Login vorübergehend deaktiviert.

Terraria: Update 1.3 für PS4 und Xbox One veröffentlicht

Autor:
Terraria: Update 1.3 für PS4 und Xbox One veröffentlicht

Falls ihr "Terraria" auf den beiden Konsolen PlayStation 4 und Xbox One spielt, dann könnt ihr den Titel mit dem Update 1.3 aktualisieren. Damit seid ihr auf dem Stand der PC-Version.

Die Entwickler von Re-Logic und Pipeworks haben das Update 1.3 inzwischen auch für die Xbox One– und PlayStation 4-Versionen von "Terraria " veröffentlicht. Es soll die Inhaltslücke zwischen dem PC und den Konsolen schließen und für Übereinstimmung in Sachen Gameplay und Grafik sorgen. Mit dabei sind neue Inhalte, Features, Modi, Events, Herstellungsmöglichkeiten und mehr. Für die Xbox One ist "Terraria" aktuell mit einem 70-Prozent-Rabatt für 5,70 Euro zu haben. Der Preis gilt bis zum 5. März 2018.

"Unsere Teams haben immens viel Arbeit in dieses Update investiert, damit unsere Fans auf Konsole Zugang zu den gleichen Features und Verbesserungen haben, die es auch für PC gibt, um eine wirklich neue Erfahrung selbst für Langzeitspieler zu schaffen, damit diese das Spiel wieder ganz neu erleben können", so Neil Ralley, Präsident von 505 Games.


Terraria: Nintendo Switch-Version soll in "sehr naher Zukunft" erscheinen

Die Verantwortlichen von Re-Logic hatten vor kurzem die Version 1.3 für "Terraria" auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Nun hofft man die Nintendo Switch-Ver...

Das Update 1.3 bringt eine Liste mit verschiedenen Verbesserungen für "Terraria"-Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 mit sich, darunter (Herstellerbeschreibung):

  • Eine Reihe neuer Gegner und Events zum Bekämpfen, Besiegen und Plündern
  • Das Endgame-Event Himmlische Invasion und die Endboss-Begegnung mit dem Mondlord
  • Brandneue Unterwelt-Biome zum Erkunden – Granit, Marmor und mehr!
  • Der neue Experten-Modus bringt selbst für erfahrene Terraria-Veteranen neue Herausforderungen – mit der Aussicht auf bessere Belohnungen
  • Aktualisiertes Herstellungssystem mit vielen neuen Objektmöglichkeiten
  • Veränderungen bei den NSC sowie einige neue freundliche Gesichter
  • Mehr als 800 neue Objekte zum Entdecken – damit gibt es insgesamt mehr als 3500!
  • Zahlreiche Verbesserungen zur vereinfachten Bedienung, die bisher nur für PC verfügbar waren.

Auch interessant

Zum Thema

  • Terraria: Die Umsetzung für Nintendos Switch befindet sich weiter in Arbeit

    vor 2 Monaten - Nach der Ankündigung Anfang des vergangenen Jahres wurde es recht still um die Nintendo Switch-Version des Indie-Hits "Terraria". Wie von offizieller Seite bes...
    1
  • Terraria: Nintendo Switch-Version soll in "sehr naher Zukunft" erscheinen

    vor 5 Monaten - Die Verantwortlichen von Re-Logic hatten vor kurzem die Version 1.3 für "Terraria" auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Nun hofft man die Nintendo Switch-Ver...
    0
  • Terraria: Update 1.3 befindet sich weiterhin für Konsolen in Entwicklung

    vor 12 Monaten - Die Konsolenversionen von "Terraria" sollen "bald" ein umfangreiches Update erhalten. Nun haben die Entwickler von Re-Logic weitere Details, Spielszenen und Bil...
  • Terraria: Erreicht einen weiteren Meilenstein

    vor 1 Jahr - "Terraria" verkauft sich weiterhin wie warme Semmeln. Nachdem im Juli 2016 von 18 Millionen Verkäufen die Rede war, stieg der Absatz auf inzwischen 20 Millione...
  • Terraria: Update-Unterstützung auf Wii U wird aus technischen Gründen eingestellt – NX-Version angedeutet

    vor 2 Jahren - Auf Wii U steht ab sofort ein neues Update zu "Terraria" bereit. Wie es seitens des verantwortlichen Publishers 505 Games heißt, haben wir es hier mit dem letz...