Login

Assassin’s Creed: Neuer Teil erscheint 2019 und schickt die Spieler nach Griechenland – Gerücht

Assassin’s Creed: Neuer Teil erscheint 2019 und schickt die Spieler nach Griechenland – Gerücht

Die offizielle Enthüllung des neuesten "Assassin's Creed"-Ablegers lässt noch auf sich warten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Gerüchte zu dem neuesten Teil ans Tageslicht kommen.

Mit "Assassin’s Creed Origins" konnte Ubisoft im vergangenen Jahr die bekannte Spielereihe rehabilitieren, indem man die Spieler mit einem überarbeiteten Gameplay in ein frisches Setting geschickt hatte. Nun machen einige Gerüchte zum nächsten Ableger die Runde.

Aus mehreren Ubisoft-nahen Quellen möchte Liam Robertson von Comicbook erfahren haben, dass der nächste Teil der Action-Adventure-Reihe im antiken Griechenland angesiedelt sein wird. Bereits im Jahre 2015 habe Robertson in Bezug auf die Entwicklung von "Assassin’s Creed Origins" zu Ohren bekommen, dass in dem Teil Griechenland enthalten sein soll, auch wenn der Fokus auf Ägypten liegen würde. Allerdings haben die Quellen später berichtet, dass sich Ubisoft Griechenland doch lieber für den "Assassin’s Creed Origins"-Nachfolger aufhebt.


Assassin’s Creed Origins: Der Change-Log zum heute erscheinenden Update 1.41

Im Laufe des heutigen Tages wird das Stealth-Action-Adventure "Assassin's Creed Origins" mit dem Update auf die Version 1.41 bedacht. Was sich mit diesem im Det...

Desweiteren berichtet Robertson, dass das nächste "Assassin’s Creed" laut dem aktuellen Plan im Herbst 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen soll. Die Vollproduktion soll Anfang 2017 begonnen haben. Bezüglich einer Nintendo Switch-Version würde es bisher noch keinerlei Informationen geben. Eine der Quellen soll in der Vergangenheit bereits korrekte Einblicke in die Entwicklung von "Assassin’s Creed Origins" gegeben und den Schauplatz, den Namen und Artwork enthüllt haben. Nichtsdestotrotz sollte man bedenken, dass es sich bei den heutigen Informationen lediglich um Gerüchte handelt und man sie dementsprechend mit der entsprechenden Vorsicht genießen sollte.

Auch interessant

6   Kommentare  

  • Sneaky_Piet

    Freu mich drauf … ACO ist für mich immer noch interessant und habe Spass. Griechenland wäre ein nice Setting …


  • Microsoft_Exclusives

    Gut, dass Ubisoft das Spiel nicht wieder in ein jährliches Franchise verwandelt. Das wird der IP gut tun.

    Ob Griechenland als Setting jetzt die beste Wahl ist? Dadurch, das wir mit Ghost of Tshushima schon ein Spiel im feudalen Japan bekommen, ist das aber verschmerzbar.


  • Rayleigh

    Die alten Griechen waren über all vertreten. Halb Egypt war so gesehen Griechenland.

    In Alexandria (Alexander= Grieche auch dort gestorben/ Cleopatra in Griechenland geboren) sprechen sie Griechisch. Selbst in Origins hört man Griechischen Akzent und Dialekte und Wörter.
    Überall sind Griechische Wurzeln.

    Beispiel:
    Automarke „Audi“
    Vom Griechischen „Auti“ ~Αυτή~
    bedeutet „Ohr“

    Der Founder hieß „August Horch“
    Horch = Hören = Ohr.

    Ein Schande was die Politik veranstaltet!

    Hoffentlich vermasseln Ubisoft es nicht.


  • TheTrueGamer

    Für jeden der Origins gespielt hat, war das abzusehen. Freue mich tierisch auf das antike griechische Setting. Ist mein Top 1 Favorit neben einem antikem nordischen Setting (Wikinger/Germanen/Kelten).


Comments are closed.

Zum Thema

  • Assassin’s Creed: Ehemalige Produzentin Jade Raymond ist von anhaltendem Erfolg überrascht

    vor 3 Tagen - Die frühere "Assassin's Creed"-Produzentin Jade Raymond, die heutzutage bei Electronic Arts arbeitet, hat verraten, dass sie von dem Erfolg überrascht ist, de...
  • Assassin’s Creed: Zukünftige Ableger mit mehreren historischen Epochen gleichzeitig?

    vor 2 Wochen - In einem aktuellen Interview sprach Ubisofts Executive Vice President Lionel Raynaud auch über die Zukunft der "Assassin's Creed"-Reihe. Wie es heißt, könnt...
  • Assassin’s Creed VR: Virtual Reality-Erfahrung in Partnerschaft mit Triotech

    vor 8 Monaten - Ubisoft entwickelt in Zusammenarbeit mit Triotech eine VR-Erfahrung rund um "Assassin’s Creed". Erscheinen soll sie aber nicht für die heimischen VR-Headsets...
    All
    1
  • Assassin’s Creed: 20 Minuten lange Doku beleuchtet Community

    vor 10 Monaten - Ubisoft rückt in einem neuen Video die Community von "Assassin's Creed" in den Mittelpunkt. Die Wichtigkeit der Fangemeinde will Ubisoft mit sechs Geschichten ...
    All
    1
  • Assassin’s Creed: Produzent von "Castlevania" arbeitet an einer animierten Fernsehserie

    vor 1 Jahr - Die "Assassin's Creed"-Reihe erhält bekanntermaßen im kommenden Oktober einen neuen Videospiel-Ableger, allerdings befindet sich inzwischen auch eine Animatio...
    0