Login

Kingdom Hearts 3: Infos zu Gameplay, Gummi Ship und Entwicklung – Zahlreiche Bilder

Autor:
Kingdom Hearts 3: Infos zu Gameplay, Gummi Ship und Entwicklung – Zahlreiche Bilder

Im Rahmen der japanischen D23 Expo in Tokio wurden weitere Informationen zu "Kingdom Hearts 3" verraten. Sie widmen sich unter anderem den Umgebungen. Wann der Titel erscheinen soll, ist allerdings noch immer ein Geheimnis.

Schon gestern konnten wir einen Blick auf die "Monster AG"-Welt werfen, die in "Kingdom Hearts 3" einen Auftritt haben wird. Heute folgten ein paar ergänzende Informationen zum kommenden Rollenspiel. Sie stammen von Tetsuya Nomura, der sie in einer Videobotschaft teilte. Zunächst bestätigte der Mann, dass die "Rapunzel"-Welt längere Zeit nicht gezeigt wurde, das es Probleme mit der Physik bzw. der Darstellung von Rapunzels Haar gab. Diese wurden inzwischen behoben und das Haar interagiert korrekt mit der Umgebung und kann sich beispielsweise um Bäume schlingen.

Die Stadt-Umgebung in Corona soll lebendig wirken und beinhaltet viele NPCs. In "Kingdom Hearts 3" wird es neue Keyblades und kooperative Attacken geben. Zudem könnt ihr schwimmen. Das sogenannte Gummi Ship lässt sich individualisieren und es werden Kampfelemente versprochen. Letztendlich könnt ihr damit frei die Umgebung erforschen. In "Kingdom Hearts 3" wird es noch mindestens eine weitere Welt geben. Details können zunächst nicht genannt werden. Das Gameplay in jeder Welt soll einzigartig ausfallen und Tetsuya Nomura hat laut der eigenen Aussage für die letzte Stage etwas umgesetzt, das er schon längere Zeit erschaffen wollte.


Kingdom Hearts 3: Neue Trailer bestätigen die Monster AG

Das Action-Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" hat neue Trailer erhalten, die neue Spielszenen zeigen und endlich bestätigen, dass die "Monster AG" im Spiel auftauc...

Game Watch ließ noch weitere Angaben folgen: Die meisten Charaktere und Animationen für den Hauptteil von "Kingdom Hearts 3" wurden fertiggestellt, allerdings sollen weitere hinzugefügt werden. Im Bezug auf die Umgebungen heißt es wiederum, das der erste Teil des Spiels zu 90 Prozent und der zweite Teil zu 60 bis 70 Prozent fertiggestellt sei. Aus den weiteren Bestandteilen wird noch ein Geheimnis gemacht. Das Team, das die Umgebungen erschafft, besteht aus mehr als 80 Entwicklern. Es findet aber auch ein größeres Outsourcing statt. "Kingdom Hearts 3" soll in diesem Jahr für PS4 und Xbox One auf den Markt kommen.

Update: Wir haben diese Meldung um eine Reihe neuer Bilder erweitert.

Auch interessant

11   Kommentare  

  • Noise

    „ In "Kingdom Hearts 3" wird es noch mindestens eine weitere Welt geben.“
    Bitte was? Dann wären wir insgesamt bei grob 7 Welten, beide Vorgänger hatten deutlich über 15!


    1. TheTrueGamer

      Zudem mich persönlich ein Großteil der Welten überhaupt nicht ansprechen (Monster AG, Rapunzel, Hercules hatten wir schon ein dutzend mal…). Mal schauen um was es sich bei der letzten Welt handeln wird. Fantasia ist ja das Gerücht, was ich doch schon sehr begrüßen würde.


    2. VincentV

      Hier hat man mal wieder die News nicht richtig rüber gebracht. Nomura hat grob gesagt das in jedem Entwickler Teil 3 Welten drin sind. Aber eben nur grob. Es können auch mehr sein.

      Es sind aber aufjedenfall mehr als 9 da kann man sich sicher sein.

      Zudem wurde bestätigt das es weniger Disney Welten sind als in 2. Da waren es 10.
      Jetzt haben wir gerade 5 bestätigte Disney basiere Welten. Heißt 2 – 3 werden es noch sein. Dazu kommen Original Welten wie Twilight Town + Yensids Turm. Gehe mal davon aus das Radiant Garden, die Welt der Dunkelheit und Daybreak Town auch drin sind.

      Dann gibts Hinweise auf "The Worlds End with you" was halt weder Disney noch ein KH Original Welt ist.

      Die Welten an sich sind aber auch viel größer. In der Größenordnung des 0.2 Auskopllung. Was in etwa 3 Stunden (oder mehr) Gameplay sind.
      Frügher hat man vllt 1 Stunde gehabt..oder noch weniger.


      1. VincentV

        Nein. Aber vllt ist der Kommentar zu lang 🙁
        Wollte nur darauf hinweisen das die Übersetzung einfach nicht korrekt ist. Bzw der Sinn dahinter.


      2. Xclouder

        An der Kommentarlänge kann es eigentlich nicht scheitern wen ich da nur an diesen Copx&Paste Dödel denke. 😀

        "Stunden Spielzeit" wird gefiltert, habe da auch schon einige Kommentare umschreiben müssen bis sie durchgingen.


      3. Xclouder

        An der Kommentarlänge kann es eigentlich nicht scheitern wen ich da nur an diesen Copx&Paste Dödel denke.

        "Ausgeschrieben Std." wird gefiltert, habe da auch schon einige Kommentare umschreiben müssen bis sie durchgingen.

        Diesen übrigens auch wieder. 😆


  • VincentV

    Grob zusammengefasst:

    In der Original Source hieß es nur das es in jedem Entwicklerbereich 3 Welten sind. Aber eben nur groib. Es sind aufjedenfall mehr als 9.

    Es sind größere Welten als in KH2 – ähnlich groß wie 0.2 mit 3 Stunden Gameplay mindestens.
    Es sind weniger Disney Welten als in KH2. Da waren es 10.
    Gerade haben wir 5 Disney basierte Welten. Also werden es noch etwa 2 – 3 Disneywelten sein. Dann kommen halt Originalwelten dazu wie Twilight Town/Yensids Turm. Denke das Daybreak Town und Radiant Garden dabei sind.

    Dann gibts Hinweise auf Worlds End With You. Was weder Disney noch KH ist.

    Es werden aufjedenfall genug sein am Ende. Der Bericht wurde einfach nur falsch rüber gebracht.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Kingdom Hearts 3: Aktuelle Gerüchte sprechen von einer Umsetzung für Switch

    vor 2 Wochen - Bisher wurde das Action-Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" lediglich für die Xbox One und die PlayStation 4 bestätigt. Aktuellen und bisher unbestätigten Gerüch...
    0
  • Kingdom Hearts 3: Theme-Song entsteht zusammen mit Skrillex und Hikaru Utada

    vor 3 Wochen - Beim Opening-Theme-Song von "Kingdom Hearts 3" handelt es sich um ein Werk von Skrillex und Hikaru Utada. Zu hören sein wird es spätestens im Januar des komme...
  • Kingdom Hearts 3: Englische Synchronsprecher vorgestellt

    vor 3 Wochen - Square Enix hat mitgeteilt, welche Synchronsprecher und Schauspieler den Charakteren aus "Kingdom Hearts 3" ihre Stimmen leihen werden. Zu beachten ist: Der Tit...
  • Kingdom Hearts 3: Nomura begründet Verzicht auf deutsche Sprachausgabe

    vor 3 Wochen - "Kingdom Hearts 3" wird hierzulande mit einer englischen Sprachausgabe auf den Markt kommen. Doch warum ist das so? Tetsuya Nomura versuchte in einem Interview,...
  • Kingdom Hearts 3: Lange Version des "Big Hero 6"-Trailers und Gameplay-Videos

    vor 3 Wochen - Der neue Trailer zum kommenden Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" wurde enthüllt. Darüber hinaus hat man uns auch das offizielle Boxart vorgestellt, das von Tetsu...