Login vorübergehend deaktiviert.

Payday 2: Nintendo Switch-Version ist nicht auf dem neusten Stand – Gameplay

Autor:
Payday 2: Nintendo Switch-Version ist nicht auf dem neusten Stand – Gameplay

Die Switch-Version von "Payday 2" wird beim morgigen Launch nicht auf dem neusten Stand sein. Auf den beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One ist der Shooter ein Update weiter. Und noch weiter voraus ist der Titel auf dem PC. Starbreeze hat in einem aktuellen Interview erklärt, warum es auf der Nintendo Switch zu dieser Einschränkung kam.

Der Koop-Shooter "Payday 2" wird auch für die Nintendo Switch erscheinen. Der Launch erfolgt hierzulande am morgigen 23. Februar 2018. Erwarten sollten die Käufer aber kein Spiel, das sich auf dem neusten Stand befindet. Den Angaben von Starbreeze zufolge wird die Nintendo Switch-Version von "Payday 2" auf dem Stand des "Most Wanted"-Updates sein. Es wurde schon Mitte 2017 für den PC veröffentlicht.

Damit erwartet die Käufer der Switch-Umsetzung des Spiels eine Fassung, die hinter den Versionen für PC, Xbox One und PlayStation 4 liegt. Allerdings versicherte Starbreeze recht schnell, dass "Payday 2" auf der Switch nach dem Release mit weiteren Content-Updates ausgestattet wird.

"Payday 2 wird auf der Switch mit Inhalten bis einschließlich des Updates 'Most Wanted' veröffentlicht, die dem bis Mitte 2017 auf dem PC veröffentlichten Content entsprechen. Die beiden Konsolen PS4 und Xbox One erhielten danach ein zusätzliches Update. Es ist das Update 'Master Plan', das Ende 2017 veröffentlicht wurde", so Starbreeze gegenüber Polygon. "Also liegt die Switch-Version ein Update hinter den anderen Konsolen, die wiederum etwas hinter dem PC liegen."


Payday 2: Entwickler verraten Details im Video – Shooter läuft in 1080p

Kurz vor dem Release von "Payday 2" haben die Entwickler von Overkill Software sich noch einmal zu Wort gemeldet. Per Video äußern sie sich zu einigen Detail...

"Die Gründe für den Content der Switch liegen darin: Wir machen fortlaufende Updates für ein Spiel, das dieses Jahr fünf Jahre alt wird. Und um das Spiel Anfang 2018 auf der Switch herauszubringen zu können, war es notwendig, dass unser Team mit den portierten und verfügbaren Konsolen-Inhalten zum Zeitpunkt der Einreichung arbeitet", heißt es weiter. "Die PS4- und Xbox One-Versionen sind jetzt fast gleichwertig mit den PC-Inhalten und die Switch ist dicht hinter diesen Versionen. Für die Switch-Version sind auch zukünftige Content-Updates geplant."

Auch interessant

Zum Thema

  • Payday 2: Die Umsetzung für Switch in der Performance-Analyse

    vor 4 Monaten - Vor wenigen Tagen erschien der kooperative Shooter "Payday 2" auch für Nintendos Switch. Was die Umsetzung für den Hybriden technisch unter der Haube hat, ver...
    0
  • Payday 2: Unterstützung der Switch-Voice Chat-App soll nachgereicht werden

    vor 4 Monaten - Wie im Laufe der Woche bereits bestätigt wurde, befindet sich die Switch-Version von "PayDay 2" nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge. Allerdings sollen dive...
    2
  • Payday 2: Entwickler verraten Details im Video – Shooter läuft in 1080p

    vor 4 Monaten - Kurz vor dem Release von "Payday 2" haben die Entwickler von Overkill Software sich noch einmal zu Wort gemeldet. Per Video äußern sie sich zu einigen Detail...
    3
  • PayDay 2: Switch-Version zeigt sich im neuen Trailer

    vor 5 Monaten - Der Koop-Shooter "Payday 2" wird in diesem Jahr für die Nintendo Switch erscheinen. Das erfolgt im kommenden Februar. Schon heute darf ein passender Trailer in...
    0
  • PayDay 2: Erscheint im Februar für die Nintendo Switch

    vor 6 Monaten - Der kooperative First-Person-Shooter "PayDay 2" hat einen Erscheinungstermin für die Nintendo Switch erhalten. Demnach soil der Konsolenhybrid im kommenden Feb...
    0