Login

Star Wars Battlefront 2: DICE bestätigt neue Karten, private Partien und weitere Änderungen

Star Wars Battlefront 2: DICE bestätigt neue Karten, private Partien und weitere Änderungen

Der Sci-Fi-Shooter "Star Wars Battlefront 2" wird in nächster Zeit zahlreiche Änderungen und Neuerungen erhalten. DICE hat bereits eine Vielzahl an Informationen zu den Plänen mitgeteilt.

Electronic Arts und DICE werden in der nächsten Zeit einige umfangreiche Änderungen am Sci-Fi-Shooter "Star Wars Battlefront 2" vornehmen. Die Entwickler haben vor wenigen Stunden einige Informationen zu den geplanten Änderungen mitgeteilt.

Demnach werden die Karriere und der Fortschritt im Mittelpunkt des Interesses stehen. Allerdings haben die Entwickler auch geplant zusätzliche Grafikoptionen ins Spiel zu bringen. Dies gilt auch für fliegende Karten sowie wiederkehrende Karten aus dem Vorgänger. Konsolenspieler können auch einen Field of View-Slider erwarten, wobei die Spieler in einem neuen Offline-Modus auch große Schlachten genießen können.


Star Wars Battlefront 2: Problem bekannt? – In Fehlerliste benannt

Um die Fangemeinde bezüglich der fortlaufenden Optimierung des Science-Fiction-Ablegers "Star Wars: Battlefront 2" auf dem Laufenden zu halten, hat sich DICE e...

Reddit-Nutzer Martiger434 hat die neuesten Änderungen in einer umfangreichen Übersicht zusammengefasst. Folgende Sachen wurden von DICE mitgeteilt.

  • Es wird einige Seasons geben, die "mehr oder weniger feststehen" – hauptsächlich darauf bezogen, wenn etwas Großes in der Filmwelt von "Star Wars" geschieht. Von da an wird es hauptsächlich von der Community gefordertes Zeug sein
  • Karriere und Fortschritt sind die erste große Sache, die sie beheben wollen
  • Alle Multiplayer-Planeten werden mit dem nächsten Patch zu Arcade hinzugefügt und wann immer ein neuer Planet zum Spiel hinzugefügt wird, wird man ihn in allen Kern-Spielmodi (inklusive Arcade) spielen können.
  • Nächster Patch wird einen weiteren Balance-Patch für das Überladene Geschütz beinhalten; wegen Übernerf
  • Ära-Auswahlbildschirm in naher Zukunft (beginnt mit Galaktischem Angriff als Test)
  • Sie planen die Grafikoptionen zu erweiterm
  • Zuschauermodus später, keine Priorität
  • Option für einen nicht-holografischen Look für das Menü
  •  Seasons werden recht drastisch im Inhalt variieren – einige mit großen Inhalten wie Planeten und Helden, andere eher konzentriert auf Verbesserungen und neue Spielmodi
  • Einige Karten aus Battlefront 2015 werden in den kommenden Patches ihre Rückkehr feiern
  • FOV-Slider für Konsolen
  • Die Verzögerung zwischen Lichtschwert-Einschlag und tatsächlicher Schadensregistrierung wird in Kürze behoben
  • Mehr fliegende Karten, nicht alle im Weltraum
  • Private Partien in der Zukunft
  • Mehr Kampagneninhalt ist aktuell nicht geplant
  • Emote-Fix (Einige Emotes für Helden sind nicht korrekt aktiviert worden)
  • Arcade wird keine direkte Portierung von Galaktischer Angriff (aufgrund von KI-Problemen) erhalten, aber ein anderer großer Modus, der es euch erlaubt offline große Schlachten zu spielen
  • Anpassungsmöglichkeiten kommen
  • Manchmal keine Helden in einer Season, manchmal mehr als zwei
  • Ein verbessertes "Spiele mit Freunden"-System, das einem Truppsystem nicht unähnlich ist. Kein Termin bisher.
  • Online-Koop wie in Battlefront 2015 ist geplant, aber kein Termin
  • Der Kader an Sprecher wird erweitert
  • Lichtschwerter werden ein Update erhalten, um sie wie in Battlefront 2015 aussehen zu lassen
  • Jetpack Cargo wird mit dem nächsten Patch hinzugefügt
  • Droidekas wurden angedeutet, aber nicht offiziell angekündigt
  • Ein Client-seitiger Patch befindet sich gerade in der Qualitätssicheruing

Auch interessant

0   Kommentare  

Zum Thema

  • Star Wars Battlefront 2: DICE möchte die Preise neuer Helden für Neueinsteiger bezahlbar halten

    vor 3 Tagen - In Zukunft werden weitere Helden in den Sci-Fi-Shooter "Star Wars Battlefront 2" integriert. Damit auch Neueinsteiger eine Chance haben, mit den Helden zu spiel...
  • Electronic Arts: Moral-Kompass nach Star Wars Battlefront 2-Kontroverse

    vor 1 Woche - Die Lootbox-Kontroverse, die von "Star Wars Battlefront 2" ausgelöst wurde, hat bei Electronic Arts für Änderungen am Prüfsystem gesorgt. Fortan soll eine A...
  • Star Wars Battlefront 2: Das August-Update steht bereit – Palpatine kehrt zurück

    vor 2 Wochen - Wie die Entwickler von DICE bekannt gaben, steht das August-Update zu "Star Wars Battlefront 2" ab sofort auf allen Plattformen zur Verfügung.
  • Star Wars Battlefront 2: Imperator Palpatine vorübergehend entfernt – Hotfix sorgte für Balancing-Probleme

    vor 1 Monat - Wie sich aktuellen Berichten entnehmen lässt, wurde Imperator Palpatine vorübergehend aus dem Multiplayer-Shooter "Star Wars Battlefront 2" entfernt. Wie es h...
  • Star Wars Battlefront 2: Helden-Sternenjäger-Update samt Changelog veröffentlicht

    vor 1 Monat - DICE hat für "Star Wars Battlefront 2" das Helden-Sternenjäger-Update veröffentlicht, das unter anderem den neuen Helden-Sternenjäger-Modus umfasst. Im PvP-...