Super Smash Bros.: Erscheint der Switch-Ableger bereits 2018?
Wie die Industrie-Insiderin Emily Rogers in Erfahrung gebracht haben möchte, dürfen sich Besitzer von Nintendos Switch noch dieses Jahr auf einen "Super Smash Bros."-Ableger freuen. Auch zu den möglichen Inhalte verlor sie ein paar Worte.

In den vergangenen Monaten machte immer wieder das Gerücht die Runde, dass auch „Super Smash Bros.“ zu den Wii U-Titeln gehört, die in einer dezent aufgepeppten Fassung den Weg auf Nintendos Switch finden sollen.

Nachdem es um dieses Thema zuletzt wieder etwas ruhiger wurde, sorgte die Industrie-Insiderin Emily Rogers im Resetera-Forum kürzlich für neue Spekulationen. Wie diese in Erfahrung gebracht haben möchte, befindet sich in der Tat ein „Super Smash Bros.“ für Nintendos Switch in Arbeit.

Super Smash Bros.: Ab 2018 für Switch?

Dieses soll laut Emily Rogers im Laufe des Jahres angekündigt werden und noch 2018 erscheinen. Spekuliert wird derzeit, dass die offizielle Enthüllung von „Super Smash Bros.“ im Zuge der diesjährigen E3 über die Bühne gehen könnte. Auch zu den möglichen Inhalten äußerte sich Rogers.

Demnach soll „Super Smash Bros.“ für Switch nicht nur mit komplett neuen Inhalten versehen werden, darüber hinaus ist auch Content aus dem letzten 3DS- beziehungsweise Wii U-Ableger an Bord, der für den Switch-Release natürlich überarbeitet wird. Da Rogers mit ihren Vorhersagen zuletzt nicht immer richtig lag, sollten ihre Aussagen zunächst mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Nintendo selbst kommentierte die Gerüchte um „Super Smash Bros.“ für Switch bisher nicht.

Quelle: Resetera

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.