Gears of War 4: „Jahr des Hundes“-Event mit speziellen Waffenskins verfügbar
Im Actiontitel "Gears of War 4" kann man aktuell das "Jahr des Hundes"-Event nutzen, um sich spezielle Belohnungen zu sichern. Unter anderem kann man verschiedene Waffenskins verdienen.

Am vergangenen Wochenende hatten die zuständigen Entwickler von The Coalition ein Double XP-Event im Actiontitel „Gears of War 4“ veranstaltet. Allerdings hat man ebenfalls ein Mondneujahrsevent zum „Jahr des Hundes“ gestartet, das weiterhin aktiv ist.

Im „Horde“-Spielmodus wird derzeit der „Pouncer“ in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Man kann sich auf eine Masse an Pouncern sowie Juvies mit geschwächten Befestigungen einstellen, wenn man 25 Runden auf Normal oder Wahnsinnig überleben möchte. Bis zum 23. Februar 2018 kann man sich die „Midnight Omen“-Waffenskins verdienen, indem man den Horde-Boss am Ende der 25. Welle niederstreckt. Jeder Durchlauf garantiert einen Waffenskin, wobei man nur den Midnight Omen Enforcer sowie den Boomshot erhalten kann.

Desweiteren kann man sich bis zum 1. März 2018 auch tägliche Belohnungen abstauben. Dabei handelt es sich jedes Mal um „Jahr des Hundes“-Waffenskins. Abschließend haben die Entwickler mitgeteilt, dass man die doppelten Klassen-Erfahrungspunkte auf ewig angeschaltet lassen wird, sodass sie ab sofort als Standardwert dienen. Weitere Informationen kann man auf der offiziellen Seite finden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.