Login
StartseiteNews

Pokémon Go: Android-Update 0.93.4 zurückgezogen – Fehler bleiben vorerst im Spiel

Pokémon Go: Android-Update 0.93.4 zurückgezogen – Fehler bleiben vorerst im Spiel

Allem Anschein nach zogen die Entwickler von Niantic die Veröffentlichung des Android-Updates auf die Version 0.93.4 zurück. Somit verbleiben die Fehler, über die Spieler von "Pokémon Go" zuletzt klagten, vorerst im Spiel. Wann mit Abhilfe zu rechnen ist, ist noch unklar.

Nur kurz nach der Veröffentlichung des Updates 0.93.3, das Anfang März erschien, klagten die "Pokémon Go"-Spieler rund um den Globus, das mit diesem mehrere störende Fehler den Weg ins Spiel fanden.

Die verantwortlichen Entwickler von Niantic gelobten umgehend Besserung und wiesen darauf hin, dass die Arbeiten an einem weiteren Update, das Abhilfe schaffen sollte, bereits in die Wege geleitet wurden. Auf Android scheint es jedoch zu technischen Problemen zu kommen, die dazu führten, dass das neueste Update zu "Pokémon Go" wieder zurückgezogen werden musste.


Harry Potter Hogwarts Mystery: Das neue Werk der Pokémon Go-Macher zeigt sich im Gameplay-Video

Ab sofort steht ein neuer Trailer zu "Harry Potter: Hogwarts Mystery" bereit. In diesem warten brandneue Gameplay-Szenen aus dem neuen Mobile-Abenteuer der "Pok...

Pokémon Go: Das Android-Update 0.93.4 wurde zurückgezogen

So verrät ein Blick in den PlayStore, das derzeit das Update auf die Version 0.91.2 als aktuellster Patch zu "Pokémon Go" gelistet wird. Da eine offizielle Stellungnahme seitens Niantic noch aussteht, ist derzeit unklar, wann mit der erneuten Veröffentlichung des neuesten Updates und somit der Behebung der Fehler zu rechnen ist.

Zu den gravierendsten Fehlern, die sich mit dem Update 0.93.3 einschlichen, gehört der Uhrzeit-Bug. Dieser zeigte in "Pokémon Go" falsche Zeitzonen an und erschwerte damit das Fangen von "Pokémon". Während dieser Fehler bereits behoben wurde, machen andere Bugs den Spielern weiter das Leben schwer.

Sobald Niantic hinsichtlich der erneuten Veröffentlichung des Updates ins Detail geht, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Quelle: Pokémon Go Hub

Auch interessant

0   Kommentare