Login vorübergehend deaktiviert.

Call of Duty Black Ops 4: Sicherte sich Microsoft die zeitexklusiven Rechte an den DLCs?

Call of Duty Black Ops 4: Sicherte sich Microsoft die zeitexklusiven Rechte an den DLCs?

Entsprechen aktuelle Gerüchte den Tatsachen, dann sicherte sich Microsoft die zeitexklusiven Rechte an den DLCs zum kommenden First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4". Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.

Nachdem in den vergangenen Tagen immer wieder entsprechende Gerüchte die Runde machten, wurde im Laufe des gestrigen Tages auch offiziell bestätigt, dass Treyarch derzeit an "Call of Duty: Black Ops 4" arbeitet.

Der aktuelle Ableger der langlebigen Reihe wird am 12. Oktober für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht. Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass die offizielle Enthüllung des Shooters am 17. Mai über die Bühne gehen wird. Bereits im Vorfeld der Präsentation machen erste Gerüchte zu "Call of Duty: Black Ops 4" die Runde.


Call of Duty Black Ops 4: Der Shooter wurde offiziell angekündigt – Teaser-Trailer und Termin

Jetzt ist es offiziell! Activision und Treyarch bringen Ende dieses Jahres den First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" auf die PlayStation 4, Xbox One ...

Call of Duty Black Ops 4: Werden die DLCs zeitexklusiv für die Xbox One veröffentlicht?

Wie es heißt, sollen die DLCs zu "Call of Duty Black Ops 4" offenbar zeitexklusiv für die Xbox One veröffentlicht werden, nachdem ein Abkommen zwischen Activision und Sony Interactive Entertainment in den letzten Jahren dafür sorgte, dass PlayStation 4-Spieler 30 Tage vor allen anderen Hand an die DLCs von "Call of Duty" legen dürfen.

Den vermeintlich entscheidenden Hinweis soll das Twitter-Profil von David Vonderhaar geliefert haben, der als Game Design Director bei den „Call of Duty: Black Ops 4“-Machern von Treyarch arbeitet. Auf diesem tauchte kurzzeitig ein Xbox-Avatar mit einem T-Shirt von Treyarch auf, was zum Gerücht führte, dass es Microsoft gelang, sich die zeitexklusiven Rechte an den DLCs zu "Call of Duty: Black Ops 4" und möglicherweise noch weiteren Nachfolgern zu sichern.

In der Zwischenzeit wurde das Twitter-Profil von Vonderhaar aktualisiert und zeigt nur noch den Hinweis, dass es derzeit überarbeitet wird.

David Vonderhaar Twitter

Quelle: David Vonderhaar (Twitter)

Auch interessant

Zum Thema

  • Call of Duty Black Ops 4: Mod-Support auf dem PC wird intern diskutiert

    vor 11 Stunden - Könnte der First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" auf dem PC mit der Unterstützung von Mods aufwarten? Eigenen Angaben zufolge denken die Entwickler...
    PC
    0
  • Call of Duty Black Ops 4: Mehr kostenlose Zusatzinhalte als in den bisherigen Teilen geplant

    vor 6 Tagen - Der kommende First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" soll kostenlose Zusatzinhalte geboten bekommen. Laut neuesten Informationen soll die Anzahl im Ver...
  • Call of Duty Black Ops 4: DLCs nur im Rahmen des Season-Pass erhältlich – Neues Gameplay

    vor 2 Wochen - Wenig überraschend wird auch "Call of Duty: Black Ops 4" nach dem Release mit diversen Download-Paketen bedacht. Wie sich einem offiziellen FAQ entnehmen läss...
  • Call of Duty Black Ops 4: Season Pass und Special Editions enthüllt

    vor 2 Wochen - Activision und Treyarch haben bekanntgegeben, dass man einen Season Pass und einige Special Editions für den First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" v...
  • Call of Duty Black Ops 4: Treyarch enthüllt neue und zurückkehrende Multiplayer-Karten

    vor 2 Wochen - Für den im kommenden Oktober erscheinenden First-Person-Shooter "Call of Duty: Black Ops 4" wurden einige neue Mehrspieler-Karten angekündigt. Zudem werden ei...