Login

No Man’s Sky: Kommt eine PlayStation VR-Unterstützung?

Autor:
No Man’s Sky: Kommt eine PlayStation VR-Unterstützung?
PS4

Wird "No Man’s Sky" mit dem Virtual Reality-Headset PlayStation VR kompatibel gemacht? Ein recht kryptischer und inzwischen gelöschter Tweet des Hello Games-Gründers Sean Murray könnte darauf hindeuten.

Vom Space-Survival-Game "No Man’s Sky" haben wir schon seit Monaten nichts mehr gehört, allerdings landete der Titel heute mit einem recht interessanten Gerücht in den Schlagzeilen. Der Hello Games-Gründer Sean Murray lieferte auf Twitter einen möglichen Hinweis auf eine PlayStation VR-Version des Titels.

Auf Twitter zeigte der Mann ein Bild, auf dem unter anderem der Code "6d, 6f, 72, 70, 68, 65, 75, 73" zu erkennen war. Der Tweet wurde recht schnell gelöscht, allerdings vergisst das Internet nicht so schnell. Später wurde klar, dass es sich bei dieser Buchstaben- und Zahlen-Kombination um den Hex-Code für "Morpheus" handelt.


No Man’s Sky: Ist das Spiel laut Hello Games ein "Fehler" gewesen?

Rund um das vor wenigen Monaten erschienene Weltraumabenteuer "No Man's Sky" herrscht einmal mehr Verwirrung. Ein Tweet und ein vermeintlicher Hack sorgen erneu...

Morpheus war der Codename von PlayStation VR, als sich das Headset in der Entwicklung befand. Der Tweet könnte also durchaus darauf hindeuten, dass etwas für die VR-Hardware in der Pipeline ist. Über eine PlayStation VR-Unterstützung für "No Man’s Sky" wird seit geraumer Zeit gemunkelt. Vor dem Launch war er einer der gefragtesten Titel, den die Spieler in der virtuellen Realität sehen wollten.

Als Sean Murray im März 2016 von Kinda Funny Games interviewt wurde, betonte er bereits, dass "No Man’s Sky" ein aufregendes Spiel für VR wäre. "Ich denke – ich sage wahrscheinlich zu viel, aber – ich denke, No Man’s Sky wäre ein wirklich spannender Titel für VR. Ich denke, es wäre eine coole Sache, oder? Aber wir sind ein kleines Team, das gerade an diesem Spiel arbeitet", heiß es damals.

Auch interessant

5   Kommentare  

    1. jorgus666

      thaha dann kann man die tollen welten in vr erleben ^^ ernsthaft wtf wen interessiert das noch dieses spiel steht einfach für alles was nur falsch laufen kann in der games industrie


      1. JahJah

        ja die schamlosen lügen des grinsenden bärtigen waren schon dreist. Aber das Entwicklerteam hat dafür ja jetzt auch einen besonderen Stellenwert bei den Gamern, ob´s das wert war…
        Spiel ist für zwischendurch trotzdem ganz nice, hat sich auch sehr viel geändert.


  • Antigamer

    Das Spiel war bereits zu Release tot. Das wird ein VR Feature auch nicht mehr ändern können.


Comments are closed.

Zum Thema

  • No Man’s Sky: Wöchentliche Community-Events gestartet – Update 1.58 steht bereit

    vor 4 Wochen - Etwas später als ursprünglich geplant beziehungsweise angekündigt steht ab sofort das erste Community-Event in der Welt von "No Man's Sky" bereit. Passend da...
  • No Man’s Sky Next: Update 1.57 samt Changelog für PC veröffentlicht – Xbox One und PS4 folgen

    vor 1 Monat - Hello Games hat für "No Man's Sky Next" das Update 1.57 zum Download freigegeben. Bereitgestellt wurde der Patch zunächst für die PC-Version, allerdings soll...
  • No Man’s Sky: Next-Update 1.55 für PS4, Xbox One und PC zum Download

    vor 2 Monaten - Die Entwickler von Hello Games haben das "No Man's Sky" Next-Update 1.55 zum Download bereitgestellt. Der Patch ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Im Ch...
  • No Man’s Sky: Update 1.53 sorgt für zerstörte Spielstände auf der Xbox One – So kann der Fehler vermieden werden

    vor 2 Monaten - Vor wenigen Stunden wurde die Xbox One-Version von "No Man's Sky" mit dem Update auf die Version 1.53 bedacht. Aktuellen Berichten zufolge schlich sich mit dies...
  • No Man’s Sky: Patch 1.52.1 inkl. Changelog für den PC erschienen – Andere Plattformen in Kürze

    vor 2 Monaten - Die Verantwortlichen von Hello Games haben ein weiteres Update für das Weltraumabenteuer "No Man's Sky" veröffentlicht. Dies steht allerdings noch nicht auf d...