GTA 5: Premium Edition offenbar in den April verschoben
Während die Ankündigung der "GTA 5: Premium Edition" weiterhin aussteht, wollen die Kotaku-Redakteure von ihren Quellen erfahren haben, dass der Launch erst im April stattfinden wird. Auch gibt es unbestätigte Angaben zu den Inhalten.

Seit einiger Zeit machen Gerüchte über eine „GTA 5: Premium Edition“ die Runde, die den bisherigen Informationen zufolge am 23. März 2018 auf den Markt kommen soll. Während die Ankündigung weiterhin aussteht, wollen die Redakteure von Kotaku erfahren haben, dass der Launch der Sonderfassung in den April verschoben wurde. Die Quellen der Publikation hätten das geflüstert.

Die neue Version von „GTA 5“ umfasst das Basisspiel und offensichtlich Download-Inhalte der vergangenen vier Jahre. Laut Kotaku wird das Criminal Enterprise Starter Pack enthalten sein, das im Dezember als kostenpflichtiger DLC separat veröffentlicht wurde. Das Pack umfasst Inhalte für „GTA 5 Online“, die einen Wert von 10.000.000 GTA Dollar haben. Dazu zählen:

Immobilien:

  • Executive-Büro in der Maze Bank West
  • Waffenschmuggel-Bunker im Paleto Forest
  • Falschgelddruckerei in der Senora-Wüste
  • Biker-Clubhaus in Great Chaparral
  • Apartment in der San Vitas Street 1561
  • Garage für 10 Fahrzeuge im Exceptionalists Way 1337

Fahrzeuge:

  • Dune FAV
  • Maibatsu Frogger
  • Enus Windsor
  • Obey Omnis
  • Coquette Classic
  • Turismo R
  • Pegassi Vortex
  • Huntley S
  • Western Zombie Chopper
  • Banshee

Waffen, Kleidung & Tattoos:

  • Kompakter Granatwerfer
  • Präzisionsgewehr
  • Kompaktgewehr
  • Stuntrenn- & Import/Export-Outfits, Biker-Tattoos

Das Pack schlägt bei einem separaten Kauf mit rund 30 Euro zu Buche und wird bereits in Kombination mit „GTA 5“ verkauft. Zu beachten ist: Nach wie vor wurde die „GTA 5 Premium Edition“ nicht offiziell bestätigt, sodass nicht zweifelsfrei bekannt ist, was uns am Ende erwartet.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.