Login vorübergehend deaktiviert.

Fortnite: Update 3.0.0 mit 60 FPS auf Konsolen – Wartungsarbeiten dauern länger

Autor:
Fortnite: Update 3.0.0 mit 60 FPS auf Konsolen – Wartungsarbeiten dauern länger

Epic Games möchte für "Fortnite" und "Battle Royale" im Laufe des heutigen Tages das recht umfangreiche Update 3.0.0 veröffentlichen. Eine Feature-Zusammenfassung, der Changelog und Videos stehen bereits zur Ansicht bereit.

Epic Games veröffentlicht für "Fortnite" heute das Update 3.0.0, mit dem nicht nur die Season 3 gestartet wird. Auch kommt es zu einigen technischen Verbesserungen. Beispielsweise werden auf den Konsolen fortan 60 FPS geboten. Das gilt für die Plattformen PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X. Laut der Angabe der Entwickler wurde "Fortnite" für jede der genannten Plattformen individuell optimiert.

Parallel dazu wird der Battle Pass der neuen Saison angeboten. Mit dabei sind mehrere Stufen, Beute und komplett neue kosmetische Gegenstände. Dazu zählen Outfits, Rücken-Accessoires, Flugspuren und mehr. Nachfolgend lest ihr eine offizielle Zusammenfassung der wichtigsten neuen Features. Den kompletten Changelog zum "Fortnite"-Update 3.0.0 hält Epc Games auf der offiziellen Seite für euch bereit. Weiter unten sind zudem passende Videos eingebunden.

Die Kern-Features in der Übersicht

Battle Pass Saison 3 (Battle Royale)

  • Der Battle Pass Saison 3 ist jetzt im Spiel verfügbar und enthält neue Outfits, Rücken-Accessoires, Flugspuren und mehr! Mehr Stufen. Mehr Beute. Mehr Infos im Video.

60 Bilder/Sek. auf Konsole (Battle Royale)

  • Erlebe Fortnite wie nie zuvor. PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X unterstützen jetzt 60 Bilder/Sek., wobei diese Option für jede Konsole individuell optimiert wurde. So sollte das Spiel noch um einiges flüssiger laufen und dabei weiterhin grafisch ansprechend sein.

Hoverboard (Rette die Welt)

  • Warum Fußweh erdulden, wenn man auch schweben kann? Erkundet jede Zone auf dem Hoverboard, ohne dabei die Energie aufzubrauchen.

Neuer orchestraler Soundtrack! (Rette die Welt)

  • In Saison 3 findet der komplett neue Soundtrack seinen Weg ins Spiel. Seine Schöpfer sind Marco Beltrami (Logan, The Hurt Locker usw.) und Pinar Toprak (die Fernsehserie Krypton, Ergänzende Komposition für Justice League von 2017 usw.).

Verbesserungen des Baumodus

  • Turbobau, automatischer Materialwechsel und mehr … Bei diesen Verbesserungen haben wir uns ganz schön ist Zeug gelegt! Das passende Video seht ihr hier.

Handkanone

  • Sie ist groß, sie ist laut, und sie haut ziemlich rein! Ihr werdet sie in Battle Royale und Rette die Welt einsetzen können.

Update: Die Wartungsarbeiten zum neuen Update verzögern sich und die Server sind weiterhin offline, wie der Entwickler Epic mitteilt. Voraussichtlich gegen 16 Uhr soll der Shooter wieder verfügbar sein.

Auch interessant

Zum Thema

  • Fortnite: PS4-Bundle mit 500 V-Bucks und Royale Bomber-Skin

    vor 2 Tagen - Falls ihr bisher nicht dazu gekommen seid, euch eine PlayStation 4 zu kaufen und gleichzeitig mit "Fortnite" liebäugelt, dann könnte ein neues PS4-Bundle auf ...
    PS4
    0
  • Fortnite: Analyst verteidigt Sonys Haltung zum Thema Crossplay

    vor 3 Tagen - Nach wie vor sorgt Sonys Haltung zum Thema Crossplay für hitzig geführte Diskussionen. Ein Analyst verteidigte die Haltung des Unternehmens und wies darauf hi...
    PS4
    0
  • Fortnite: Generierte auf iOS bereits Umsätze in Höhe von 100 Millionen US-Dollar

    vor 3 Tagen - Auch auf iOS entwickelte sich der Mehrspieler-Shooter "Fortnite" umgehend zu einem kommerziellen Erfolg. Aktuellen Berichten zufolge generierte die iOS-Version ...
  • Fortnite: Das Content-Update 4.4 erscheint heute – Diese Inhalte und Verbesserungen sind an Bord

    vor 5 Tagen - Im Laufe des heutigen Tages wird "Fortnite" mit dem Update auf die Version 4.4 bedacht. Dieses bringt eine neue Waffe in Form der Stinkbombe sowie diverse Verbe...
  • Fortnite: Microsoft und Nintendo äußern sich zu Sonys Cross Plattform-Blockade

    vor 1 Woche - Sony weigert sich nach wie vor, das PlayStation Network weiter zu öffnen und Cross Play-Funktionen mit anderen Konsolen zu ermöglichen. Inzwischen gibt es Sta...