GungHo Online Entertainment: Zehn Spiele in Arbeit – Neuigkeiten auf der E3 2018
GungHo Online Entertainment hat zehn Spiele in Arbeit. Und Neuigkeiten dazu werdet ihr schon bald erfahren. Denn das Unternehmen gab bekannt, im Rahmen der E3 2018 Informationen zu den Spielen enthüllen zu wollen.
All

GungHo Online Entertainment, ein in Japan beheimatetes Studio, das in der Vergangenheit unter anderem mit Grasshopper Manufacture den PS4-exklusiven Free-to-Play-Titel „Let it Die“ hervorgebracht hat, ist derzeit mit der Produktion von zehn neuen Spielen beschäftigt. Auf was ihr euch einstellen könnt, soll im Rahmen der bevorstehenden E3 2018 enthüllt werden. Sie findet vom 12. bis 14. Juni 2018 in Los Angeles statt. Die Bestätigung erfolgte im aktuellen Geschäftsbericht des Unternehmens.

Zehn große Blockbuster solltet ihr natürlich nicht erwarten. Die zehn in Entwicklung befindlichen Titel erstrecken sich letztendlich über Mobile-Titel, Konsolenspiele bis hin zu „neuen Feldern“. Ganz neu ist die Zahl der laufenden Projekte allerdings nicht. Schon im November des vergangenen Jahres hieß es, dass man elf neue Spiele in Entwicklung hat.

Der Rückgang auf zehn Spiele ist der Tatsache zuzuschreiben, dass inzwischen das Mobile-Spiel „Chrono Ma:Gia“ veröffentlicht wurde. Weitere Informationen zu den weiteren Plänen gibt es bislang nicht. Sobald die Neuigkeiten von der E3 2018 eintreffen, lassen wir es euch wissen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.