Login

MyNintendo: Goldpunkte können ab März auch auf Switch eingelöst werden

MyNintendo: Goldpunkte können ab März auch auf Switch eingelöst werden

Wie Nintendo bekannt gab, können die via MyNintendo verdienten Goldpunkte zukünftig auf einer weiteren Plattform verwendet werden. Die Rede ist von Switch, die ab März unterstützt wird.

Über das MyNintendo-Angebot bietet Nintendo den Kunden die Möglichkeit, beim Kauf von Retail- oder eShop-Software sogenannte Goldpunkte zu sammeln.

Ein Goldpunkt entspricht dabei dem Wert von einem Cent. Wie Nintendo bekannt gab, können die Goldpunkte zukünftig auf einem weiteren System eingelöst werden. Die Rede ist von Switch, die ab dem kommenden Monat unterstützt wird. Somit dauerte es knapp ein Jahr, ehe auch Switch mit der vollen Unterstützung von MyNintendo versehen wurde.


Victor Vran: Overkill Edition erscheint im Sommer für die Nintendo Switch – Trailer

Die "Victor Vran: Overkill Edition" wird im Sommer 2018 auch für die Nintendo Switch auf den Markt kommen. Das gaben Wired Productions und Haemimont Games heu...

MyNintendo: Ausschüttung von Goldpunkten wird erhöht

Darüber hinaus kündigte Nintendo an, dass via MyNintendo zukünftig mehr Goldpunkte als bisher ausgeschüttet werden sollen. Beim Kauf von Retail-Software erhaltet ihr auch weiterhin Goldpunkte im Wert von einen Prozent auf den eShop-Preis dieses Spiels. Erwerbt ihr dieses hingegen im eShop erhaltet ihr Goldpunkte im Wert von fünf Prozent des eShop-Preises.

Ein Beispiel: Kostet ein Titel im eShop beispielsweise 50 Euro, erhaltet ihr beim Kauf 250 Goldpunkte. Diese wiederum sind 2,50 Euro wert und können in Form eines Rabatts beim nächsten Kauf im eShop eingelöst werden. Zu beachten ist, dass Goldpunkte lediglich über einen Zeitraum von zwölf Monaten gültig sind und stets zum Ende des jeweiligen Monats verfallen.

Quelle: Nintendo

Auch interessant

4   Kommentare  

  • ByteMe

    Ich glaube ihr habt da einen Fehler gemacht @playM
    Hab zwar ne weile nicht in myNintendo reingeschaut, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass Goldpunkte NICHT verfallen. Lediglich Platinpunkte verfallen nach ner gewissen Zeit. FÜr die kann man z.B. Hintergrundbilder usw. kaufen.

    Es sei denn, es gab da ne Änderung. Dann hab ich nix gesagt.


    1. Dennis Leschnikowski

      Guten Morgen.

      Also das mit dem Verfallen der Goldpunkte ist schon eine ganze Weile so. Es steht sogar auf der offiziellen Website beziehungsweise im verlinkten Eintrag.

      "Goldpunkte sind nach Erhalt 12 Monate gültig, und verfallen stets zum Ende des jeweiligen Monats."

      🙂


Comments are closed.

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Indie-Highlights im Video, Infos und Termine

    vor 1 Tag - Nintendo hat ein Video veröffentlicht, das zahlreiche Indie-Spiele vorstellt, die ihr in absehbarer Zeit auf der Nintendo Switch in Angriff nehmen könnt.
    0
  • Nintendo Switch: Angeblich 4K-Modell im kommenden Jahr

    vor 1 Tag - Derzeit macht das recht wackelige Gerücht die Runde, dass im kommenden Jahr eine 4K-Version der Nintendo Switch auf den Markt kommen könnte. Ausgestattet sei ...
    8
  • Nintendo Switch: Hinweis auf Deponia Doomsday, The Book of Unwritten Tales 2 und The Raven Remastered

    vor 4 Tagen - "Deponia Doomsday", "The Book of Unwritten Tales 2" und "The Raven Remastered" könnten in absehbarer Zeit für die Nintendo Switch erscheinen. Während die Ank...
    0
  • Nintendo Switch: VR-Test-Modus entdeckt

    vor 2 Wochen - Dass die Nintendo Switch irgendwann VR-Brillen unterstützen wird, klingt nicht sehr wahrscheinlich. Dennoch wurde auf der Konsole ein VR-Test-Modus entdeckt.
    2
  • Nintendo Switch Online: Der kostenpflichtige Service startet in der zweiten September-Hälfte

    vor 2 Wochen - Zum Abschluss der Woche grenzte Nintendo den Releasezeitraum von Nintendo Switch Online etwas näher ein. Wie das Unternehmen bekannt gab, startet der kostenpf...
    2