Login vorübergehend deaktiviert.

Papers, Please: Kurzfilm gratis via Steam veröffentlicht

Papers, Please: Kurzfilm gratis via Steam veröffentlicht

Der im letzten Jahr angekündigte Kurzfilm zur Indie-Simulation "Papers, Please" wurde finalisiert. Dieser steht nun gratis zur Verfügung.

Falls es euch noch an unterhaltungstechnischem Material für den Abend mangelt, dem seien womöglich die nachfolgenden Zeilen empfohlen: Die filmische Adaption des federführend von Lucas Pope entwickelten und 2014 veröffentlichten „Papers, Please“ wurde erfolgreich abgedreht. Wie wir berichteten, erfolgte die Ankündigung des Streifens bereits Ende Oktober des vergangenen Jahres inklusive eines Trailers.

Der Kurzfilm steht nun auf Steam in Gänze und völlig kostenlos zum Anschauen bereit. Zwar ist die Vertonung originalgetreu nur auf Russisch vorhanden, allerdings lassen sich deutsche Untertitel einblenden. Der Film, der in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Nikita Ordynskiy erschaffen wurde, wird auf Valves Vertriebsplattform den Bewertungen zufolge als weitestgehend „sehr positiv“ wahrgenommen.

Er handelt ähnlich zum Videospiel von einem Beamten. Dieser sitzt in der Stadt Arstrotzka und entscheidend mit Hilfe der vorgelegten Dokumente oder verräterischen Zeichen darüber, ob die Immigranten die Grenze passieren dürfen.

Quelle: PCGamesN

Auch interessant

Zum Thema

  • Papers, Please: Indie-Simulation wird verfilmt – Trailer zum Kurzfilm publiziert

    vor 8 Monaten - Die von Erfolg gekrönte Indie-Simulation "Papers, Please" aus den Händen von Lucas Pope wird filmisch adaptiert. Nun wurde ein erster Trailer publiziert.
    0
  • Papers, Please: PEGI-Eintrag deutet auf zeitnahe Vita-Veröffentlichung hin

    vor 9 Monaten - Die Simulation "Papers, Please" wurde bereits für den PC, OS X und Linux bedacht. Eine Vita-Version sollte eigentlich folgen, hieß es vor drei Jahren. Diese k...
  • Papers, Please: Mehr als 500.000 Mal verkauft

    vor 4 Jahren - "Papers, Please" bietet ein recht ungewöhnliches Spielprinzip, denn der Käufer übernimmt die Kontrolle einer Grenzstation. Klingt spannend, meinten inzwische...
    PC
    0
  • Papers, Please: Entwickler würde gerne eine PS Vita-Version machen

    vor 4 Jahren - "Papers, Please" könnte den Weg auf die PlayStation Vita finden. So richtig in Stein gemeißelt ist dieses Vorhaben aber offenbar noch nicht.