Sumo Digital: Neues Sonic-Kart-Spiel auf Basis einer etablierten IP? – Update 4
Sumo Digital arbeitet Gerüchten zufolge an einem neuen Kart-Spiel, das auf einer "etablierten globalen IP" basieren soll. Spekulationen zufolge könnte ein Nachfolger von "Sonic und All-Stars Racing Transformed" in der Pipeline sein. Aber auch andere Kart-Marken sind im Gespräch.

Update vom 20. Februar: Im Rahmen der New York Toy Fair hat mit Diamond Select Toys ein weiterer Spielzeughersteller ein Sonic-Rennspiel angedeutet. Passende Spielsachen sollen parallel erscheinen. Damit könnt ihr zum Beispiel eine Rennstrecke aus dem Spiel nachbauen.

Update vom 16. Februar: Einem weiteren Gerücht vom Insider Larry von SonicStadium.org zufolge werden im weiterhin unbestätigten  „Sonic“-Rennspiel von Sumo Digital ausschließlich Sonic-Charaktere einen Auftritt haben. Auch andere Sega-Charaktere sollen nicht enthalten sein. Der Launch könnte Ende 2018 unter dem Titel „Sonic All-Stars Racing 3“ erfolgen. Bestätigt ist davon noch nichts.

Update vom 6. Februar: Der Spielwarenhersteller Zappies hat Berichten zufolge auf der Spielwarenmesse in Nürnberg gesagt, dass in diesem Jahr ein „Sonic“-Rennspiel erscheinen wird. Zappies werde das passende Spielzeug auf den Markt bringen.

Update vom 31. Januar: Inzwischen hat sich Aaron Weber, der zuständige PR-Manager der „Sonic“-Franchise via Twitter bezüglich des Gerüchts zu Wort gemeldet und klargestellt, dass sich kein Nachfolger von „Sonic & SEGA All-Stars Racing Transformed“ in Entwicklung befindet.

Ursprüngliche Meldung: Sumo Digital gehört zu den größten unabhängigen Studios in Großbritannien. Vertreten ist das Unternehmen mit Büros in Sheffield und Nottingham. Ein drittes Studio ist in Pune, Indien, beheimatet. Unter anderem beschäftigt sich Sumo Digital aktuell mit der Singleplayer-Kampagne von „Crackdown 3“, das in diesem Jahr für Windows 10 PC und Xbox One erscheinen wird.

Wie durchgesickerte Präsentationsfolien, die ursprünglich vom ResetEra-Nutzer Dr. Caroll entdeckt wurden, andeuten, scheint mindestens ein weiteres Projekt in Arbeit zu sein. Dabei handelt es sich um ein „unangekündigtes Kart-Spiel“ basierend auf einer „etablierten globalen IP“. Während solche Leaks immer mit der nötigen Skepsis betrachtet werden sollten, wäre es nicht das erste Kart-Spiel des Unternehmens.

Das von Sumo Digital stammende „Sonic und All-Stars Racing Transformed“ erwies sich vor einigen Jahren als äußerst populär und Fans spekulieren nach wie vor, dass dieses Projekt eine Fortsetzung nach sich ziehen könnte. Aber es gibt noch weitere Möglichkeiten. Das Studio arbeitete auch an „LittleBigPlanet 3“. Und vielleicht erinnert ihr euch noch an „LittleBigPlanet Karting“ aus dem Jahr 2012. Nintendo-Enthusiasten würden sich wiederum über einen neuen „Diddy Kong Racing“-Titel freuen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.