GTA 5: Mit sechs Milliarden Dollar das profitabelste Entertainment-Produkt
Doug Creutz, Analyst bei Cowen hat gegenüber MarketWatch betont, dass es sich bei "GTA 5" um das bislang profitabelste Entertainment-Produkt handelt. Rund sechs Milliarden Dollar wurden mit dem Spiel bereits erwirtschaftet.

Das vor rund viereinhalb Jahren veröffentlichte „GTA 5“ ist nicht nur ein reichlich verkauftes Videospiel. Auch handelt es sich beim Blockbuster aus dem Hause Rockstar um das inzwischen profitabelste Entertainment-Produkt. Seit der Veröffentlichung im September 2013 hat „GTA 5“ rund 6 Milliarden US-Dollar eingespielt und damit mehr Geld umgesetzt als sonstige Filme, Bücher oder Videospiele, die jemals veröffentlicht wurden. Und bisher gibt es keine Anzeichen dafür, dass die Geldquelle in absehbarer Zeit nicht mehr sprudeln wird.

Von „GTA 5“ wurden bislang etwa 90 Millionen Exemplare verkauft und der Titel liegt damit auf Platz 3 der meistverkauften Videospielen hinter „Minecraft“, das bisher mehr als 144 Millionen Abnehmer fand, und „Tetris“ mit einem Absatz von rund 170 Millionen. „GTA 5“ ist verglichen mit denen beiden anderen genannten Spielen aber deutlich teurer. Und berücksichtigt werden müssen außerdem die regelmäßigen Einnahmen über „GTA Online“.

„Seit der Markteinführung im Jahr 2013 wurden von GTA 5 90 Millionen Einheiten verkauft, was den Gesamtumsatz für den Publisher Take-Two Interactive auf etwa sechs Milliarden US-Dollar steigen ließ“, so Doug Creutz, ein Analyst für Cowen gegenüber MarketWatch. „Es ist bereinigt um die Inflation weit mehr als bei Blockbuster-Filmen wie Star Wars oder Vom Winde verweht, die beide mehr als drei Milliarden Dollar einnahmen. Sogar unter Berücksichtigung von DVD- und Streaming-Verkäufen würden die größten Kino-Blockbuster nicht in die Nähe von GTA 5 kommen.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.