Login vorübergehend deaktiviert.

Rainbow Six Siege: Ban-System wird erneuert – Ubisoft will gegen Hassrede und Giftigkeit im Spiel vorgehen

Rainbow Six Siege: Ban-System wird erneuert – Ubisoft will gegen Hassrede und Giftigkeit im Spiel vorgehen

Die Franzosen von Ubisoft erneuern ihr Ban-System in "Rainbow Six Siege". Grund hierfür ist, dass man stärker gegen sogenannte Hassreden vorgehen und die Giftigkeit einschränken möchte.

Ubisoft geht stärker gegen Hassrede und die Giftigkeit in „Rainbow Six Siege“ vor, das beziehe sich vor allem auf rassistische und homophobe Kommentare im Spiel. Hierzu erneuerte man das Ban-System, was Strafen in unterschiedlicher Höhe vorsieht: Die verbannten Spieler können zwei, sieben oder 15 Tage aus dem Taktik-Shooter ausgesperrt werden. Sollte es Ubisoft nach zu wiederholten Verstößen kommen, seien auch permanente Bans denkbar. Allerdings würde es sich stets um Einzelfallbetrachtungen handeln.

In einem Beitrag auf Reddit ging Ubisoft hierzu näher ins Detail. Man werde handeln, wenn Kommentare sich gegen den Verhaltenskodex („Code of Conduct“) richten. Dieser schließt unangemessenes Verhalten schon aus. So heißt es: „Jegliche Ausdrucksweise oder Inhalte, die als illegal, gefährlich, bedrohend, beleidigend, anzüglich, vulgär, rufschädigend, hasserfüllt, rassistisch, sexistisch, ethisch anstößig oder belästigend erachtet werden, sind verboten.“

Das System wird die Sprache automatisiert aufgreifen und weniger auf Spielermeldungen basieren. Wie genau dieses System funktioniert, spezifizierte das französische Unternehmen nicht. Trotz dessen werden die Spieler gehört: Sollten wiederholt Meldungen gegen einen Nutzer eintreffen, werde das System zusätzlich zu diesen eine „schnellere Lösung“ herbeiführen. Sollte ein Ban aus Sicht des Spielers ungerechtfertigt sein, können diese Berufung einlegen. Man wolle vor allem solche Sprache vermeiden, die verletzend sei. Es ginge nicht um „Trash Talk“.

Quelle: ComicBook

Auch interessant

Zum Thema

  • Rainbow Six Siege: Das Update 2.1 steht auf dem PC bereit – Die Neuerungen im Detail

    vor 3 Tagen - Wie Ubisoft bekannt gab, steht auf dem PC ein neues Update zu "Rainbow Six Siege", das den Taktik-Shooter auf die Version 2.1 hebt. Was sich mit dem neuen Updat...
    PC
    0
  • Rainbow Six Siege: 35 Millionen Spieler und neue Doku angekündigt

    vor 2 Wochen - "Rainbow Six Siege" kommt inzwischen auf mehr als 35 Millionen Spieler, wie Ubisoft auf der E3 2018 bekannt gab. Darüber hinaus wurde die Dokumentation "Anothe...
  • Rainbow Six Siege: Operation Para Bellum mit Alibi, Maestro und Villa-Karte veröffentlicht

    vor 2 Wochen - Das "Operation Para Bellum"-Update kann seit heute für "Rainbow Six Siege" geladen werden. Mit einem Launch-Trailer macht Ubisoft auf das Debüt aufmerksam.
  • Rainbow Six Siege: Turm-Karte wird aus den Ranglisten-Spielen entfernt

    vor 3 Wochen - Ubisoft hat bekanntgegeben, dass man die Karte "Turm" in der neuen Season des Taktik-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six: Siege" aus der Ranglisten-Spielliste en...
  • Rainbow Six Siege: Starttermin für "Operation Para Bellum" enthüllt

    vor 3 Wochen - Ubisoft hat einen offiziellen Termin für "Operation Para Bellum" enthüllt. Demnach soll die neueste Season des Taktik-Shooters "Tom Clancy's Rainbow Six: Sieg...