und egal welcher Konzern das ist.

    Entweder voll Exklussive oder eben auf allen Plattformen, dass best mögliche mit dem selbem Inhalt, da jeder den vollen Preis zahlen soll.
    Leider machen da zuviele Entwickler mit.

    Falls aber Voll Exklussive ist, das begrüsse ich dann sehr. Ganz oder gar ned Exklussive!


  • Celthaz

    Siesollten lieber mal anfangen eigene Studios aufzubauen und diese wenn dann nicht für die entwicklung der immergleichen Spiele versklaven, halo, gears, diese studios wurden nicht zufällig neu bestückt. Lieber wieder Zeitexclusiv als w enn das noch einen jucken würde, man kauft einfach die Playstation da bekommt man mehr oder weniger alles plus die besten Blockbuster. MS ist zur Zeitarbeitsfirma der Spieleproduzenten vekommen 😀


    1. Nobudget69

      Until Dawn, Killzone, Horizon habe noch nie gehört dass die Zeit Exclusiv sind. Kenne auch keine Plattform wo diese noch verfügbar sind. Bei Tomb Raider gibt es das Spiel auf PC und PS4. Forza gibt es auf PC. Kann nicht nachvollziehen was du genau willst.


      1. Miauwauwau

        Solange es nicht auf einer anderen spiele Konsole erscheint, ist es für mich ein exklusiv Spiel.

        Wo ihr verbittert en Sonys eure Maßstäbe habt, ist mir wumpe.

        Ihr seid doch immer noch eingeschnappt weil eure Hardware veraltet ist und sucht nach irgendwelchen Gründen warum eure Konsole aus der Steinzeit besser ist!


      2. Praetorian Guard

        Natürlich ist Forza ein Exklusiv Spiel. nur weil du Beschränkt Denkst, heißt das nicht, das der Titel auf einmal kein Exclusive mehr ist.


      3. Nobudget69

        Ah man muss jetzt beleidigen ohoh so ein Xbox Spieler hat schon echt dünne nerven. Naja wer kaum Exclusivspiele hat und 720p Spiele spielen muss, dem geht da öfter der Nerv durch.


      4. Sony_Exclusives

        Sagen wir einfach MS-Exclusive, denn auf dem PC sind die Games nur mit Win10 und nicht bei Steam spielbar.


    2. JahJah

      Ja das is es ja zeitexclusive deals, dlc Deals (cod, watch dogs etc) is Sony auch ganz vorne mit dabei.
      Macht jeder, nur zeitexclusivität ist allgemein fürn ar***


      1. Nobudget69

        Vor nicht mal 3 Jahren war Microsoft der King und jetzt heult ihr rum weil eure Konsole so Schlecht ist dass Activision zu Sony geht? Verdammte Heuchler.


      2. JahJah

        heult doch niemand, Zeitexclusivität war damals schon schei** und ist´s heute noch immer. Dieses Geld sparen und einen vollen Exclusiv dafür bringen, hat man mehr davon 😉 egal ob Sony, MS oder buckstehude


      3. Sony_Exclusives

        Ja, nur wenn es MS macht ist es für die Sonyfanboys ja soooo schlimm, aber wenn Sony es macht, ist es zeitgemäß. xD


  • Warhammer

    Ich rate mal…. Tomb Raider wird sicherlich wieder Exklusiv sein. Ähhh…. (zeit)exklusiv natürlich! 😀


      1. overkill

        Hopla, Satz nicht fertig.
        Wollte schreiben, wenn jemand schreibt Psn wäre seltener down als einem lieb ist, der redet sich etwas schön.


      2. overkill

        Hab gerade gemerkt, dass mein Satz gat keinen Sinn ergibt.
        Vergesst ihn und gut ist. Hahahahah


  • wintermute

    Manchmal seid ihr komisch Nintendo und Sony haben nur soviel exklusive Titel weil sie schlicht und einfach sehr viel länger am Markt sind, das Model was Microsoft jetzt verfolgt ist auch nichts anderes als seinerzeit Nintendo mit Rare oder von Sony und insomic games betrieben usw betrieben wird.


    1. Microsoft_Exclusives

      Nein, Auftragsarbeiten sind was anderes als Zeitexklusives. Ratchet & Clank ist einr Sony Ip, wenn das Spiel also entwickelt wird, wurde es von Sony in Auftrag gegeben – sprich Sony finanziert das Projekt von Anfang an. Das was Microsoft macht, ist sich Spiele, die momentan in Entwicklung sind, anzuschauen und dann einigen Entwickeln ein Scheck auszustellen, damit sie die PS4 Version des Spiel für eine bestimmte Zeit unter Verschluss halten.
      Das sind also 2 gänzlich unterschiedliche Herangehensweisen.


    2. overkill

      @ wintermute
      Ohne Witz, der einzige Kommentar der hier Sinn ergibt.
      Das musst du denen aber nicht sage, ich finde es schon krass, dass Microsoft es in 10-15 Jahren Geschaft hat Nintendo und auch Sony das eigene Revier streitig zu machen.


  • FriendlyPixel

    Genau das. Selber nichts geschissen kriegen und (wie EA ) irgendwelche Studios kaufen (und damit zerstören) um es ZEITexklusiv zu machen.
    Microsoft Mann. Windows 10 ist auch der totaler Bullshit.
    Armutszeugnis der feinsten Güte


      1. Praetorian Guard

        Was ein Hirnloser Kommentar auf einen Kommentar…
        Du machst deinem Namen – vor allem in deiner Mentalen Kapazität – aller ehre…


      2. Dark Link 91

        @ Praetorian Guard:
        Da kennst du dich doch bestens mit aus, du alter Stockcar Fan. 😂 😂 😂


      3. Mattrick

        Dein Verhalten Praetorian ist aber auch ganz schön peinlich, wie gestern zB. Solltest vielleicht mal einen Gang runterschrauben und die Sache nicht so verbittert ernst nehmen. Privat hätte ich dir da schon längst die Ohren langgezogen 😊

        Alles Gute.


    1. overkill

      Naja, Sony macht es natürlich ganz anders….. Tja, hab schon immer gesagt Sony muss hoffen dass Microsoft nicht die Geld Karte spielt.


      1. Sony_Exclusives

        @overkill

        Ja, wenn MS will kaufen die einfach alles. Das ist der größte Vorteil gegenüber Sony. Und weil Sony keine Kohle hat produzieren die auch nur qualitativ minderwertige Games.


    2. FriendlyPixel

      Mit Microsoft (Xbox) gehts bergab.
      Da kann man noch so viel leugnen.
      Jüngste Beispiel BUGG.
      Wollen sich wieder schön einkaufen mit nem absoluten Fail welches es ist.
      Da kann die Konsole noch so gut sein.
      Ich zocke fast nur Exclusives und die haben eben nur Sony und Nintendo.


      1. overkill

        "Auch wenn, ein fehlkauf nach dem anderen."
        Dass beweist nur eins, ihr Sonys habt keine Ahnung was Spiele angeht.
        Woher willst du wissen was sie gerade kaufen? Nehmen wir NUR MAL AN, sie kaufen Naughty dog, sind die Spiele dannschlecht?

        Außerdem solltest du mit BUGG PUBG meinen, 1 Millionen Verkäufe für ein Prewiev Spiel, dass ist überragend!


      2. Zak McKracken

        Das scheint ein einsamer Gamer zu sein der sich im Jahr mit ner Handvoll Sinpleplayer Kampagnen begnügt und emotional berührt alleine vor sich hinspielt . 😪

        Und wenn er sich dann mal mit jemanden über seine Spielerfahrungen austauschen möchte muss er sich bei Playm einloggen 😢

        Das tut mir leid 😭


      3. Sony_Exclusives

        Also traurig ist hier nur, dass die Sonyfanboys die ganze Zeit nach MS-Exclusives schreien. Jetzt bekommen sie sie und die Sonyfanboys heulen deswegen auch rum. xD Das ist irgendwie paradox.


    3. Dennis Leschnikowski

      Jep. Psygnosis, BigBig Studios, Evolution Studios, Zipper Interactive, Incognito Entertainment., Guerrilla Cambridge aka Millenium..die Liste der von MS aufgekauften und zerstörten Studios sollte man immer parat haben.

      Ach Moment… 😉


      1. Dennis Leschnikowski

        Jep. 😉

        Aber einer musste den Blödsinn vom bösen Studio-fressenden MS ja Mal in den richtigen Kontext setzen.^^


      2. Sony_Exclusives

        Was ich hier nicht verstehe ist, dass sich die Sonyjünger darüber beschweren, dass MS mit 3rd-Party-Studios deals abschließen, während 90% der AAA-Exclusives alle von 3rd-Party-Studios stammen. Na gut, ich versteh es schon. Sie haben halt ein falsches Bild von Sony. Ich hoffe das ändert sich irgendwann.


      3. Dennis Leschnikowski

        Auf der 360 war es böse, weil sie da regelmäßig den Kürzeren gezogen haben. Auf der PS4 ist es nun gut, weil sie die Inhalte bekommen. Und wenn MS da jetzt Gas gibt und Inhalte nur für die Xbox One kommen, ist es wieder böse.

        Simple Logik.^^


      4. Miauwauwau

        Ich kann mich noch gut daran erinnern, was die Sonys für einen shitstorm losgetreten haben, als es hieß tombraider sei xbox exklusiv und im selben Atemzug haz Sony den Deal mit streetfighter gemacht und da war es wieder voll in Ordnung und richtig!


  • Dark Link 91

    Phil "Labertasche" Spencer klang im August 2015 noch ganz anders:
    "(…) Microsoft will in Zukunft weniger auf Exklusiv-Deals mit Third-Party-Entwicklern setzen. Man wolle sich mehr auf First-Party-Inhalte konzentrieren, so der für die Xbox-Sparte zuständige Phil Spencer in einem aktuellen Interview. In diesem Jahr habe man mit Halo 5, Gears of War: Ultimate Edition, Forza 6 und Fable Legends "das beste Lineup aller Zeiten, das auf unseren eigenen Game-IPs basiert." Und auf der Gamescom (5. bis 9. August) würde es noch mehr in dieser Richtung zu sehen geben.(…)"
    😂😂😂

    http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/In-Zukunft-weniger-Exklusiv-Deals-mit-Drittherstellern-1166564/


    1. Nobudget69

      Na die kriegen selber nichts mehr auf die Reihe und deswegen müssen sie in ihrer Verzweiflung alles tun und am besten geht das mit geld anstatt Qualität.


      1. overkill

        Dir ist schon bewusst, dass deine Eierstation nicht ein Spiel dass Von Sony entwickelt wurde hat, oder ?
        Alles nur gegründete Entwickler Studios oder ganz dritthersteller.


      2. overkill

        Sag ich doch, keine Ahnung von dem was er schreibt.
        343 Industries, Turn 10, Rare, Lionhead, Mojang und ein paar mehr, sind Tochterunternehmen von Microsoft.


  • JahJah

    Is doch schön können sich jetzt paar Titel kaufen (außer Zeitexclusiv das bringt nix) und nebenbei auch eigene Projekte machen, Kohle haben se ja ohne Ende!


    1. Celthaz

      Ja da kommen da solche Kaliber ala Sea of Thieves. MS muss mal was neues eigenständigs bringen, die sind völlig ideenlos, 2018 werden sie wie gesamte Gen schon einfach nur vorgeführ von Sony, mal gucken wie lange das die Xbox Spartee noch mit macht wenn man sieht das eigentlich nur angeblich gewinnbringende Sparten investiert wird.


  • overkill

    Also, langsam aber sicher verlieren die PSBoys hier ihren Verstand!
    Man regt sich doch Tatsache darüber auf, dass Microsoft Spiele Entwickler für sich gewinnen will.
    Wenn Microsoft jetzt der Geld Hammer schwingen lässt, wird es wohl eng für die Sony Gemeinde.


    1. Miauwauwau

      Das lustige ist, dass das einzige ist was unsere Herren damit erreichen, das sich Sony nicht mehr anstrengt. Was man leider seit längerem schon zu spüren bekommt


      1. Celthaz

        Also wenn das anstrgengen ssony macht es jetzt die 4 gen vor, geitens ms sein soll kann man doch nur lachen, so viel kohle und trotzdem unfähig, MS meint wohl sich ihren Kundenstamm erziehen zu können wenn sie nicht in der lage sind ihren eigenen Missstand zu bessern.
        The Body is important but the mind is more important.


      1. Celthaz

        Exakt, alleine bei der Hadline kann man doch nur noch über MS lachen, die glauben wohl das man mal eben mit ein paar Zeitexclusiven dingern sony das leben schwer machen kann.


      2. overkill

        Ja, genau und Sony hat kein Cent dafür gezahlt, dass es gewisse Spiele nur auf der Eierstation gibt.
        Ich glaub du hast keinen Ahnung von dem was du redest.
        Sony lässt Spiele genau so wie Microsoft nur entwickeln, und dafür nimmt Microsoft bald wohl mehr Geld in die Hand.


      3. Sony_Exclusives

        Stimmt. Sony macht da deutlich mehr als MS. Die Sonyfanboys lügen sich mal wieder ihre Welt schön. ^^
        Sonys Exclusive 3rd-Partys in 2016:

        Street Fighter 5
        Firewatch
        What Remains of Edith Finch
        Shadow of the Beast
        Boundless
        Nier Automata
        Alienation
        Hellblade
        Paragon
        The Witness
        No Man’s Sky

        In 2017 nahm Sony für folgende Games extern Geld in die Hand:

        Nioh
        nier automata
        Persona5
        ni no kuni 2
        crash bandicote NT
        Yakuza0
        Dragon Quest Heros 2
        Danganronpa V3
        Shenmue3

        Also liebe Sonyfanboys, wer so viel Geld für 3rd-Party-Exclusives ausgibt, der sollte sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen wie ihr. ^^


    2. JahJah

      na klaro ist ja der letzte Strohhalm im Fanboy Krieg. Seit November sind ja Exclusivs plötzlich überwichtig geworden. Man liest ja immer was will man mit stärkerer Hardware ohne Exclusivs, wenn MS jetzt auch noch shoppen geht und der stärkeren Hardware auch Exclusivs gibt, stützt das viele in Verzweiflung ;P


  • Celthaz

    Wie kann es denn sein da MS das bestimmt 3 oder 4 mal locker so viel Kohle ha, nicht inder Lage ist so risikobereit in neue eigenständige spiele zu investieren ?
    MS ha den glauben selber schon verloren.
    MS verunsichert die bestehenden Kundenstamm durch ihre Ruderaktionen, jedes Jahr solls nen neues Glücksrezept geben, da schreckt einfach nur noch ab.


    1. ByteMe

      @Celthaz
      Endlich mal jemand der versteht, dass MS mit so ’nem Eiertanz Kunden eher vergrault, als sie zu binden. Dachte schon hier gibt’s nur noch Leute, die sinnlos draufhauen können und die eigentliche Problematik gar nicht verstehen. 🙂

      Das macht Hoffnung. ^^


      1. Sony_Exclusives

        Mmmhhhh irgendwie gibt Sony mehr Geld aus für 3rd-Person-Exclusives als MS. Am Ehrgeiz kann es also nicht liegen. xD


  • Miauwauwau

    Ich für meinen Teil werde von MS gekrault und nicht vergrault.
    Den die Hardware als auch der Service den MS anbietet ist superp und meilenweit von Sony entfernt


  • Muffin

    Da können sie lang suchen,für die Xbox wird kaum jemand noch was zeitexclusives machen, Red Dead redemption hat auch schon Sony die Marketing Rechte. Es lohnt einfach nicht bei der lächerlichen Verbreitung der Xbox.


  • ByteMe

    @Miauwauwau
    Wenn du überzeugter MSler bist, dann ist das auch OK und freut mich für dich, wenn du zufrieden bist.
    Für den durchschnittlichen Spieler ist dieses ständige Hin und Her aber eher nervend, weil man nie wirklich weiß woran man is und ob MS in 6 Monaten plötzlich wieder den Kurs ändert. Es ist einfach keine klare Linie erkennbar.
    Bei so einem vorgehen ist fast schon vorprogrammiert, dass viele MS den Rücken kehren werden wenn sie befürchten müssen, dass MS mit der nächsten Kursänderung in ne Richtung fährt, die VÖLLIG gegen die eigenen Wünsche und Vorstellungen geht.

    Da wird MS das bessere Netzwerk und die, zugegeben, guten Services auch nicht viel bringen. Denn das was den durchschnittlichen Spieler am ehesten interessiert sind die Spiele. Und wenn MS da nix wirklich handfestes und vor allem neues bietet, sind die Käufer bald weg.


    1. Miauwauwau

      Was für ein Hin und her?

      Ich sehe bei deinen Kommentar nur fanoy blabla
      Was für kurswechel?
      Das ist eine News über einen Entwickler der nichtmal namentlich genannt wird.
      Also mehr als haltlos!!
      Uns du schreibst irgendwas von hin und her.

      Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
      Und schreiben sie denn auch das Sony sich irgendwo einkauft?
      Aber genau das passiert wahrscheinlich gerade in diesem Moment.


      1. ByteMe

        @Miauwauwau
        Hin und Her, weil Phil Spencer vor (ich glaube) 2 Jahren noch groß rumgetönt hat, dass man eigene Marken weiterentwickeln und weiter fördern will usw. Und was ist jetzt? Wo sind die großen Weiterentwicklungen und Innovationen bei den eigenen Marken? Ich sehe nur aufgewärmtes vom Altbekannten.

        Stattdessen kauft man sich hier n bisschen was ein und dann da noch n bisschen. Was eigenes, dass was den Fans also mal groß versichert wurde kommt also nun doch nicht, oder doch, oder vielleicht … vor allem in Hinblick auf die Äußerungen von MS, dass z.B. SP-Spiele n zunemend großes Risiko darstellen und für die Leute angeblich nicht mehr so interessant sind … Soll das jetzt heißen, dass es keine SP-Spiele mehr aus dem eigenen Haus gibt, oder doch oder vielleicht … DAS meine ich mit Hin und Her. Keine klaren Äußerungen und kein klarer Kurs.


      2. ByteMe

        @Miauwauwau

        Und als Fanboy kann man mich wohl kaum bezeichnen. Ich hatte bis vor kurzem noch alle aktuellen Plattformen und hab weder MS noch SONY bevorzugt. Die XBox ist inzwischen genau wegen den genannten gründen weg. Will MS mich eben nicht mit eigenen Inhalten überzeugen konnte.
        Und für Multis brauch ich nicht beide großen Konsolen. Und da mich SONY vor allem mit den Exclusives viel mehr überzeugt, war die Wahl relativ einfach.
        Das soll jetzt auch nicht heiße, dass ich MS nicht mag oder so. Ich sehe nur ne Gefahr in der seltsamen Strategie die MS hier fährt.


      3. Miauwauwau

        @bytme hast recht lieber seine Projekte 5 Jahre vorher ankündigen und jedes Jahr zur Messe ein kleines Video dazu

        Stattdessen kauft man sich hier n bisschen was ein und dann da noch n bisschen.

        Ich sage es nochmal das ist nur eine v Aussage eines Entwickler der nichtmal namentlich genannt wird.
        Und außerdem schließt das doch nicht aus, dass sie noch an eigenen Projekten arbeiten.
        Da war vor ein paar Tagen ja auch eine News dazu, allerdings auch nur ein Gerücht.


      4. Miauwauwau

        Und als Fanboy kann man mich wohl kaum bezeichnen. Ich hatte bis vor kurzem noch alle aktuellen Plattformen und hab weder MS noch

        Das wiederum glaube ich die nicht.
        Denn auch MS hat eigene Inhalte.
        Die zu gefallen wissen.
        Alles andere ist Fanboy blabla


      5. ByteMe

        @Miauwauwau
        Allein deine aggressive Art und weise zeigt, dass du von uns beiden eher der Fanboy bist und ne vernünftige Unterhaltung gar nicht möglich ist, weil man mit konstruktiven Fakten überhaupt nicht voran kommt.
        Diese Unterhaltung ist daher beendet.


      6. Miauwauwau

        @byteme, hä wo bin ich aggressiv, ich habe auf deine Argumente nur geantwortet!
        Oder habe ich dich irgendwie beleidigt, dann tut es mir leid.

        Aber mal ganz im ernst, es ist halt übertrieben wenn man sagt MS hat keine gerade Linie und sie haben nichts zu bieten.
        Ich finde es genau gegenteilig!
        Aber gut, dann ist diese Unterhaltung beendet.
        Schön wenn man nicht mal hitzig diskutieren kann, ohne das der Gegenüber sich gleich angegriffen fühlt.


      7. ByteMe

        @Miauwauwau
        Allein dein ständiges "Fanboy" ist für mich n Versuch mich in ne Schublade zu stecken und als parteiischen und uneinsichtigen Idioten hin zu stellen. Das nenne ich aggressiv. Zumindest empfinde ich das so.

        Ich sehe bei MS keine wirkliche Linie. Vor 2 Jahren so, heute so. Und wer weiß, ob man in 6 Monaten merkt, dass man doch falsch lag und dann wieder den Kurs wechselt. Da sehe ich einfach keine konsequente Linie. Die ist aber wichtig um vor allem die Stammkunden zu halten, die eben wegen bestimmten Punkten die XBox gewählt haben. Aber genau die vergrault man durch fragwürdige Änderungen.
        Und von wirklichen Weiterentwicklungen in eigenen Marken ist auch nichts zu spüren. Hier und da mal was nettes. Aber eben nichts, womit man die Marke XBox wirklich dauerhaft positiv identifizieren kann. Halo … schon seit Jahren nicht mehr das was es mal war. Gears … auch keine Innovationen. Forza … immer nur Neuaufgüsse vom immer wieder gleichen.
        Keiner hat den Mut einfach mal was neues daraus zu machen, oder ne Marke mal "neu" zu erfinden und damit neu zu beleben. Und auch neue IPs machen den Eindruck, dass man auf Nummer Sicher gehen will. Da ist auch nichts wirklich neues oder besonderes drin.

        Ich weiß, dass der MS-SONY-Vergleich nicht gern gesehen wird, aber SONY schafft immer wieder seine Exclusives neu zu erfinden und neue Exclusives raus zu bringen. Nimm mal als Beispiel God of War. Die neue Richtung ist n tiefgreifender Einschnitt ins Franchise. Aber man lässt die Entwickler machen, weil man ihnen vertraut. Und genau dieses Vertrauen in die eigenen Teams sehe ich bei MS nicht. Und das steht MS beim Wiederbeleben alter und beim "Erfinden" neuer IPs im Weg.
        Und der Grund dafür ist in meinen Augen Phil Spencer. Er mag gut reden und überzeugen können, aber an sonsten sehe ich ihn als Schaumschläger. Ist zwar ne persönliche Ansicht, aber für mich hat der Typ was falsches und unehrliches. Und so führt er die XBox-Sparte auch. Aber wie gesagt, dass ist ne komplett persönliche Einschätzung, was Phil angeht.


    2. Miauwauwau

      Aber du hast mit einem recht, der Ps4 Fanboy ist nur ein durchschnittlicher Spieler der frisst was Sony ihm vorwirft.
      Denn alle anderen interessiert der scheiß nicht ob MS sich irgendwo einkauft


    3. togusa

      Sobald man kritik übet, seih es noch so konstruktiv, egal welche Plattform kriegt man sofort den fanboy stempel aufgedrückt. Tztz


    1. DARK-THREAT

      Was wird denn so rausgehauen… btw warte ich immer noch auf WiLD und Without Memory, die 2014 für die PS4 angekündigt worden sind.


  • Zak McKracken

    Und wieder die paar Mongos hier die "exklusiv"rezitieren als hätten sie genau in dem Moment wo sie das Wort mal ausgeprochen haben mächtig ein an Hinterkopf bekommen 🤪 Jungs, nicht allen wollen nur Zonyspiele…nein….öffnet euch lieber für Fifa und eure Welt wird gleich sooooo viel cooler 👋


  • Xclouder

    Finde ich sehr gut, MS soll jetzt auch mal so richtig auf den Putz hauen. MS hat sich extra von exklusiven Deals verabschiedet um die Gamer nicht zu Spalten und Sony hat das Schamlos ausgenutzt. Jetzt sollen sie Sony mal zeigen wer die Kohle hat.


    1. Sony_Exclusives

      @Cloudi

      Zumal MS Sony nur kopiert. Die investieren jetzt halt auch mal in 3rd-Party-Exclusives. Aus denen besteht nämlich 90% des Sony-Exclusive-Lineup. ^^


  • Miauwauwau

    Ich sehe bei MS keine wirkliche Linie. Vor 2 Jahren so, heute so. Und wer weiß, ob man in 6 Monaten merkt, dass man doch falsch lag und dann wieder den Kurs wechselt. Da sehe ich einfach keine konsequente Linie. Die ist aber wichtig um vor allem die Stammkunden zu halten, die eben wegen bestimmten Punkten die XBox gewählt haben. Aber genau die vergrault man durch fragwürdige Änderungen.
    Und von wirklichen Weiterentwicklungen in eigenen Marken ist auch nichts zu spüren. Hier und da mal was nettes. Aber eben nichts, womit man die Marke XBox wirklich dauerhaft positiv identifizieren kann. Halo … schon seit Jahren nicht mehr das was es mal war. Gears … auch keine Innovationen. Forza … immer nur Neuaufgüsse vom immer wieder gleichen.
    Keiner hat den Mut einfach mal was neues daraus zu machen, oder ne Marke mal "neu" zu erfinden und damit neu zu beleben. Und auch neue IPs machen den Eindruck, dass man auf Nummer Sicher gehen will. Da ist auch nichts wirklich neues oder besonderes drin.

    Ich weiß, dass der MS-SONY-Vergleich nicht gern gesehen wird, aber SONY schafft immer wieder seine Exclusives neu zu erfinden und neue Exclusives raus zu bringen. Nimm mal als Beispiel God of War.

    @byteme, ok das mit dem Fanboy tut mir leid, dann nenne ich dich eben Sony Sympathisant.

    Aber hast du dir deinen Text auch mal durchgelesen. Wo erfindet sich Sony neu und seine exklusive neu? Jetzt kommt sogar ein Remake eines ps2 games raus und es macht MS denn dann mit halo, die bauen fast jeden multiplayer Part komplett um und er spielt sich komplett anders und doch sehr vertraut!

    Auch Ms hat eine klare Linie drin, sie haben fast 1 Jahr vorher die XoneX vorgestellt und man wusste was einen erwartet. Dann haben sie gesagt das sie Spiele erst vorstellen, wenn sie zeitnah releast werden und du machst denen einen Strick daraus.

    Das will dann einfach nicht in meinen kleinen Kopf und gehe deswegen der Annahme, dass du ein Sony Sympathisant bist.


    1. MIRRORS EDGE

      Bei Nintendo auch das Strategie Spiel mit den Rabbids überzeugte auch zB. Ich glaube das Microsoft bald vom Konsolenmarkt verschwindet, wenn sie weiterhin so einen Mist fabrizieren!


  • The ultimate Player

    Beim gestrigen Beitrag zum Thema die Ps4 Pro sei ein "Marketing-Gag" gabs weit über 400 Kommentare. Dieser Beitrag hat gute Chancen da ran zu kommen.


  • DarkBierschiss

    Die Bonerbande wieder. Bei uns Edelgamern gibt es solche Spielerfeindlichen Machenschaften nicht.


  • Rechenknecht

    Weiß jemand warum Spiele wie Nioh, Hellblade, Nier Automata, Pyre, Ni No Kuni 2 u.a. trotz PC Release nicht auf der Xbox erschienen sind? Exzentrik der Publisher oder macht Sony vielleicht genau solche Deals mit Dritten?


  • TheWolf

    Also ich finds ja ganz lustig immer heißt es Microsoft ist schlecht und machen nix richtig obwohl sie zu den wertvollsten Unternehmen der Welt gehören des kann man von Sony überhaupt nird sagen also Microsoft habt im allgemeinen alles richtig gemacht und außerdem Microsoft könnte locker Sony aufkaufen also vom dem her sag ich jetzt mal nichts 😀


    1. Sony_Exclusives

      Ja, dass sind halt die Sonyfanboys. Haben selbst nur 3rd-Party-Exclusives und regen sich dann auf, wenn andere das machen. xD Die denken doch tatsächlich, dass die ganzen Exclusive-Games von Sony kommen. So dunkel kann die Nacht gar nicht werden wie es bei dem Ein oder Anderen Sonyfanboy hier aus den Ohren scheint. xD


  • bouNzA1

    Die Entwicklerstudios werden es sich zweimal überlegen, ob es sich lohnt, für die X : 1 zu entwickeln. Da muss MS sehr viel investieren, sodass die vergleichsweise lächerlich geringen Verkäufe kompensiert werden können.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Xbox Ultimate Game Sale: Summer-Sale mit über 700 Angeboten startet morgen

    vor 6 Stunden - Wie Major Nelson bekannt gab, startet am morgigen Donnerstag der große Xbox Ultimate Game Sale. Dieser soll interessierte Spieler mit mehr als 700 Angeboten l...
  • Xbox Controller: Armed Forces II Special Edition angekündigt

    vor 19 Stunden - Microsoft hat den Xbox Wireless Controller in der "Armed Forces II Special Edition" angekündigt und zugleich mitgeteilt, dass er ab sofort vorbestellt werden ...
  • Xbox One: Microsoft kündigt Unterstützung von Dolby Vision an

    vor 6 Tagen - Wie Microsoft bestätigte, dürfen sich Besitzer einer Xbox One S oder einer Xbox One X in Kürze über ein weiteres Feature freuen. Die Rede ist von der Unters...
  • Xbox One: Weitere Spiele für die Abwärtskompatibilität

    vor 1 Woche - Die Liste der abwärtskompatiblen Spiele, die den Weg von der Xbox 360 auf die Xbox One gefunden haben, wurde um vier weitere Game erweitert. Unter anderem kön...
  • Xbox One Controller: Sport White Special Edition angekündigt

    vor 1 Woche - Mit dem "Xbox Wireless Controller – Sport White Special Edition" wurde für die Xbox One ein neuer Controller angekündigt, der in Kürze zum Preis von rund 7...