Login vorübergehend deaktiviert.

The Trail Frontier Challenge: Peter Molyneux' Projekt überraschend für Switch veröffentlicht

The Trail Frontier Challenge: Peter Molyneux' Projekt überraschend für Switch veröffentlicht

Ohne vorherige Ankündigung wurde "The Trail: Frontier Challenge" nun auch für Switch veröffentlicht. Die Steam-Version des Titels, der unter der Aufsicht von "Fable"-Schöpfer Peter Molyneux entstand, ist bereits seit 2017 erhältlich.

Aufgrund des kommerziellen Erfolges der Plattform entschlossen sich in den vergangenen Monaten zahlreiche Indie-Entwickler dazu, ihre Projekte auch auf Switch zu veröffentlichen.

Überraschend und ohne eine entsprechende Ankündigung tauchte im Laufe des gestrigen Tages "The Trail: Frontier Challenge", das unter der Aufsicht von "Fable"-Schöpfer Peter Molyneux entstand, im eShop auf. Die Switch-Version des Abenteuers, das im vergangenen Jahr bereits für Steam veröffentlicht wurde, schlägt mit 14,99 Euro zu Buche und bringt es auf eine Download-Größe von knapp 961 Megabyte.


Spintires MudRunner: Für Nintendo Switch angekündigt

"Spintires: MudRunner" wird für die Nintendo Switch erscheinen. Damit wurde der Informationsgehalt der heutigen Meldung komplett ausgeschöpft. Denn wann der L...

The Trail Frontier Challenge: Ab sofort auch für Switch erhältlich

In "The Trail: Frontier Challenge" schließen sich die Spieler einer Gruppe von Pionieren an und drücken einer Welt, die vom Spieler nach und nach erkundet wird, ihren ganz individuellen Stempel auf. Die Besonderheit: Hinter jedem Pionier, auf den die Spieler im Rahmen ihrer Reise stoßen, versteckt sich ein anderer Spieler, mit an an Lagerfeuern gehandelt werden kann.

Wer möchte, kann sich mit anderen Spielern zusammenschließen und neue Gemeinschaften gründen. "Schliesse dich mit anderen Spielern zusammen und gründe deine eigene Gemeinschaft! Richte dein Haus mit einer Reihe Möbel gemütlich ein, hole dir einen Hund als besten Freund, der dich überallhin begleitet und verschönere dein Haus, bis die ganze Nachbarschaft neidisch wird! Handle und teile mit anderen Spielern, um deine Stadt zum Nutzen aller auszubauen. Arbeite mit den anderen zusammen und möglicherweise wirst du eines Tages zum Bürgermeister", so die Macher weiter.

Auch interessant