Login vorübergehend deaktiviert.

Crisis on the Planet of the Apes: VR-Action-Adventure für PSVR, Rift und Vive angekündigt

Autor:
Crisis on the Planet of the Apes: VR-Action-Adventure für PSVR, Rift und Vive angekündigt

Mit "Crisis on the Planet of the Apes" wurde ein neuer Virtual Reality-Titel für PlayStation VR, HTC Vive und Oculus Rift angekündigt. Erscheinen soll das Actionspiel, das euch in die Rolle eines Affen schlüpfen lässt, schon im April dieses Jahres.

Ben Miller vom FoxNext VR Studio hat auf dem PlayStation Blog ein neues Spiel für PlayStation VR-Besitzer angekündigt, das auch für Oculus Rift und HTC Vive erscheinen wird. Die Rede ist von "Crisis on the Planet of the Apes", das als ein VR-Action-Adventure beschreiben wird, das ihr aus der Ego-Perspektive spielt. Der Titel bietet euch die Möglichkeit, in der apokalyptischen Welt von "Planet der Affen" in die Rolle eines mächtigen und intelligenten Affen zu schlüpfen. Einen wenig aussagekräftigen Trailer seht ihr unterhalb dieser Zeilen.

Ziel in "Crisis on the Planet of the Apes" ist es, aus einem Armeelager auszubrechen. Dabei klettert, springt und schießt ihr und setzt auch auf die Kraft des Protagonisten. "Wir haben mit dem Start-up Imaginati zusammengearbeitet, einem Entwicklerstudio, das diesen Titel in unzähligen Stunden harter Arbeit zum Leben erweckt und uns geholfen hat, ein immersives VR-Spiel zu schaffen", so Miller.

Entwickler versprechen ein einzigartiges Kampfsystem

Laut der Angabe des Herstellers wurde für "Crisis on the Planet of the Apes" einzigartiges Kampfsystem entwickelt, das euch mit euren Händen einen Gegenstand als Deckung schnappen lässt. Durch die Bewegung eures virtuellen Körpers könnt ihr dahinter in und aus der Deckung gehen. "Alles wird von euren Bewegungen bestimmt. Wir haben so gut wie alle Menüelemente aus dem Spiel entfernt, um die Immersion zu maximieren", so Miller weiter.

"So könnt ihr zum Beispiel während eines Kampfes einfach über eure Schulter greifen und ein halbautomatisches M4 hervorziehen. Später habt ihr dann Zugang zu einer Dagger SAP6 Schrotflinte oder einem M249 SAW, einem vollautomatischen Maschinengewehr mit Gasdruckladung und Munitionsgurt, das 800 Runden pro Minute feuert", heißt es ergänzend. "Crisis on the Planet of the Apes" soll 3. April 2018 auf den Markt kommen.

Auch interessant

Zum Thema

  • Crisis on the Planet of the Apes VR: Termin und neue Bilder

    vor 3 Monaten - Der "Planet der Affen"-VR-Titel "Crisis on the Planet of the Apes VR" hat nicht nur einen Termin erhalten, auch stehen einige neue Bilder zur Ansicht bereit.
    0