Login vorübergehend deaktiviert.

A Way Out: Spielzeit, keine Switch-Version und Info zum EA-Support

Autor:
A Way Out: Spielzeit, keine Switch-Version und Info zum EA-Support

Falls ihr euch die Frage gestellt habt, wie lange ihr benötigt, um "A Way Out" zu beenden: In dieser Meldung findet ihr die Antwort darauf. Darüber hinaus wurden die Switch-Version dementiert und Angaben zum Support seitens Electronic Arts gemacht.

Der Game Director Josef Fares hat mitgeteilt, wie lange euch in etwa das kommende "A Way Out" beschäftigen wird. Die Zeitangabe liegt bei sechs bis acht Stunden. Aber auch hier müssen zwei Dinge beachtet werden. Einerseits handelt es sich bei "A Way Out" um kein Vollpreisspiel und auf der anderen Seite hängen die Spielzeiten immer maßgeblich vom Spielstil und den Gewohnheiten des Spielers ab.


A Way Out: Gameplay-Videos zeigen Flucht aus einem Hospital und weitere Szenen

Zum Zwei-Spieler-Koop-Adventure "A Way Out" wurde ein neues Video veröffentlicht, das eine Flucht aus dem Krankenhaus zeigt. Selbst den Controller in die Hand ...

An anderer Stelle betonten die Hazelight Studios, dass Electronic Arts mit "A Way Out" kein Geld verdienen wird. Laut der Angabe des Game Directors Josef Fares gehen sämtliche Einnahmen an die Entwickler. Electronic Arts leiste lediglich einen Support. Und dieser scheint keinen großen Einfluss auf "A Way Out" gehabt zu haben, denn laut Fares stellte EA nicht einmal die Vision des Spiels in Frage. Das, so räumte der Game Director weiter ein, hätte man ohnehin nicht zugelassen.

Keine Switch-Version geplant

Letztendlich sei Electronic Arts auf dem gesamten Weg "super unterstützend" gewesen. Es gab nicht einmal Einwände gegen den Friends Pass, durch den jeweils nur ein Koop-Teilnehmer das Spiel besitzen muss und dann seine Freunde zum kompletten Durchspielen einladen kann. Neben den ganzen positiven Informationen gibt es auch eine weniger erfreuliche Botschaft. Die Nintendo Switch wird kein Exemplar von "A Way Out" erhalten. Zumindest gebe es derzeit keine Pläne. Erscheinen wird der Titel 23. März 2018 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Auch interessant

Zum Thema

  • A Way Out: Kommt auf mehr als zwei Millionen Spieler

    vor 2 Wochen - "A Way Out" konnte bis Ende März 2018 mehr als zwei Millionen Spieler anziehen, wie Electronic Arts im neusten Geschäftsbericht zu verstehen gab. Das bedeutet...
  • A Way Out: Millionenmarke nach zwei Wochen geknackt

    vor 1 Monat - Das Zwei-Spieler-Koop-Adventure "A Way Out" hat nach etwa zwei Wochen die Millionenmarke geknackt. Entsprechend begeistert sind die Entwickler vom Erfolg und be...
  • A Way Out: Wäre fast als Xbox One-exklusiver Titel veröffentlicht worden

    vor 1 Monat - Im Gespräch mit den Kollegen von IGN blickte Game Director Josef Fares noch einmal auf die Arbeiten an "A Way Out" zurück. Wie er ausführt, wäre das koopera...
  • A Way Out: Director Josef Fares – mehr Risiken und Inspiration durch das Koop-Abenteuer

    vor 2 Monaten - Wenn es nach dem "A Way Out"-Director Josef Fares geht, soll sein Projekt andere Publisher inspirieren. Dazu trägt auch das Eingehen von Risiken bei.
    2
  • A Way Out: Testwertungen in der Übersicht

    vor 2 Monaten - Ab morgen kann man sich mit Leo und Vincent auf ein kooperatives Abenteuer begeben. Heute erreichen uns bereits zahlreiche Testberichte, die verraten, ob das Ab...