Login vorübergehend deaktiviert.

State of Decay 2: Ohne Mikrotransaktionen und Infos zu den Koop-Sessions

Autor:
State of Decay 2: Ohne Mikrotransaktionen und Infos zu den Koop-Sessions

Das Zombie-Survival-Game "State of Decay 2" wird ohne Mikrotransaktionen veröffentlicht, wie die Entwickler verraten haben. Klassische Erweiterungen scheint es aber durchaus zu geben. Außerdem wurden ein paar Infos zu den Koop-Sessions verraten.

Die Entwickler von Undead Labs haben im Rahmen eines Livestreams bestätigt, dass es derzeit keine Pläne gebe, das Zombie-Survival-Game "State of Decay 2" mit Mikrotransaktionen auszustatten. Das schließt spätere Erweiterungen allerdings nicht aus. Loot-Container wird es im Spiel durchaus geben, doch können sie nicht mit echtem Geld gekauft werden.

Loot-Container für jeden Spieler

Die Loot-Container werden für jeden Spieler generiert. Das heißt, ihr könnt zwar auf dem Container eines anderen Spielers eine Markierung sehen, sie aber nicht selbst öffnen. Die Beute aus dem Container kann jedoch geteilt werden. Wenn mehrere Spieler hinzustoßen, werden mehr Container generiert, sodass die Ressourcen nicht zu knapp werden. Außerdem wird die Schwierigkeit des Spiels steigen, wenn die (NPC-) Community erfahrener wird. Aber auch wenn mehr Spieler dem Spiel beitreten, wird es knackiger.

Wenn eure Freunde eurer "State of Decay 2"-Session beitreten, bringen sie aus ihrer eigenen Gemeinschaft ihren eigenen Charakter und die Dinge, die sie gefunden haben, mit. Es wird in "State of Decay 2" kein Friendly Fire geben, mit der bemerkenswerten Ausnahme eines "Gnadenschusses", der verhindert, dass Spieler, die mit der neuen Blutseuche infiziert sind, sich in einen Zombie verwandeln, wenn sie nicht mehr geheilt werden können.


State of Decay 2: 25 Minuten Gameplay aus dem kooperativen Multiplayer

Im Rahmen von IGN First wurde ein umfangreiches Gameplayvideo zum im Mai erscheinenden Zombie-Survival-Titel "State of Decay 2" enthüllt. So kann man bereits 2...

"State of Decay 2" verfrachtet euch in eine offene Spielwelt, in der ihr mit bis zu drei Freunden eine Gemeinschaft bildet. Danach erwarten euch feindlich gesinnte Zombies und wertvolle Ausrüstungsgegenstände, die für das Überleben als Gruppe notwendig sind. Unterschlupf findet ihr in eurer Basis, die euch Schutz vor den hungrigen Untoten bietet. Weitere Infos zu "State of Decay 2" halten wir in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

Auch interessant

Zum Thema

  • State of Decay 2: Patch in der Version 1.3 ist gelandet

    vor 2 Wochen - Die Mannen von Undead Labs werkeln weiter an ihrem Zombie-Survival-Game "State of Decay 2": Nun ist ein weiterer Patch verfügbar.
  • State of Decay 2: Microsoft nennt aktualisierte Spielerzahl

    vor 3 Wochen - Das Zombie-Survival-Game "State of Decay 2" konnte bislang mehr als zwei Millionen Spieler anziehen, wie die Redmonder heute bekannt gaben. Unklar ist allerding...
  • State of Decay 2: Neuer Patch veröffentlicht – 20 GB zum Download

    vor 3 Wochen - Das erste Post-Launch-Update für das Zombie-Survival-Game "State of Decay 2" befindet sich bei Undead Labs in Arbeit. Darauf weisen die Entwickler in einem Twe...
  • State of Decay 2: Spieler haben bisher 675 Millionen Zombies getötet

    vor 1 Monat - Das Zombie-Survival-Game "State of Decay 2" hat es auf dem PC und der Xbox One schon kurz nach dem Launch auf eine Million Spieler gebracht. Microsoft gab heute...
  • State of Decay 2: Xbox One und Xbox One X im Performance-Check

    vor 1 Monat - Ab sofort haben Käufer der Ultimate Edition von "State of Decay 2" die Möglichkeit, ihre ersten Schritte in der Welt des Survival-Abenteuers zu unternehmen. W...