Login

Super Smash Bros. Switch: Microsoft würde einen Auftritt von Banjo und Kazooie ermöglichen

Super Smash Bros. Switch: Microsoft würde einen Auftritt von Banjo und Kazooie ermöglichen

Kürzlich wurden die laufenden Arbeiten an "Super Smash Bros." für Switch auch offiziell bestätigt. Wie Microsofts Phil Spencer auf Nachfrage bestätigte, würde das Unternehmen einem Auftritt der beiden Kult-Helden Banjo und Kazooie definitiv offen gegenüberstehen.

Was die Spatzen über Monate von den Dächern pfiffen, wurde im Zuge der letzten Nintendo Direct-Ausgabe auch von offizieller Seite bestätigt.

So arbeitet Nintendo hinter verschlossenen Türen in der Tat an einem neuen Ableger von "Super Smash Bros.", der exklusiv für Switch erscheinen wird. Abgesehen von der Tatsache, dass Serien-Schöpfer Masahiro Sakurai erneut involviert ist, wurden bisher jedoch keine handfesten Details zum neuen "Super Smash Bros." genannt.


Super Smash Bros.: Serienschöpfer Masahiro Sakurai arbeitet an dem neuen Teil

Nach der jüngsten Ankündigung von "Super Smash Bros." für die Nintendo Switch hat auch der Serienschöpfer Masahiro Sakurai bestätigt, dass er an dem neuen...

Super Smash Bros. Switch: Microsoft würde einem Auftritt von Banjo und Kazooie nicht im Wege stehen

Wie sich dem ersten Trailer zum neuen "Super Smash Bros." entnehmen ließ, werden auch im kommenden Ableger verschiedene bekannte Charaktere aus dem Hause Nintendo mitmischen – darunter Mario, Link oder die Inklinge aus dem farbenfrohen Shooter "Splatoon". Auch mit dem einen oder anderen Gastauftritt ist sicherlich zu rechnen.

Seit Jahren setzen sich die Fans für einen Auftritt von Banjo und Kazooie in "Super Smash Bros." ein. Wie Phil Spencer, Oberhaupt von Microsofts Spiele-Sparte, auf Nachfrage eine Fans versicherte, stehen die Redmonder einem Auftritt der beiden Helden im neuen "Super Smash Bros." definitiv offen gegenüber und würden diesen auch ermöglichen.

Somit liegt die finale Entscheidung wohl bei Nintendo.

Quelle: Comicbook

Auch interessant

6   Kommentare  

  • vini_vici

    Man könnte ja einen Deal machen: Das Spiel erscheint auch für die Xbox dafür auf beiden Plattformen mit den 2 anderen Helden.
    Dann hätte man zumindest die Fans Glücklich gemacht 🙂

    Aber soweit wird es nicht kommen. Geld regiert die Welt.


    1. BigFlash88

      aha……dann wäre es besser nintendo würde nur mehr spiele entwickeln sonst ergäbe es keinen sinn


      1. Der Zekenator

        Ein Nintendo-Spiel auf einer Nicht-Nintendo-Plattform. Das kannst du dir abschminken.


      2. Nelphi

        @der Zakenator:
        Super Mario Run, Pokemon Go und andere erscheinen auch auf anderen Plattformen (Smartphone).
        Aber ja, ist auch für mein gut Düngen nicht mit den Spielen für Konsolen zu vergleichen, und da wird es, so denke ich auch keine Spiele auf anderen Plattformen geben.


    2. Nelphi

      Nintendo hat seine eigene Konsolenplattform und würde die eigene Plattform nur schwächen wenn sie ihre Spiele auf anderen, großen Konkurenzplattformen veröffentlichen.
      Wünscht du dir nur eine, Konkurrenzlose Plattform?

      Das hat nichts mit, Geld regiert die Welt zu tun. Das wäre der Fall, wenn sagen wir mal MS einfach die Konkurenz aufkaufen würde um diese aus zu schalten.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Nintendo Switch: Zukünftig 20 bis 30 Indie-Neuveröffentlichungen pro Woche geplant

    vor 1 Woche - In den vergangenen Monaten zeichnete sich ab, dass sich Indie-Titel auf Switch ungeheurer Beliebtheit erfreuen und sich auf Nintendos Konsolen-Handheld-Hybrid m...
    0
  • Nintendo Switch: Der Online-Service soll kontinuierlich ausgebaut werden

    vor 1 Woche - Im September wird Nintendos kostenpflichtiger Online-Service auf Switch starten, der für knapp 20 Euro im Jahr abonniert werden kann. Nachdem sich Nintendo zul...
    0
  • Switch: Nintendo weiterhin an Cross Play interessiert

    vor 1 Woche - Nintendo ist weiterhin daran interessiert, mit der Switch das sogenannte Cross Play zu unterstützen. Nach wie vor führt das Unternehmen Gespräche mit anderen...
    0
  • Nintendo Switch: Devolver Digital plant über ein Dutzend Ankündigungen für 2018

    vor 2 Wochen - Auch der auf Indie-Produktionen spezialisierte Publisher Devolver Digital möchte Nintendos Switch langfristig unterstützen. Wie es in einem aktuellen Tweet d...
    0
  • Nintendo Switch: Monitor-Brille lässt euch auf einem 120 Zoll-Bildschirm spielen

    vor 2 Wochen - Für die Nintendo Switch wurde eine Monitor-Brille angekündigt, die zum Preis von umgerechnet rund 176 Euro im September den japanischen Handel erreichen soll....
    0