Login vorübergehend deaktiviert.

Defiance 2050: Für PS4, Xbox One und PC angekündigt

Autor:
Defiance 2050: Für PS4, Xbox One und PC angekündigt

Heute wurde die baldige Veröffentlichung von "Defiance 2050" angekündigt. Dabei handelt es sich laut der Angabe von Trion World um mehr als nur ein simples Remaster für die Konsolen der aktuellen Generation. Wir haben die ersten Infos und Videos für euch.

Trion Worlds hat im Jahr 2013 für die Plattformen PlayStation 3, Xbox 360 und PC ein Spiel namens "Defiance" veröffentlicht, das als Videospiel-Cross-TV-Serie langfristig Erfolge feiern sollte. So richtig ging das Konzept nicht auf. Heute hat das Unternehmen mit "Defiance 2050" eine Version des Shooters für die Konsolen PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Auch der PC wird versorgt.

"Defiance 2050" spielt 20 Jahre nach dem Arkfall-Ereignis, das Millionen tote Votans zur Folge hatte und die Erde in eine post-apokalyptische Landschaft verwandelte. Als Spieler werdet ihr eine desolate Version von San Francisco erleben und in einer offenen Welt Missionen übernehmen, die von der Story angetrieben werden.

Das kostenlos spielbare "Defiance 2050" ist eine Nachbildung des ursprünglichen "Defiance" und zielt darauf ab, das Spiel an die Standards der aktuellen Generation anzupassen und auch Langzeitspieler zu unterstützen, die noch immer im Free-to-Play-Titel unterwegs sind. "Defiance 2050" wird aktualisierte Texturen und Auflösungen sowie verbesserte Framerates mit sich bringen.

Mehr als nur ein grafisches Remaster

Laut der Angabe von Trion Worlds ist "Defiance 2050" allerdings mehr als nur ein einfaches grafisches Remaster. Viele Systeme wurden verbessert, um diese Version des Spiels zur "ultimativen Defiance-Erfahrung zu machen". Das bedeutet, dass das Team die Hardware der aktuellen Generation ausreizt, um den Spielern größere Schlachten bieten zu können.

"Defiance 2050 wurde mit Blick auf die Community des ursprünglichen Spiels entwickelt", so Matt Pettit, der Produzent des Spiels. "Das Team hat sich das Feedback angehört und einige hilfreiche Hinweise von Fans erhalten, um das Defiance-Erlebnis erschaffen zu können, das von den Leuten schon lange gewünscht wird." Erscheinen soll "Defiance 2050" im Sommer 2018. Zunächst wird eine geschlossene Beta-Phase veranstaltet, für die ihr euch bald anmelden könnt. Die Charaktere aus dem ursprünglichen "Defiance" könnt ihr nicht übernehmen.

Spieler des Originals sollen dennoch belohnt werden: "Als kleines Dankeschön für die Spieler des ursprünglichen Defiance stellen wir das Valor-Programm vor. Es ist ein System, das Spieler für das Abschließen von Pursuits mit speziellen Kaufobjekten durch eine neue, einzigartige Währung namens Valor Commendations belohnt. Valor Commendations können in Defiance 2050 eingelöst werden, um großartige Gegenstände freizuschalten, die exklusiv für die engagierten Defiance-Fans bestimmt sind." Weitere Einzelheiten erfahrt ihr hier.

Auch interessant

Zum Thema

  • Defiance 2050: Der Releasetermin steht – Beta & Gründerpakete angekündigt

    vor 6 Tagen - Nach der offiziellen Ankündigung von "Defiance 2050" im Februar des Jahres bekam der Free2Play-Shooter nun auch einen finalen Releasetermin spendiert. Zudem wu...
  • Defiance 2050: Video widmet sich dem Klassen-System

    vor 2 Wochen - In einem frisch veröffentlichten Video zum Multiplayer-Shooter "Defiance 2050" widmen sich die Entwickler dem Klassen-System des mehr oder weniger neuen Titels...
  • Defiance 2050: Zweite Closed-Beta startet am Wochenende auf PC & Xbox One

    vor 2 Monaten - Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, startet am Wochenende die zweite geschlossene Beta zum Free2Play-Titel "Defiance 2050". Dieses Mal kommen Spieler au...
  • Defiance 2050: Beta-Termin für PC – Test-Phase für PS4 und Xbox One später

    vor 2 Monaten - "Defiance 2050" wird in diesem Jahr als eine Art Mix aus Fortsetzung und Remaster des Action-MMOs "Defiance" auf den Markt kommen. Wollt ihr euch im Vorfeld von...