Login vorübergehend deaktiviert.

Mario Kart Tour: Mobile-App zur Rennspielreihe angekündigt – Free-to-Start-Modell

Mario Kart Tour: Mobile-App zur Rennspielreihe angekündigt – Free-to-Start-Modell

Nintendo hat heute eine neue Mobile-Applikation namens "Mario Kart Tour" angekündigt, die die beliebte Rennspielserie auch auf iOS und Android bringen soll. Allerdings sind die Informationen bisher noch rar.

In den vergangenen Jahren hatte Nintendo einige ihrer bekanntesten Videospielmarken in neuen Mobile-Spielen für iOS und Android umgesetzt. So kann man unterwegs "Super Mario Run"", "Pokémon GO" und "Fire Emblem Heroes" spielen, um mit einigen der bekanntesten Charakteren des Nintendo-Portfolios neue Abenteuer zu erleben.

Nun hat Nintendo überraschend eine weitere Mobile-Applikation angekündigt. Demnach können sich die Spieler auf "Mario Kart Tour" freuen. Obwohl man noch keine konkreten Informationen zur Umsetzung des Rennspiels mitgeteilt hat, so haben die Verantwortlichen zumindest einen groben Erscheinungszeitraum bestätigt. "Mario Kart Tour" soll im nächsten Fiskaljahr erscheinen, das am 1. April 2018 beginnt und am 31. März 2019 endet.


Nintendo Switch: Releasezeitraum des kostenpflichtigen Online-Service eingegrenzt

Bekanntermaßen bekommt auch Nintendos Switch einen kostenpflichtigen Online-Service spendiert. Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts grenzte Nintendo den Re...

Dementsprechend kann man gespannt sein, ob sich hinter der neuen Mobile-Applikation ein neues Spiel versteckt oder man lediglich einen Service erhält, der einen Nintendo Switch-Ableger unterstützen soll. Sobald Nintendo konkrete Informationen zu "Mario Kart Tour" enthüllt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Update: Inzwischen folgte eine Angabe zum Finanzierungsmodell. Wie der Wall Street Journal-Mitarbeiter Takashi Mochizuki auf Twitter zu verstehen gab, hat der CEO von DeNA verraten, dass "Mario Kart Tour" als "free to start"-Spiel erscheinen wird. Das heißt, der Download von "Mario Kart Tour" wird kostenlos angeboten, allerdings dürft/sollt ihr im Spiel Geld ausgeben.

Auch interessant