Pokémon Shuffle: Keine weiteren Inhalte mehr geplant
Der Support von "Pokémon Shuffle" wird eingestellt, was für euch bedeutet: Für das Match-3-Spiel werden keine weiteren Inhalte mehr veröffentlicht. Gespielt werden kann "Pokémon Shuffle" aber auch in Zukunft.

„Pokémon Shuffle“, das einst für 3DS, iOS und Android veröffentlicht wurde, erhält keine weiteren Inhalte mehr. Das gab die Pokémon Company heute bekannt. Somit handelt es sich beim Update, das in dieser Woche mit neuen Stages und Pokémon veröffentlicht wurde, um die letzte Content-Aktualisierung. Auch fortan darf „Pokémon Shuffle“ ohne Einschränkungen gespielt werden. Nur neue Inhalte wird es nicht mehr geben. Warum die weitere Unterstützung eingestellt wird, ist nicht bekannt.

Bei „Pokémon Shuffle“ handelt es sich um ein Match-3-Spiel, in dem das Ziel darin besteht, verschiedene Stufen durch das Aufreihen gleichartiger Pokémon abzuschließen und diese anschließend aus dem Shuffle-Bereich zu entfernen. Jede Rätselstufe soll euch mit „wilden Pokémon“ konfrontieren, denen ihr Schaden hinzufügen könnt, indem ihr drei Pokémon derselben Art aufreiht, um sie zu entfernen. „Kämpfe gegen die Pokémon und versuche, sie einzufangen, bevor dir die Züge ausgehen“, so die Macher.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.