Earthfall: Die finale Version des Coop-Shooters erscheint im Frühjahr – Neuer Trailer
Wie die Indie-Entwickler von Holospark bekannt gaben, wird der kooperative Shooter "Earthfall" in Kürze den Early-Access verlassen. Die finale Version des Titels erscheint im Frühjahr für den PC, die Xbox One und die PS4-

Nachdem in den vergangenen Monaten fieberhaft an der Fertigstellung von „Earthfall“ gearbeitet wurde, gaben die Indie-Entwickler von Holospark heute bekannt, dass der Coop-Shooter den Early-Access in Kürze verlassen wird.

„Earthfall“ versteht sich als ein klassischer Coop-Shooter, in dem die Spieler vor der Aufgabe stehen, die Invasion durch eine außerirdische Macht zurückzuschlagen. Das entsprechende Team besteht dabei aus vier Mitgliedern, die wahlweise von echten Mitspielern oder ganz klassisch von Bots gesteuert werden.

Earthfall: Der Coop-Shooter zeigt sich in einem neuen Trailer

„Spieler rotten sich zusammen und kämpfen gemeinsam gegen die ausserirdische Heimsuchung. Um sicherzustellen, dass jederzeit ein volles Team für jeden Spieler verfügbar ist, stehen Multiplayer-Unterstützung und KI-Teammitglieder bereit“, so die Entwickler von Holospark.

Und weiter: „Earthfall bietet ein dynamisches Spawn-System, das ein konstantes Set neuer Herausforderungen für die Spieler bereithält. Hinter jeder Ecke könnten beim nächsten Mal andere Gegner lauern! […] Jede Kampagne erzählt über mehrere Missionen eine Geschichte, die es den Spielern erlaubt, in verschiedene Settings des amerikanischen Nordwestens einzutauchen.“

Laut der heute veröffentlichten Pressemitteilung wird „Earthfall“ im Frühjahr für den PC, die Xbox One und die PS4 erscheinen. Anbei der offizielle Trailer zur heutigen Ankündigung.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.