Fortnite Mobile: Vor dem Download keine Einladung mehr notwendig
Fortan steht die iOS-Version von "Fortnite" für alle Interessenten mit kompatiblen Geräten zum Download bereit. Eine Einladung wird nicht länger benötigt, wie Epic Games mitgeteilt hat.

Falls ihr die Mobile-Version von „Fortnite“ nach dem Launch auf eurem iOS-Gerät spielen wolltet, musstet ihr zunächst auf eine Einladung der Entwickler und später auf die Gunst eurer Freunde setzen. Diese Zugriffsbeschränkungen wurden inzwischen aufgehoben. Auf dem offiziellen Twitter-Account gab Epic Games bekannt, dass der Shooter ab sofort für alle Spieler frei zugänglich ist. Eine Einladung wird nicht mehr benötigt.

„Keine Einladung mehr notwendig“, so das Unternehmen in der Ankündigung. „Fortnite ist jetzt überall auf iOS offen. Schnappt euch eure Freunde und taucht hinein!“ Kompatibel ist das Spiel aber nicht mit iPhones und iPads der älteren Generationen. Erfordert wird iOS 11.0 und unterstützt werden laut der offiziellen Beschreibung Geräte wie iPhone 5, iPhone 6, iPhone SE, iPhone 7, iPhone 8, iPhone X, iPad Air, iPad mini 2, iPad Air 2, iPad mini 3 und iPad mini 4. Die komplette Kompatibilitätsliste findet ihr auf iTunes.

Während die iOS-Nutzer fortan ohne Hürde auf „Fortnite Mobile“ zugreifen können und den Titel unterwegs spielen dürfen, müssen sich Android-User weiterhin in Geduld üben. Epic Games arbeitet laut der eigenen Aussage zwar an einer Android-Version, doch bis zum Release sollen noch „einige Monate“ vergehen.