E3 2018: Bethesda verspricht eine gesunde Anzahl an neuen Projekten
Bethesda Softworks wird auch in diesem Jahr auf der E3 2018 eine Pressekonferenz veranstalten. Laut Pete Hines wird man ein weiteres Mal einige neue Spiele und Projekte im Gepäck haben.

In zwei Monaten schaut die Gaming-Welt ein weiteres Mal nach Los Angeles, wenn die E3 2018 ihre Pforten öffnet und einige der größten Publisher Pressekonferenzen veranstalten, um die neuesten Projekte zu enthüllen. Nachdem man in den letzten Jahren bereits erfolgreiche Pressekonferenzen verbuchen konnte, wird Bethesda Softworks auch in diesem Jahr die neuesten Projekte auf der Messe vorstellen.

In einem aktuellen Interview mit Gamereactor hat Pete Hines, Vice President of Marketing bei Bethesda, einen Ausblick auf die Messe gegeben. „Wir haben einige Überraschungen in petto. Wir werden über eine gesunde Anzahl neuer Spiele und neuer Projekte sprechen und  … schaut, ich bin sehr aufgeregt“, so Hines. „Wir arbeiten an der E3 für dieses Jahr seit September des letzten Jahres. Ich arbeite bereits sieben, acht Monate an der E3, aber mir gefällt wirklich, wie alles zusammenkommt. Ich denke, dass für jeden etwas dabei sein wird; unabhängig davon, auf was man spielt oder welche Art an Spielen man mag und meine größte Hoffnung ist immer, dass wir dem Versprechen der E3 gerecht werden.“

„Ich denke, dass wir letztes Jahr eine Menge Sachen versprochen hatten, wir haben jedes dieser Spiele ausgeliefert und sie waren alle von einer sehr guten Qualität ─ ich denke, wir hatten die höchste Metacritic-Wertung aller Publisher in 2017 ─ und das ist auch dieses Jahr erneut unser Ziel. Nicht nur über neue Sachen zu sprechen, sondern auch unsere Versprechen einzuhalten und den Leuten die Art an Spielen zu geben, die sie wirklich von Bethesda wollen und erwarten“, sagte Hines abschließend.

Die Bethesda-Pressekonferenz wird am 10. Juni 2018 in Los Angeles stattfinden. Aller Voraussicht nach wird sie hierzulande wieder in der Nacht vom 10. auf den 11. Juni 2018 live übertragen.