Sleeping Dogs: Am Kinofilm wird weiter gearbeitet
In den vergangenen Monaten wurde es leider verdächtig still um die Verfilmung zum Action-Hit "Sleeping Dogs". Wie Hauptdarsteller Donnie Yen bestätigt, befindet sich das Projekt aber weiter in Arbeit.

Im März des vergangenen Jahres bestätigte Square Enix, dass auch „Sleeping Dogs“ zu den hauseigenen Marken gehört, die auf kurz oder lang den Weg in die Kinos finden sollen.

Allzu viele Details zur Verfilmung von „Sleeping Dogs“ nannten die Verantwortlichen bisher allerdings nicht und bestätigten lediglich, dass der aus „IP Man“ oder „Star Wars: Rogue One“ bekannte Donnie Yen die Hauptrolle übernehmen wird. Ob genau wie in den Spielen der Protagonist Wei Shen in den Mittelpunkt gerückt wird, ist noch unklar.

Sleeping Dogs: Es wird weiterhin an der Verfilmung gearbeitet

Allgemein wurde es in der Vergangenheit recht still um die „Sleeping Dogs“-Verfilmung, was mitunter die Befürchtung aufkommen ließ, dass sich Square Enix dazu entschlossen haben könnte, das Projekt still und heimlich auf Eis zu legen. Dass dem nicht so ist, bestätigte via Instagram niemand geringeres als Hauptdarsteller Donnie Yen, der darauf hinweist, dass vielversprechende Projekte nun einmal ihre Zeit benötigen.

„Manchmal benötigen großartige Sachen ihre Zeit. […] Seid ihr dafür bereit?“, so Yen kurz und knapp. Weitere Details zum „Sleeping Dogs“-Film nannte Yen jedoch nicht. In der Videospielvorlage übernehmt ihr die Kontrolle über den eingangs erwähnten Hauptcharakter Wei Shen, der als Undercover-Cop agiert und versucht, mit den Triaden eine der mächtigsten und gefährlichsten kriminellen Organisationen auszuschalten.

Quelle: GameSpot

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.