Login

A Way Out: Director Josef Fares bevorzugt den lokalen Coop

A Way Out: Director Josef Fares bevorzugt den lokalen Coop

Ende der Woche wird das kooperative Abenteuer "A Way Out" für die Konsolen und den PC veröffentlicht. Wie Director Josef Fares in einem Interview zu verstehen gibt, bevorzugt er den lokalen Coop des Titels, da dieser schlichtweg mehr Spaß mache als sein Online-Pendant.

Ende der Woche wird der Coop-Titel "A Way Out" auch hierzulande für die Xbox One, den PC sowie Sonys PlayStation 4 veröffentlicht.

In einem aktuellen Interview, das von den Kollegen der GamePro geführt wurde, verlor der verantwortliche Director Josef Fares ein paar Worte über sein aktuelles Werk und sprach unter andere über die kooperative Mehrspieler-Komponente. Wie er ausführt, bevorzugt er den lokalen Coop, da dieser schlichtweg mehr Spaß macht als sein Online-Pendant.


A Way Out: Spielzeit, keine Switch-Version und Info zum EA-Support

Falls ihr euch die Frage gestellt habt, wie lange ihr benötigt, um "A Way Out" zu beenden: In dieser Meldung findet ihr die Antwort darauf. Darüber hinaus wur...

A Way Out: Director Josef Fares spricht über den Coop-Modus

Fares dazu: „Ich bevorzuge es, wenn Leute A Way Out lokal spielen. Man kann auch online spielen, aber ich denke, die Erfahrung ist wesentlich besser auf der Couch. Der Grund dafür: Was auf der Couch vor sich geht, ist fast so wichtig wie das, was auf dem Bildschirm passiert. Die Diskussionen der Spieler auf der Couch ist tatsächlich ein Teil des Spieldesigns.“

Laut Fares sei trotz allem nachvollziehbar, dass die lokalen Mehrspieler-Titel immer seltener werden. Demnach gab es früher schlichtweg mehr Titel mit einem lokalen Coop, weil das Online-Gaming noch nicht sonderlich weit verbreitet war. Heutzutage würden allerdings viele Spieler den Online-Coop bevorzugen – unter anderem weil sich ein Splitscreen-Modus spürbar auf die Grafikqualität moderner Titel auswirken würde.

"A Way Out" erscheint am 23. März.

Quelle: GamePro

Auch interessant

3   Kommentare  

Comments are closed.

Zum Thema

  • A Way Out: Kommt auf mehr als zwei Millionen Spieler

    vor 2 Monaten - "A Way Out" konnte bis Ende März 2018 mehr als zwei Millionen Spieler anziehen, wie Electronic Arts im neusten Geschäftsbericht zu verstehen gab. Das bedeutet...
  • A Way Out: Millionenmarke nach zwei Wochen geknackt

    vor 3 Monaten - Das Zwei-Spieler-Koop-Adventure "A Way Out" hat nach etwa zwei Wochen die Millionenmarke geknackt. Entsprechend begeistert sind die Entwickler vom Erfolg und be...
  • A Way Out: Wäre fast als Xbox One-exklusiver Titel veröffentlicht worden

    vor 3 Monaten - Im Gespräch mit den Kollegen von IGN blickte Game Director Josef Fares noch einmal auf die Arbeiten an "A Way Out" zurück. Wie er ausführt, wäre das koopera...
  • A Way Out: Director Josef Fares – mehr Risiken und Inspiration durch das Koop-Abenteuer

    vor 4 Monaten - Wenn es nach dem "A Way Out"-Director Josef Fares geht, soll sein Projekt andere Publisher inspirieren. Dazu trägt auch das Eingehen von Risiken bei.
    2
  • A Way Out: Testwertungen in der Übersicht

    vor 4 Monaten - Ab morgen kann man sich mit Leo und Vincent auf ein kooperatives Abenteuer begeben. Heute erreichen uns bereits zahlreiche Testberichte, die verraten, ob das Ab...