Login

No Man’s Sky: Erscheint im Sommer für die Xbox One – Umfangreiches "Next"-Update angekündigt

No Man’s Sky: Erscheint im Sommer für die Xbox One – Umfangreiches "Next"-Update angekündigt

Hello Games hat für den Sommer ein neues umfangreiches Update sowie eine Xbox One-Version zum Weltraumabenteuer "No Man's Sky" angekündigt. Demnach können sich Spieler auf das bisher umfangreichste Update einstellen.

Hello Games hat soeben angekündigt, dass das Weltraumabenteuer "No Man’s Sky" im kommenden Sommer für die Xbox One erscheinen wird. Den Vertrieb der physischen Edition übernimmt 505 Games. Zudem wird die Xbox One X-Version eine 4K- sowie HDR-Unterstützung mit sich bringen. Desweiteren werden alle bisher erschienenen Updates ("Foundation", "Path Finder", "Atlas Rises") sowie das ebenfalls im Sommer erscheinende "NEXT"-Update enthalten sein.

Das neue Update soll laut Hello Games-Gründer Sean Murray "ein wichtiger nächster Schritt auf einer langen Reise" für das Entwicklerstudio und die Community sein. Allerdings haben die Entwickler noch keine Details zu den Inhalten des neuen Updates verraten. Sean Murray hat lediglich versprochen, dass es das "bisher größte Update" für "No Man’s Sky" darstellt. Bedenkt man, dass die bisherigen Updates bereits zahlreiche neue Funktionen (Basenbau, Farmen, Fahrzeugerkundung, Quests, Multiplayer) integriert hatten, kann man sich scheinbar auf einige Änderungen und Neuerungen einstellen.


No Man’s Sky: Kommt eine PlayStation VR-Unterstützung?

Wird "No Man’s Sky" mit dem Virtual Reality-Headset PlayStation VR kompatibel gemacht? Ein recht kryptischer und inzwischen gelöschter Tweet des Hello Games-...

Das "NEXT"-Update wird für alle Besitzer von "No Man’s Sky" kostenlos sein. Laut Murray wird man das Spiel in absehbarer Zukunft weiterhin in dieser Art unterstützen.

Auch interessant

46   Kommentare  

  • DerBabbler

    uahuhauhaha die hab sich gedacht nach dem Sea of Thieves so super ist da passen wir auch noch dazu….


  • jorgus666

    mhm endlich können dann auch xbox besitzer diese perle zocken 🙂 da kann ich mich dann ja garnicht entscheiden ob ich mich in SoT oder No Mans Sky langweilen soll


  • DARK-THREAT

    Also ich finde das Setting schon mal richtig genial. Das Spiel hätte ich jetzt im Frühjahr für meine PS4 geholt, so werde ich es im Sommer auf der XBOX zocken, in 4k und HDR.

    Hat sich in der Zeit was am Content getan?


    1. Dennis Leschnikowski

      Wäre abseits des dümmlichen Getrolles auch meine Frage, da nach 200 Stunden die Luft aus Elite Dangerous langsam raus .

      Es soll sich mit den letzten Updates ja durchaus gemacht haben.


    2. JahJah

      Seit Release kam der Basisbau dazu, LandFahrzeuge, eigene Raumfrachter glaub ich. Ging schon einiges. Kreativ Modus wie bei Minecraft (also bauen soviel mal will)
      Fürn 30€ zu empfehlen, bin mal gespannt wie die sich Preislich wieder sehen.


    3. Noise

      Ich bezweifle stark, dass dir deine heißgeliebte 4K-Auflösung bei dem prozedural generierten Texturenmatsch viel bringt.


  • Ghostface

    Da bekommt das unendlich öde Sea of Plastikmüll quasi sein extraterrestrisches Äquivalent zugeteilt.. :mrgreen:


  • 80s

    Naja. Kann man drauf verzichten, aber ich kann die Entwickler verstehen. Die möchten natürlich auch gerne mal für eine wahre Premium-Konsole entwickeln.


  • gamefixer21

    Das game lohnt sich nicht, habs für 15€ geholt als die neuen kostenlosen DLC raus kamen, hatte keinen spass damit. Fands sehr einsam.


  • MisterMister

    Auch in hübsch auf der X und mit vernünftigem Controller wird das Spiel nicht besser.


  • tor1978

    So bekommt das Game seinen Nach-Test als Xbox Fassung dessen Wertung auch als Richtwert für den aktuellen Zustand auf den anderen Systemen zu sehen wäre. Gar nicht mal so unclever um Aufmerksamkeit zu bekommen.


  • Mattrick

    Und auf der One wird es dann doch wieder schön geredet von den Kritikern hier auf PlayM , wetten? 😅 Hahahahah

    Freue mich aber, dass es aber für die one kommt. Ist jedenfalls ein kleiner Trost, nach dem Desaster von SoT.


    1. tor1978

      Deine Kommentare werden auch immer Inhaltsloser und dienen nur noch zum bashen. Irgendwie ist es stark auffallend das seit dem aufschlagen der X eine bestimmte "kleine" Gruppe, besonders aggressiv in ihrer "Argumentation" geworden ist. Wer schreibt das man Muffins (Andys) Kommentare lieben würde, nun ja, was soll man von solch einem noch halten. Weniger wie nichts wäre eigentlich noch zu viel.


      1. Mattrick

        Ganz ruhig Kleiner! Wie ich was kommentiere, das lass mal schöne meine Sorge sein und wenn du sie inhaltlos findest, ist mir auch egal. Du bist einer von vielen, die solche Dinge viel zu ernst nehmen uns sich gleich reinsteigern so wie jetzt z.B. als würde es nicht wichtigeres geben außerhalb der Konsole. Auch bei Muffin seine Kommentare gehst du sofort an die Decke, wie ein beleidigtes Kind. Nimm die Dinge mal etwas lockerer, dann würdest du auch die Kommentare von Muffin mit einem Schmunzeln zur Kenntnis nehmen. Mein Gott Tor 🙄


  • bouNzA1

    Sean Murray, der nachweislich gelogen hat (mehrfach)… Kein Patch der Welt könnte das wieder gutmachen, was dieser Abschaum von Entwickler abgezogen hat.


    1. Sergey

      Nicht er hat gelogen, er wurde von Sony mit dem auf NoMan Sky agressiv ausgerichteten Marketing in eine Richtung gedrängt, die er selber nicht mehr korrigieren konnte, von der er hoffte einiges an versprochenen umzusetzen.


      1. JahJah

        macht aber Sinn, Sony hat viel zu viel wirbel wegen des Spieles gemacht, als Publisher(??!) wussten die was es wird und auch für ein Lügengerüst.
        Das ist ja ein mini Entwicklerteam gewesen, wobei er sicher auch nicht mit einer Waffe auf der Brust von Sony die Worte in den Mund gelegt bekommen hat. Der ist schon auch genauso selbst Schuld dran.


      2. Sergey

        Hatte wenig Zeit für mein Kommentar. Marketing und Entwickler werden unterschiedliche Vorstellungen vom gebotenen gehabt haben. Ab einem Punkt wird das zum Selbstläufer und der Entwickler kommt in eine Situation, von der er noch nicht weiß, dass diese brandgefährlich ist. Sony wollte eben Release Termin, der Entwickler seinen Traum verwirklichen. Das Marketing das Game verkaufen. In dem ganzen Gemenge, gab es Informationen die so nicht richtig oder unvollständig waren. Dann noch die üblichen Trailer mit Lust auf mehr. Zum Release die Ernüchterung.


  • Brainfart

    LOL. PS has no Games.

    Da das Spiel gemäß unserer Neidtrolle aber schlecht ist, leider nichts für eben diese.


  • Deutscher

    Diesen Müll braucht die Xbox nicht. Nach immerhin wirds in 4K laufen. Schrottstation 4 👊


      1. Charisma Boy

        Ich hoffe mal das es ein schlecht gemeinter Scherz ist ,dass er sich wegen diesen Nik löschen soll 🙂
        Alles gute!


  • PickUp

    um No Man’s Sky tut es mir leid
    von der Idee her wäre es so richtig Klasse
    Planeten erkunden ohne Ende,das wär ein Game für mich
    echt Schade um das Spiel


  • marc79

    Da hatte ja Sony einige Zeitexklusive Games aber MS wurde immer verteufelt.
    Hellblade,Crash Bandicoot,No Man’s Sky,wer weiß was noch für tolle PS4 exklusive für die One kommen,die ihr immer alle gefeiert hattet😂


    1. Muffin

      Mit God of War würde ich nicht rechnen so gerne du es auch hättest^^ April wird die xbox richtig zerfleischt schlimmer noch als jetzt im März.


      1. marc79

        Keine Sorge das hole ich nächstes Jahr nach wenn ich mir zu Days Gone wieder eine Pro hole,aber für ein Game dieses Jahr hole ich mir bestimmt keine PS4.


  • Sir Daniel Fortesque

    Mich hat es bereits anfangs sehr süchtig gemacht. Besonders das Abbauen war schlimm! Nach ca. 20 Stunden war der Spaß aber vorbei, da Inhalt einfach fehlte. Nicht machte wirklich Sinn in diesem Spiel. Jetzt nach den ganzen Updates und dem großen kommenden Patch wird es sich sicherlich wieder lohnen. XBox Spieler können gleich ein ordentliches No Mans Sky beginnen, was mich fast ein wenig neidisch macht.


Comments are closed.

Zum Thema

  • No Man’s Sky: Neuer Patch 1.63 steht zum Download bereit

    vor 1 Woche - Hello Games hat ein neues Update für das Weltraumabenteuer "No Man's Sky" bereitgestellt. Die offiziellen Patchnotes passen bereits alle Änderungen zusammen.
  • No Man’s Sky: Wöchentliche Community-Events gestartet – Update 1.58 steht bereit

    vor 2 Monaten - Etwas später als ursprünglich geplant beziehungsweise angekündigt steht ab sofort das erste Community-Event in der Welt von "No Man's Sky" bereit. Passend da...
  • No Man’s Sky Next: Update 1.57 samt Changelog für PC veröffentlicht – Xbox One und PS4 folgen

    vor 2 Monaten - Hello Games hat für "No Man's Sky Next" das Update 1.57 zum Download freigegeben. Bereitgestellt wurde der Patch zunächst für die PC-Version, allerdings soll...
  • No Man’s Sky: Next-Update 1.55 für PS4, Xbox One und PC zum Download

    vor 2 Monaten - Die Entwickler von Hello Games haben das "No Man's Sky" Next-Update 1.55 zum Download bereitgestellt. Der Patch ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Im Ch...
  • No Man’s Sky: Update 1.53 sorgt für zerstörte Spielstände auf der Xbox One – So kann der Fehler vermieden werden

    vor 2 Monaten - Vor wenigen Stunden wurde die Xbox One-Version von "No Man's Sky" mit dem Update auf die Version 1.53 bedacht. Aktuellen Berichten zufolge schlich sich mit dies...