PlayStation Now: Offenbar Zwangswerbung auf der PS4
Derzeit gibt es Berichte darüber, dass Sony im Hauptmenü der PS4 Werbung schaltet, auch wenn diese Möglichkeit in den Optionen deaktiviert wurde. Die Rede ist von einem Banner, der einen Gratis-Monat für den Streaming-Service Playstation Now schmackhaft machen soll.
PS4

Aktuellen Berichten zufolge hat Sony auf der PlayStation 4 eine Anzeige für den Streaming-Dienst PlayStation Now aktiviert. Sie verweist im Home-Menü auf den Spieledienst. Schaltet ihr eure Konsole ein, dann macht die PS Now-Anzeige möglicherweise auch bei euch auf die kostenlose Trial aufmerksam. Davon berichten die Redakteure von Push Square.

Dies ist natürlich nicht das erste Mal, dass Anzeigen auf diese Weise erscheinen. Ende des vergangenen Jahres hat Sony im Hauptmenü der PlayStation 4 eine „Destiny 2“-Anzeige eingeblendet. Nicht alle Besitzer der Konsole waren glücklich darüber. Es sieht jedoch danach aus, dass die neue PS-Now-Anzeige die Option zum Deaktivieren der Feature-Inhalte, die Benutzer aktivieren können, umgeht.

So entfernt ihr die PS Now-Werbung

Allerdings gibt es eine Lösung, um die PS-Now-Anzeige zu entfernen: Ihr könnt sie einfach löschen, indem ihr die Anzeige zunächst auswählt und die Optionen-Schaltfläche drückt, bevor ihr auf „Löschen“ klickt. Wollt ihr Werbung auf der PS4 im Allgemeinen vermeiden, dann geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen eurer PS4
  2. Wählt den Punkt „System“
  3. Wählt den Punkt „Automatische Downloads“
  4. Und entfernt das Häkchen bei „Spotlight-Inhalte“

Im Fall der PS Now-Werbung hat dieser Vorgang keine Wirkung gezeigt. Warum das so ist, steht in den Sternen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.