Login vorübergehend deaktiviert.

Fortnite: Patch 3.1.0 inkl. Changelog erschienen

Fortnite: Patch 3.1.0 inkl. Changelog erschienen

Heute hat der erfolgreiche Actiontitel "Fortnite" ein weiteres Update erhalten. Mit dem Patch 3.1.0 haben die Entwickler zahlreiche Änderungen am Spiel vorgenommen, wie der offizielle Changelog zeigt.

Epic Games hat dem erfolgreichen Actiontitel "Fortnite" ein neues Update auf die Version 3.1.0 verpasst. Mit dem neuen Update haben die Entwickler unter anderem den "Lucky Landing"-Schauplatz und das Jagdgewehr in den "Battle Royale"-Modus integriert. Desweiteren können "Rette die Welt"-Spieler die automatische Schrotflinte "Drachenfeuer" und mit Val das Abenteuer "Mutige Anfänge" erwarten.

Allerdings haben die Entwickler auch zahlreiche Anpassungen und Fehlerbehebungen vorgenommen. Demnach wurden sowohl im "Battle Royale"- als auch im "Rette die Welt"-Modus eine Vielzahl an Änderungen vorgenommen, die man dem offiziellen Changelog entnehmen kann. Diesen haben wir für euch eingebunden.


Fortnite: Solid Gold als neuer Modus verfügbar – Legendäre Waffen im Fokus

Mit Solid Gold wurde in "Fortnite" ein weiterer zeitlich begrenzter Spielmodus verfügbar gemacht. Darin erhalten alle Spieler einen Zugriff auf verschiedene le...

Zudem hatte Epic Games am gestrigen Abend bekanntgegeben, dass das Jetpack kurzfristig verschoben werden musste. Weitere Details hatten wir diesbezüglich bereits hier zusammengefasst.

Die Änderungen des Patches 3.1.0

ALLGEMEIN

  • Controller und Maus können jetzt zusammen verwendet werden.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Die Animationen der Benachrichtigungsoberfläche wurden aktualisiert und das Fenster schließt sich durch Aktionen jetzt sofort.
  • Wird das Spielfenster auf PC über das Kreuz oben rechts geschlossen, muss das jetzt erst bestätigt werden.

Fehlerbehebungen

  • Der Ping-Wert in den Net Debug Stats sollte jetzt genauer sein, da die Bildfrequenz nicht mehr einbezogen wird.
  • Einige heftige Ruckler, die während des Texture Streamings auftreten konnten, wurden behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich die Ortsangabe in der Gruppensuche mit Schaltflächen überschnitt. Der Text wird jetzt als Laufschrift angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem in der Lobby das Auswahlsymbol der Spielerplätze verschwand, nachdem durch die Tabs geschaltet wurde.

BEKANNTE PROBLEME

  • Ihr wollt über die Community-Probleme auf dem Laufenden bleiben? Dann schaut euch hier unser schickes neues Trello-Board Fortnite | Community Issues an (auf Englisch).

BATTLE ROYALE

WAFFEN UND GEGENSTÄNDE

  • Das Jagdgewehr ist jetzt im Spiel!
    • Dieses Gewehr, das mit nur einer Kugel geladen wird, verfügt nicht über ein Zielfernrohr und ist auf mittlerer bis großer Reichweite effektiv.
    • Häufigkeitsgrade: ungewöhnlich und selten
    • Kann in Schatztruhen und auf dem Boden gefunden werden.
  • Die Wahrscheinlichkeit, mit der Waffen bestimmter Häufigkeitsgrade auftauchen, wurde angepasst.
    • Wahrscheinlichkeiten von Salvensturmgewehren:
      • Gewöhnlich ist 20 % seltener.
      • Ungewöhnlich ist 60 % häufiger.
      • Selten ist 150 % häufiger.
    • Wahrscheinlichkeiten von Revolvern:
      • Gewöhnlich ist 10 % seltener.
      • Ungewöhnlich ist 33 % häufiger.
      • Selten ist 75 % häufiger.
    • Wahrscheinlichkeiten von Revolvern:
      • Ungewöhnlich ist 10 % seltener.
      • Selten ist 33 % häufiger.
      • Episch ist 75 % häufiger.
    • Die besseren Häufigkeitsgrade dieser Waffen traten unnötig selten auf. Dabei ändert sich nicht die Gesamtwahrscheinlichkeit, mit der diese Waffen gefunden werden können, jedoch erhöht sich die Chance, die selteneren Varianten zu finden. – Kommentar des Entwicklers

Fehlerbehebungen

  • Unstimmigkeiten zwischen der Position des Fadenkreuzes und der Position der Waffenmündung wurden korrigiert, die beim Schießen auf kurzer Distanz auftraten.
  • Ungereimtheiten mit der Kollision von Schrotflinten wurden korrigiert, die beim Schießen durch Öffnungen und an Ecken vorbei auftraten.

GAMEPLAY

  • Die Beute an folgenden Orten wurde leicht angepasst:
    • Snobby Shores (13 Spawnpunkte für Beute am Boden und 4 Truhen entfernt)
    • Industriegebiet nördlich von Flush Factory (4 Spawnpunkte für Beute am Boden und 3 Truhen entfernt)
    • Tilted Towers (8 Spawnpunkte für Beute am Boden und 4 Truhen entfernt)

Fehlerbehebungen

  • Probleme wurden behoben, bei denen Waffen nicht ausgerüstet wurden, weil sie nicht nachgeladen waren.
    • Dies wirkt dem Fehler entgegen, bei dem Waffen am Matchanfang nicht ausgerüstet wurden oder nicht funktionierten.
  • Wir haben etwas gegen das Problem unternommen, bei dem Spieler in seltenen Fällen plötzlich nicht bauen konnten.
  • Die Ursache eines Absturzes wurde behoben, der auftrat, wenn Spieler den Ball aus Greasy Grove oder dem Fußballstadion rauskickten.
  • Einige seltene Fälle wurden korrigiert, bei denen sich Spieler von unten gegen Schrägen oder Decken drücken konnten und so in der Lage waren, Granaten zur anderen Seiten zu werfen.
  • Ein Problem mit der Boogiebombe wurde behoben, bei dem ihre Dauer nicht korrekt erneuert wurde, wenn ein Spieler mehrmals davon getroffen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das das Leuchten von Truhen aus größeren Entfernungen nicht zu sehen war.
  • Die Fußball-Punkteanzeige in Pleasant Park wurde repariert, da sie vorher Punkte für die falsche Seite anrechnete.

WELT

  • Der neue Schauplatz „Lucky Landing“ wurde am südlichen Rand der Insel hinzugefügt.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Ihr erhaltet in der Lobby jetzt Gruppenvorschläge.
  • Im Spielerstatus wird jetzt die Gruppengröße angegeben.
  • Benachrichtigungen zu Gruppeneinladungen verfügen jetzt über neue Animationen.
  • Einladungsbenachrichtigungen schließen sich jetzt, sobald man darauf klickt.
  • Spielerstatustext mit zu großer Länge überdeckt nicht mehr die Schaltflächen zum Einladen und Beitreten.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem man in der Lobby keine Emotes mehr benutzen konnte, nachdem ein Spieler rausgegangen war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Sprachwechsel auf Chinesisch oder Koreanisch zu fehlerhaft angezeigtem Text führte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der „60 Bilder/Sek.“-Modus auf 30 zurückgesetzt wurde, wenn man das Spiel auf PS4 erneut startete.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Gruppensuche zweimal geöffnet werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem volle Gruppen als Solo-Spieler angezeigt wurden, denen man beitreten kann.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Aktionen Einladen und Beitreten nicht richtig angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Gruppenmitglieder voller Teams manchmal nicht in der Gruppenanzeige auftauchten.

GRAFIK/ANIMATIONEN

  • Die Staubeffekte beim Sprinten sind bei niedrigen Einstellungen wieder zu sehen.
  • Die Position beim Feuern aus der Hüfte bleibt jetzt bestehen, wenn ein Spieler schießt und gleich danach die Waffe wechselt.

Fehlerbehebungen

  • Das Zittern beim Rutschen gegen Oberflächen wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Animationen von Charakteren nicht mehr angezeigt wurden, wenn man sie nach dem eigenen Tod beobachtete.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Waffen durch die Benutzung von Emotes zu früh in die Hand genommen wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Körperteile von Charakteren bei niedriger Bildfrequenz nicht animiert wurden.
  • Die Grafikeffekte von Schilden wurden behoben, da sie bei den Outfits Skiprofi und Oberknacker nicht richtig dargestellt wurden.
  • Die Flagge auf dem Arm von Skiprofi US wurde aktualisiert und ist jetzt richtig herum.

AUDIO

  • Die Lautstärke der Handkanone wurde verringert, um dem Revolver ähnlicher zu sein.
  • Die Lautstärke der Windmühlen in Anarchy Acres und Fatal Fields wurde verringert.

Fehlerbehebungen

  • Die Soundeffekte beim Treffen von Schwachstellen wurden auf den Lautstärkewert vor V.3.0.0 zurückgesetzt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Soundeffekt beim Gebäudeplatzieren während des freien Falls wiederholt abgespielt wurde, wenn man in der Lobby die Spitzhacke ausgerüstet hatte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Lobbymusik jedes Mal von Neuem begann, wenn ihre Lautstärke durch Emote-Musik auf 0 verringert wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Sturmgeräusche an den falschen Orten der Karte ertönten.
  • Das klickende Geräusch des Baumodus wird nicht mehr für zu Boden gegangene Spieler abgespielt.

PERFORMANCE

  • Die Bildfrequenz wurde insgesamt erhöht, da jetzt weniger Prozessorleistung für weit entfernte Charaktere aufgewendet wird.
  • Die Berechnungszeiten von Waffen wurden optimiert und ihr Arbeitsspeicherverbrauch reduziert.

RETTE DIE WELT

GAMEPLAY

  • Der Frühjahrssturm geht weiter, und zwar mit der neuen Auftragsreihe „Mutige Anfänge“.
    • Schon so einige haben es mit ihren guten Vorsätzen bereits aufgegeben, doch Val hat das nicht. Begleite diese mutige Überlebende auf ihrer Mission, damit sie sich als Verteidigerin dem Sturm entgegenstellen kann.
  • Wir haben der Karte Zonen mit neuen Gruppenmissionen hinzugefügt. Derzeit handelt es sich dabei um „Bekämpfe den Sturm“-Missionen, die für vier Spieler entworfen wurden.
    • In diesen Missionen können vier Verteidiger mehr eingesetzt werden.
    • Für die Gruppenmissionen erhaltet ihr ungefähr das Doppelte an Belohnungen, was jedoch das Frühjahrssturm-Gold ausschließt (dessen Mengen bleiben gleich).
  • Die Impulsgranate ist jetzt im Spiel.
    • Schleudert die Hüllen damit in die Luft oder von Klippen!
    • Damit könnt ihr euch oder eure Freunde an schwer zugängliche Bereich befördern!
    • Diese Granaten habt ihr nur vorübergehend – sie werden am Ende der Mission aus dem Inventar entfernt.
  • Die Drachenfeuer-Schrotflinte ist jetzt im wöchentlichen Shop erhältlich!
    • Verschießt einen tödlichen Flammenkegel, der bei allen Hüllen im Bereich Schaden verursacht.
    • Diese schwere automatische Schrotflinte schießt etwas langsamer und ihr Magazin ist nicht ganz so groß.
  • Der Schaden des Sturmgewehrs Drachengebrüll wurde um 20 % erhöht.
  • Bei der Verwendung des BluGlo-Schwierigkeitspylons wird jetzt abgestimmt.
    • Sobald genug BluGlo für eine Schwierigkeitserhöhung eingefüllt wurde, öffnet sich das Abstimmungsfenster.
    • Bei Teams aus 2 oder 3 Spielern werden für die Erhöhung der Schwierigkeit 2 „Ja“-Stimmen benötigt. 4er-Teams benötigen mindestens 3 „Ja“-Stimmen.
    • Wenn die Abstimmung positiv ausfällt, kann das Team sofort erneut für eine Schwierigkeitserhöhung abstimmen.
    • Sollte die Abstimmung fehlschlagen, tritt eine 45-sekündige Anti-Spam-Zeit in Kraft, in der keine Abstimmung vorgenommen werden kann. Das aufgewendete BluGlo geht zurück an den Spieler, der die Abstimmung gestartet hat.
    • Wenn nur ein Spieler in der Mission ist, muss auch nicht abgestimmt werden.
  • Für das Weiterentwickeln von Skizzen und Charakteren aufgewendete Trainingshandbücher, Fallenentwürfe und Waffenentwürfe werden jetzt bei bei der Wiederverwertung und beim Zurückschicken zurückerstattet.
    • Diese Rückerstattung ist ein Zusatz zum bisherigen 1/4/9 seltener/epischer/legendärer Gegenstände, das ihr beim Wiederverwerten oder Zurückschicken erhaltet.
  • Der „Kritischer Schaden gegen leidende Ziele“-Waffenmodifikator wurde von 30/45/60 % auf 45/67,5/90 % erhöht.

Fehlerbehebungen

  • Der Drachenraketenwerfer kann keine Magazingröße-Waffenvorteile mehr erhalten.
  • Raketen- und Granatwerfer können keine Kopfschuss-Waffenvorteile mehr erhalten. Dafür sind jetzt Haltbarkeitsvorteile möglich.
  • Bei Hölzernen Wandstacheln wurden die Vorteile zur Nachladegeschwindigkeit entfernt und durch sinnvolle Vorteile ersetzt.
  • Bei Wand- und Bodenkatapulten wurden die Vorteile zum Schaden, kritischen Schaden und zur kritischen Trefferchance entfernt und durch sinnvolle Vorteile ersetzt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler Lars’ Bus in Kämpfen mit Countdown beschädigen konnten.
  • Fehler bei kleinen Feuerwerkskisten wurden behoben, da diese rote Umschläge hinterließen, wenn sie durch Propantanks fülliger Hüllen zerstört wurden.
  • Die „Jetzt spielen“-Schaltfläche des Auftrags „Du willst dir ein Hoverboard basteln?“ wurde deaktiviert, da es bei diesem Auftrag ziemlich wichtig ist, dass man den richtigen Zonentyp – also Stadtzonen – betritt.
  • In „Liefere die Bombe ab“-Missionen kann der Schwierigkeitspylon vorübergehend nicht verwendet werden, um Problemen mit der Blockierung von Schienen entgegenzuwirken.
  • Wenn Spieler in Zonen spielen, die weit unter ihrem eigenen Level liegen, werden ihre Gruppenwerte abgeschwächt. An dieser Abschwächung werden wir auch in Zukunft feilen, damit Gruppen aus Spielern unterschiedlicher Level eine angemessene Herausforderung geboten wird.

HELDEN

  • [Überarbeitung]  „I.F.F.-Kodierung“-Vorteil
    • Plasmapuls-Kills sorgen dafür, dass sich der Schild des Konstrukteurs 2 Sekunden lang 15 % schneller als normal regeneriert. Aufeinanderfolgende Kills mit Plasmapuls erneuern die Dauer.
  • [Überarbeitung]  Soldatenunterklasse Berserker
    • „Unter Druck“ wurde als Level-12-Vorteil entfernt und durch „Es wird persönlich“ ersetzt.
    • „Kniescheiben-Killer“ ersetzt jetzt „Es wird persönlich“ als Level-30-Vorteil.
    • Der Soldatenvorteil „Es wird persönlich“ wurde überarbeitet:
      • Kriegsschrei bewirkt bei nahen Feinden 3 Lähmender-Schuss-Stapel.
  • Beim Vorteil „Fragmentgenerierung“ wurde der Kill-Zähler entfernt, und der Tooltip wurde entsprechend aktualisiert.
  • Der Kill-Zähler von „Fragmentgenerierung“ wird nicht mehr nach 15 Sekunden zurückgesetzt.
  • Wenn ihr „Phasenwechsel“ jetzt in der Luft einsetzt, bleibt ein Teil eures Schwungs erhalten.
  • Der Grundschaden von „Vorwärts-Kommando!!!“ wurde von 13 auf 25 erhöht.
    • „Vorwärts-Kommando!!!“ zählt nicht mehr als Fernwaffe und zieht so keinen Nutzen mehr aus „Lähmender Schuss“.
  • „Halbmondtritt“ kann jetzt in der Luft eingesetzt werden.
  • Marodeur Nomad heißt jetzt Marodeur Raptor.

Fehlerbehebungen

  • Bei Auslösung des taktischen Vorteils „Drachendusel“ wird der Grafikeffekt jetzt richtig angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Überlebende mit der Konstrukteursfähigkeit „Bullensturm“ mitgeschoben werden konnten.
  • Der Neigungswinkel von TEDDYs Kanonen in Momenten, in denen er auf Feinde schießt, wurde korrigiert.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Spitzhacke nicht mehr reagierte, wenn der Spieler mitten im Schlag Aktionen aneinanderreihte.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die „Schockwelle“ des Soldaten verzögert Schaden verursachte.
  • Wenn der „Elektroschockturm“ des Entdeckers Schaden verursacht, wird der grafische Blitzeffekt jetzt korrekt angezeigt.

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • Ihr könnt jetzt durch die Überlebenden-Einheiten schalten, ohne aus der aktuellen Einheit zurückgehen zu müssen.
  • Ihr könnt jetzt mit einer einzigen Aktion alle Überlebenden aus einer Einheit entfernen.
  • Popup-Kontextmenüs können jetzt über bestimmte Tasten bedient werden.

Fehlerbehebungen

  • Beim taktischen Vorteil „Drachendusel“ wird jetzt nicht mehr spezifisch der Ninja erwähnt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Sammlung bei der zweiten und dritten Wiederverwertungsfertigkeit im Fertigkeitenbaum nicht unter den Boni aufgeführt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem durch das Verfolgen des Fahrtreglung-Auftrags nicht das Ziel „Fahre mit dem Hoverboard.“ im HUD angezeigt wurde, wenn es noch nicht abgeschlossen war.
  • Die Wiederverwertung und Weiterentwicklung von Skizzen wird jetzt vorübergehend blockiert, während der Gegenstand in der Liste der Handwerksaufträge ist.

AUDIO

Fehlerbehebungen

  • Die Lautstärke der Musik im Missionsbelohnungsbildschirm wurde korrigiert.
  • Die kurze Musik von Vorratslieferungen wurde entfernt.
  • Das Problem mit dem Musikwechsel wurde behoben, bei der die Musik plötzlich zu laut war.
    • Ein zweiter Mix wurde hinzugefügt. Während der Anfang des ersten mehr nach glorreichem Sieg klingt, ist der zweite eher gedämpft.
  • Soundeffekte werden nicht mehr von Dialogen gedämpft, die jetzt außerdem durch den Regler „Lautstärke Dialog“ beeinflusst werden können.
  • Die laute Musik beim Übergang zu den Missionsbelohnungen wurde korrigiert.
  • Die kurze Musik, die erklingt, wenn ihr besonders erfolgreich seid, verfügt jetzt über weniger stark betonte hochfrequente Töne.
  • Die Kampfmusik und die Titelmusik setzen jetzt nicht mehr abrupt ein und aus.
  • Beim Wechsel zum Beute-Tab fängt die Musik jetzt nicht mehr jedes Mal von vorne an.
  • Die Musik des Beute-Tabs wird nicht mehr dauerhaft abgespielt.

Auch interessant

Zum Thema

  • Fortnite: Analyst verteidigt Sonys Haltung zum Thema Crossplay

    vor 1 Tag - Nach wie vor sorgt Sonys Haltung zum Thema Crossplay für hitzig geführte Diskussionen. Ein Analyst verteidigte die Haltung des Unternehmens und wies darauf hi...
    PS4
    0
  • Fortnite: Generierte auf iOS bereits Umsätze in Höhe von 100 Millionen US-Dollar

    vor 1 Tag - Auch auf iOS entwickelte sich der Mehrspieler-Shooter "Fortnite" umgehend zu einem kommerziellen Erfolg. Aktuellen Berichten zufolge generierte die iOS-Version ...
  • Fortnite: Das Content-Update 4.4 erscheint heute – Diese Inhalte und Verbesserungen sind an Bord

    vor 3 Tagen - Im Laufe des heutigen Tages wird "Fortnite" mit dem Update auf die Version 4.4 bedacht. Dieses bringt eine neue Waffe in Form der Stinkbombe sowie diverse Verbe...
  • Fortnite: Microsoft und Nintendo äußern sich zu Sonys Cross Plattform-Blockade

    vor 1 Woche - Sony weigert sich nach wie vor, das PlayStation Network weiter zu öffnen und Cross Play-Funktionen mit anderen Konsolen zu ermöglichen. Inzwischen gibt es Sta...
  • Fortnite auf PS4: Wohl kein Ende der Cross Play-Blockade gegenüber Switch und Xbox One in Sicht

    vor 1 Woche - Nachdem Sony aufgrund der Cross Play-Politik reichlich Kritik einstecken musste, die zuletzt von der Profil-Blockade zwischen den PS4- und Switch-Versionen ausg...