Login

Anthem: BioWare bereitet das Spiel für den E3-Auftritt vor

Autor:
Anthem: BioWare bereitet das Spiel für den E3-Auftritt vor

BioWare ist schwer damit beschäftigt, "Anthem" für die E3 2018 beziehungsweise das begleitende EA Play-Event vorzubereiten. Das soll keine negativen Auswirkungen auf das Spiel als Ganzes haben. Lediglich die Reihenfolge der Arbeitsschritte wurde offenbar etwas angepasst.

Mitte Juni startet in den Vereinigten Staaten mit der E3 eine weitere Ausgabe der populären Spielemesse, was bedeutet: Schon in wenigen Wochen können die interessierten Spieler einen Blick auf zahlreiche Spiele werfen, die in den kommenden Monaten und Jahren in den Handel kommen werden. Dazu zählt unter anderem das neue Werk aus dem Hause BioWare, das auf den Namen "Anthem" hört.

Vorstellen werden Electronic Arts und BioWare den Titel auf dem sogenannten EA Play-Event. Und die Verantwortlichen sind bereits schwer damit beschäftigt, sich auf das Event vorzubereiten. "Alle arbeiten momentan ziemlich hart. Wir machen eine Menge Iterationen und nehmen Verbesserungen an den Inhalten vor, die im Mittelpunkt von EA Play/E3 stehen werden", so BioWares Brenon Holmes.


Anthem: Kein Grafik-Downgrade laut BioWare

Die im Enthüllungstrailer von "Anthem" gezeigten Szenen stellen offenbar den aktuellen Stand der Grafik dar. Und der Beweis soll schon bald erbracht werden. Ge...

Nachdem ein Reddit-User die Frage stellte, wie sich die E3-Demo auf das Spiel im Ganzen auswirken würde, betonte Brenon Holmes: "Die Dinge, die wir auf der E3 zeigen, müssen ohnehin irgendwann erledigt werden. Aber wenn wir sie nicht auf der E3 präsentieren würden, würden wir es wahrscheinlich in einer etwas anderen Reihenfolge angehen."

Das heißt, dass die Arbeiten, die für die E3 2018 anfallen, ohnehin irgendwann hätten erledigt werden müssen. "Anthem" soll Anfang 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Einen präzisen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht. Mehr zu "Anthem" erfahrt ihr wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht zum neusten Werk aus dem Hause BioWare.

Auch interessant

2   Kommentare  

  • Overlord1

    Was für Erkenntnisse, wer hätte es gedacht.

    Bin trotzdem gespannt kommt ein pvp, wie sieht das Endgame im PvE aus, gibt es vergleichbar Raids oder Strikes wie in Destiny oder eher das Bulletsponge Konzept ohne wirkliche meschaniken aus Division.


  • lari-fari

    Wäre cool wenn das in Richtung WoW ginge, bzgl. der Klassen. Support, Buff, Heiler, Tank Klassen. Aber glaub es eher nicht. Bin gespannt was da rauskommt.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Anthem: Die Spieler sprechen zuerst über das Gameplay und nicht mehr über die Handlung, so BioWare

    vor 2 Wochen - Laut den verantwortlichen Entwicklern von BioWare sprechen die Spieler bei "Anthem" in erster Linie über das Gameplay. Eine für das Studio neue Entwicklung, d...
  • Anthem: Wichtiger Meilenstein erreicht

    vor 3 Wochen - Die Entwicklung von "Anthem" nähert ich der Zielgeraden. Wie BioWare heute mitgeteilt hat, wurde der sogenannte Alpha-Status erreicht. Das bedeutet: Alle Kompo...
  • Anthem: Post-Launch-Unterstützung ist ein grundlegender Bestandteil – Bei Mass Effect Andromeda war dies nicht möglich

    vor 1 Monat - Für "Anthem" werden Electronic Arts und BioWare auch nach dem Launch weitere Inhalte veröffentlichen. Dies sei ein Umstand, der bei "Mass Effect Andromeda" ni...
  • Anthem: Saisonale Events von Fortnite inspiriert

    vor 1 Monat - BioWare hat für das kommende "Anthem" saisonale Events geplant. Und dabei ließ sich das Unternehmen unter anderem von "Fortnite" inspirieren.
  • Anthem: Nur sehr einfache Gesprächsoptionen

    vor 1 Monat - Falls ihr darauf hofft, im kommenden "Anthem" auf vielfältige Gesprächsoptionen zu stoßen, dann werdet ihr wohl enttäuscht sein. Denn der Titel wird nur seh...