Project Cars 2: Porsche Legends Pack erscheint kommende Woche
In der kommenden Woche wird für "Project Cars 2" das "Porsche Legends Pack" veröffentlicht. Es umfasst mehrere neue Fahrzeuge und auch eine spezielle Rennstrecke. Wir haben den genauen Termin für euch.

Die Entwickler der Slightly Mad Studios und der Publisher Bandai Namco Entertainment haben kürzlich mitgeteilt, dass der 70. Geburtstag von Porsche mit einem entsprechenden „Project Cars 2″-DLC gefeiert wird. Die Erweiterung wird mit dem Namen „Porsche Legends Pack“ ins Rennen geschickt und bekam heute einen Termin verpasst. Erscheinen soll das Pack demnach am 6. März 2018.

Den offiziellen Angaben zufolge könnt ihr euch auf den Porsche 356, eine neue Rennstrecke und weitere Inhalte einstellen – darunter auch der 1972er Porsche 917/10, der unter dem Namen „Can-Am Killer“ bekannt ist und mit 1.200 PS zu den stärksten Fahrzeugen der Renngeschichte zählt. Bei der neuen Strecke handelt es sich um den FIA-zertifizierten „Porsche On-road Circuit“ des berühmten F1-Track-Designers Hermann Tilke. Angesiedelt ist sie beim Porsche Kundencenter in Leipzig. Die Länge wird mit 3,7 Kilometern angegeben.

„Unser Team verbrachte unzählige Stunden damit, die neun Autos zu testen, die mit dem ‚Porsche Legends Pack‘ auf dieser Strecke fahren werden“, so Casey Ringley von den Slightly Mad Studios. „Und während jedes Auto einzigartig ist, ich jedoch eines wählen müsste, mit dem ich bis in die Ewigkeit fahren sollte, müsste es der 911 Carrera RSR 2.8 sein.“ Weitere Worte des Entwicklers mit Infos zum neuen Download-Pack findet ihr auf dem PlayStation Blog.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.