Login vorübergehend deaktiviert.

Kingdom Come Deliverance: Update auf Version 1.3 in diese Woche verschoben – Offizielles Statement

Autor:
Kingdom Come Deliverance: Update auf Version 1.3 in diese Woche verschoben – Offizielles Statement

"Kingdom Come Deliverance" wird nach wie vor verbessert, allerdings gibt es auch Kritik. Denn das Update 1.3 wurde nicht wie zuvor versprochen in der vergangenen Woche veröffentlicht. Der Creative Director Daniel Vávra sorgte für ein passendes Statement.

"Kingdom Come Deliverance" kam wahrlich nicht fehlerfrei auf den Markt, allerdings sind die Entwickler der Warhorse Studios seit dem Launch damit beschäftigt, den Titel zu verbessern. Bei der Bereitstellung von Updates kommt es jedoch zu Verzögerungen. In der vergangenen Woche sollte beispielsweise ein Patch veröffentlicht werden, der "Kingdom Come Deliverance" auf die Version 1.3 anhebt. Das ist nicht passiert.


Kingdom Come Deliverance: Der Test zum Mittelalter-Rollenspiel

Ein echter Zeitfresser für Mittelalter-Fans: „Kingdom Come: Deliverance“ sorgt für eine gänzlich andere Rollenspiel-Erfahrung und punktet mit tollen Ques...

Nachdem die Spieler etwas ungeduldiger wurden, hat der Creative Director Daniel Vávra ein paar Worte zu diesem Thema hinterlassen: "Wir arbeiten an dem Patch so schnell wir können", so seine Worte. "Es dauert einige Tage, um ein solch gewaltiges Spiel zu verbessern und es durch die Konsolen-Zertifizierung zu bringen. Wir arbeiten daran. Aber ihr könnt nicht davon ausgehen, dass jemand einige sehr komplizierte Probleme innerhalb von Stunden/Tagen beheben kann."

Danach wurde es etwas persönlicher: "Und übrigens, das war mein zweites freies Wochenende, das ich seit November hatte – falls irgendjemand beleidigt sein sollte, dass ich zu viel Freizeit habe." Im weiteren Verlauf betonte Daniel Vávra, dass es sehr kompliziert sei, ein Spiel wie "Kingdom Come Deliverance" auf drei Plattformen gleichzeitig mit Updates zu versorgen.

Update 1.3 hauptsächlich mit Bugfixing

Letztendlich soll in dieser Woche mit der Aktualisierung auf die Version 1.3 gerechnet werden können. Auf Reddit wurde bereits ein winzigen Ausblick auf die Änderungen gewährt. Mit dem Patch 1.3 konzentrieren sich die Macher hauptsächlich auf das Bugfixing. Momentan ist unklar, welche Fehlerkorrekturen im "Kingdom Come Deliverance"-Update 1.3 im Detail enthalten sind. Neben den Fehlerbehebungen arbeiten die Entwickler außerdem an Optimierungen für das Schlösserknacken und das Taschendieb-Minispiel.

Auch interessant

Zum Thema

  • Kingdom Come Deliverance: Patch 1.5 mit neuen Funktionen und Fehlerbehebungen – Absolution-Trailer veröffentlicht

    vor 2 Wochen - Die zuständigen Entwickler der Warhorse Studios haben einen neuen Patch für "Kingdom Come: Deliverance" veröffentlicht. Mit dem Patch 1.5 hat man noch einmal...
  • Kingdom Come Deliverance: Roadmap zu Story-Erweiterungen und weiteren Inhalten enthüllt

    vor 4 Wochen - Die Warhorse Studios haben bekanntgegeben, welche Inhalte sie für das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" geplant haben. Demnach kann man Story...
  • Kingdom Come Deliverance: Creative Director kommentiert "dramatischen Einbruch" der Spielerzahlen

    vor 2 Monaten - "Kingdom Come: Deliverance" hat seit dem Launch zahlreiche Spieler verloren. Allerdings verweist der Creative Director Daniel Vávra darauf, dass es kein dramat...
  • Kingdom Come Deliverance: Patch 1.4.3 erscheint heute für Konsolen und PC

    vor 2 Monaten - Um 15 Uhr erscheint der Patch 1.4.3 des Mittelalter-Rollenspiels "Kingdom Come: Deliverance" für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Somit sollten wieder z...
  • Kingdom Come Deliverance: Startete als ein Red Dead Redemption mit Schwert

    vor 2 Monaten - Laut der Aussage des Creative Directors Dan Vavra wurde "Kingdom Come: Deliverance" zu Beginn der Entwicklung als ein "Red Dead Redemption" mit Schwert betracht...